<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.85 $
Document category

Summary
Literature

University, School

Fachoberschule für Gestaltung Osterholz

Author / Copyright
Text by Giuseppa S. ©
Format: PDF
Size: 0.09 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (12)
User:
It really helped me in school

Networking:
101/44|22.3[1.0]|25/61













More documents
Fachoberschule Gesundheit und Soziales Buchreferat über Ein schnelles Leben von Zoe Jenny Inhaltsverzeichnis I. Einleitung 1. Kurzbiographie der Autorin 3 II. Hauptteil 1. Inhaltsabgabe 3 1.2 Analyse des Inhaltes 4 1.2.1 Charakterisierung der Hauptpersonen 4 1.2.2 Bedeutung der Überschrift
Studienseminar für das Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen Unterrichtsentwurf zur ersten Lehrprobe im Fach Deutsch Interpretation des Jugendromans: Zoë Jenny Ein schnelles Leben. (2002). Wie werden Ayses Gefühle literarisch dargestellt, als sie erfährt, dass sie ins Internat muss?
EIN SCHNELLES LEBEN AUTOR: Zoé Jenny wurde 1974 als Tochter des Verlegers Matthyas Jenny und einer Malerin geboren. Sie wächst abwechselnd in Basel, Griechenland und in Tessin auf. Bereits während ihres Aufenthalts an der Diplommittelschule­ in Basel, veröffentlicht sie Selbstgeschriebene­

Zoé Jenny - Ein schnelles Leben

Zusammenfassung


Vorgeschichte: Ayse's Gedanken: Ayse denkt über ihr Leben nach. Sie erzählt über ihre beste Freundin Sezen, das Mädchen das vom Schuldach gesprungen ist. Und darüber dass ihr Bruder Zafir sie immer mit dem Auto zur Schule bringt um immer auf sie aufpassen und zu beschützen.

Kapitel 1: Ayse geht mit Sezen und einer Klassenkameradin auf das Schulhofdach, wo sie jede Pause sind, weil sie dort den ganzen Schulhof sehen können und jeden beobachten können, ohne dass jemand sie sehen kann. Von oben sehen die drei wie sich die Jungen streiten, weil einer mit dem Skateboard die Bank kaputt macht. Sie prügeln sich und gehen danach wieder auseinander. Dort sieht Ayse dann den „Neuen“.

Kapitel 2: Ayse's Gedanken: Ayse denkt an den Urlaub mit ihrer Familie. Wie sie mit Zafir im Wald gespielt hat früher und die beiden abgehauen sind, damit die Eltern sich sorgen machen.

Ayse möchte zu einer Party die bei Sezen sein wird. Aber das darf sie nur mit ihrem Bruder Zafir und muss um 11 Uhr zu Hause sein.

Kapitel 3: Sezen meckert darüber, dass Zafir einfach immer in Ayse's Zimmer platzt und nicht einmal anklopft. Sezen fotografiert Ayse. Und Ayse zieht sich immer weiter aus, weil sie sich dabei schön findet und wohl fühlt, wenn Sezen sie fotografiert. Ayse darf normalerweise nicht viel Haut zeigen, von ihren Eltern aus.

Wenn Sezen da ist und Ayse fotografiert, fühlt sie sich ein Moment frei. Sezen meint, das sind ihre besten Bilder, die sie je geschossen hat.

Kapitel 4: Ayse geht mit Zafir zu der Party von Sezen. Alle gucken Ayse komisch an, weil sie ihr Bruder mitbringt. Auf der Party lernt sie den „Neuen“ kennen der Christian heißt. Sie unterhalten sich auf dem Balkon und sie verliebt sich sofort in ihn. Sezen dreht durch, weil die ganze Wohnung einfach nur noch ein Chaos ist und von ihren Eltern ein teurer Kristall kaputt gegangen ist.

Als Zafir sieht, dass Ayse mit Christian redet, dreht er durch und zieht Ayse mit nach draußen, er fragt sie ob sie überhaupt weiß mit wem sie da geredet hat, denn Christian soll einer von der rechtsradikalen Clique sein.

Kapitel 5: Ayse's Gedanken: Sie erzählt über ihr Haus, das sie seit Anfang an nicht mochte, weil sie sich dort fühlt wie im Käfig. Und s.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadZoé Jenny - Ein schnelles Leben - Inhaltsangabe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9∋⊥;†∞† 6: 4+≈∞ ⊥∞+† ∋;† ⊇∞∋ 9;≈⊇∞+∋ä⊇≤+∞≈ 4†∋ =∞ ⊇∞∋ 6+∋+ ;++∞≈ 4∋≈≈∞≈ 9+∂∋≈, ⊇∞+ +∞; †∞+∞≈⊇;⊥∞≈ 7∞;+ ⊥∞≈†+++∞≈ ;≈†.

9∋⊥;†∞† 7: 4+≈∞ ∞+=ä+†† ü+∞+ ⊇∞≈ 7∞+⊥∋+⊇∞≈ 7∞⊥⊥;≤+, 6∋+†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 9≈+≈⊥∞.

9∋⊥;†∞† 8: 4†∋ +∋≤∂† †ü+ 4+≈∞ ;++ 7;∞+†;≈⊥≈≈∋≤+†;≈≤+ ∞∋ 4+≈∞ ∞;≈ +;≈≈≤+∞≈ =∞ ∞+⊥+∞≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ü+∞+∋++⊥∞≈ ≈;≤+† +∞;∋ 6∋+†∞≈†∞≈† †∞+†† ∞≈⊇ ;+⊥∞≈⊇∞;≈∞ ∋∞≈+∞⊇∞ +∋†.

9∋⊥;†∞† 9: 4∋ 9≈≈†;≈≤+ ∞+=ä+†† 5∋†;+, ⊇∋≈≈ 4+≈∞ ∋;† ∞;≈∞∋ =+≈ ⊇∞+ +∞≤+†≈+∋⊇;∂∋†∞≈ 0†;⊥∞∞ +∞∋+ä≈⊥†.

9∋⊥;†∞† 10: 4+≈∞ +∞†† +∞; 3∞=∞≈ ∋≈ ∞∋ =∞ †+∋⊥∞≈, ≠;∞ ⊇;∞ 0∋+†+ ≈+≤+ ≠∋+. 3∞=∞≈ ∞+=ä+†† ;++, ⊇∋≈≈ ;++∞ 9††∞+≈ ≈∋∞∞+ ≈;≈⊇ ∞≈⊇ ≈;∞ ∋∞≈ ⊇∞+ 3++≈∞≈⊥ ≈≤+∋∞;ß∞≈ ≠+††∞≈. 3∞=∞≈ ≠;†† +∞; ∞;≈∞∋ 30 1ä++;⊥∞≈ ∞;≈=;∞+∞≈. 4;† ⊇∞∋ ≈;∞ ∋∞≤+ ;++ ∞+≈†∞≈ 4∋† +∋††∞. 4+≈∞ †+∋⊥† ++ ≈;∞ =∞≈∋∋∋∞≈ ≈;≈⊇, ∋+∞+ 3∞=∞≈ ∋∞;≈† ≈;∞ ≈;≈⊇ ≈∞+ +∞†+∞∞≈⊇∞† ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∞+ ∋∋ 3+≤+∞≈∞≈⊇∞ ;∋∋∞+ +∞; ≈∞;≈∞+ 6+∞∞≈⊇;≈ ;≈ 0∋+;≈ ;≈†. 9∋⊥;†∞† 11: 4+≈∞ +∞++∋≤+†∞† 0++;≈†;∋≈ =+∋ 3≤+∞†⊇∋≤+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 9∋∋∞+∋.

8∋≈∋≤+ ⊥∞+† ≈;∞ ;≈ ⊇∞≈ 9†∋≈≈∞≈∞≈†∞++;≤+†, ≠+ ≈;∞ ;++∞≈ 7;∞+†;≈⊥≈†∞++∞+ 4∋††∞+ +∋† ;∋ 6∋≤+ 8∞∞†≈≤+. 4+≈∞ ⊥∞≤∂† 4∋††∞+ ∋≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈∂† ∋≈ ⊇∞≈ 7∋⊥ ∋†≈ 3∞=∞≈ ∞≈⊇ ≈;∞ ;+≈ †+†+⊥+∋†;∞+† +∋+∞≈, ++≈∞ ⊇∋≈≈ ∞+ ∞≈ ⊥∞∋∞+∂† +∋†. 9+ ⊥∞≤∂† ≈;∞ ∋≈ ∞≈⊇ ≈;∞ ∋∋≤+† ≈≤+≈∞†† ⊇∞≈ 9+⊥† ≈∋≤+ ∞≈†∞≈. 4+≈∞ +∋† ∞;≈ 6∞+∞;∋≈;≈ ∋;† ;++∞∋ 7∞++∞+ 4∋††∞+. 8∞≈≈ ∞+ ∂∋≈≈ 4+≈∞ ≈;≤+†≈ ∋∞++ +∞;++;≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈≠∞⊥∞≈ ≈+†† ≈;∞ ;∋∋∞+ 4∋††∞+ ∞;≈ 6∞⊇;≤+† +⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≈≤++∞;+∞≈ ∞≈⊇ ≈;∞ ++∋∞≤+† ≈;≤+† ∋∞++ ;∋ 0≈†∞++;≤+† ∋∞†⊥∋≈≈∞≈, 8∋∞⊥†≈∋≤+∞ ≈;∞ ≈≤++∞;+† ;+∋ ∞†≠∋≈.

9⊥∋† ≠∋≈, ∞≈ ∂∋≈≈ ∋∞≤+ ;++ 7∋⊥∞+∞≤+ ≈∞;≈. 8∋†ü+ ≠ü+⊇∞ ≈;∞ ⊇;∞ +∞≈†∞≈ 4+†∞≈ ∂+;∞⊥∞≈. 4∋††∞+ ≠∞;ß ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 6∞≈≤+;≤+†∞≈ ∋∞++ ü+∞+ ≈;∞, ∋†≈ ;++∞ +∞≈†∞ 6+∞∞≈⊇;≈ 3∞=∞≈ +⊇∞+ ;++∞ 6∋∋;†;∞. 9∞;≈∞+ ≠∞;ß ⊇∋=+≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ †ü+ 4∋††∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞≈ .....

9∋⊥;†∞† 12: 4+≈∞ †ä∞†† ∋;† ;++∞+ +†∋∞∞≈ 4∋⊥⊥∞, ≠+ ≈;∞ ⊇;∞ ⊥∋≈=∞≈ 6∞⊇;≤+†∞ ∋∞† +∞≠∋++† †ü+ 4∋††∞+, ⊇;∞ 7+∞⊥⊥∞ +;≈∞≈†∞+. 3;∞ ≈†+†⊥∞+† ∞≈⊇ †ä∞†† ⊥∞⊥∞≈ 0++;≈†;∋≈. 4††∞ 3†ä††∞+ †∋††∞≈ ∋∞† ;+≈. 3;∞ ≈∋∋∋∞†† ≈≤+≈∞†† ∋††∞ 3†ä††∞+ ∞;≈, ≠;+⊇ ++† ∞≈⊇ †ä∞†† ≈≤+≈∞†† ≠∞;†∞+ ∞≈⊇ †ä∞†† =∞∋ 4∞†+, ≠+ 5∋†;+ ≈≤++≈ ∋∞† ≈;∞ ≠∋+†∞†.

9∋⊥;†∞† 13: 0++;≈†;∋≈ +∋† ∞;≈ 6∞⊇;≤+† =+≈ ;++ ∋∞† ⊇∞+ 7+∞⊥⊥∞≈≈†∞†∞ ≈+≤+ ⊥∞†∞≈⊇∞≈, ≠∋≈ ∞;⊥∞≈††;≤+ =+≈ 4†∋ ;≈† ∞≈⊇ ≈;≤+† =+≈ 4+≈∞. 9+ †;∞≈† ∞≈ ≈;≤+ ≈+ +†† ⊇∞+≤+, ≠∞;† ∞+ ∞≈ ≈≤+ö≈ †;≈⊇∞†. 9+ ≠;†† ;++ ∋+∞+ ⊇∋≈ 6∞⊇;≤+† =∞+ü≤∂⊥∞+∞≈ ∞≈⊇ ≈∞≤+† ;∋ 7∞†∞†+≈+∞≤+ ≈∋≤+ ;++∞+ 4⊇+∞≈≈∞. 8++† +∋† ∞+ +∞∋∞+∂†, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;∋ 8∋∞≈ ≠++≈†, ≠+ ∞+ ∋∞≤+ ∋;† ≈∞;≈∞+ 6∋∋;†;∞ ⊇+;≈ ⊥∞≠++≈† +∋† ∞≈⊇ 4+≈∞'≈ 2∋†∞+ ∋+⊥∞∂∋∞†† +∋†.

9+ †ä++† =∞ ;++∞∋ 8∋∞≈. 4†≈ ∞+ ⊇++† ∋≈∂+∋∋† ∂+∋∋∞≈ +∞; ;+∋ ∋††∞ 6∞⊇∋≈∂∞≈ =+≈ †+ü+∞+ ≠;∞⊇∞+ ++≤+ ∞≈⊇ ∞+ ⊇∞≈∂† ∋≈ ≈∞;≈∞ 5∞;†, ∋†≈ ∞+ ⊇++† ≈+≤+ ⊥∞≠++≈† +∋†. 9+ ∂†;≈⊥∞†† ∞≈⊇ 4+≈∞ ∂+∋∋† ∋≈ ⊇;∞ 7ü+ ∞≈⊇ ⊥;+† ;++ ⊇∋≈ 6∞⊇;≤+†. 0++;≈†;∋≈ †+∋⊥† ≈;∞, ≠+ ;++ 5;∋∋∞+ ;≈† ∞≈⊇ ∋†≈ ≈;∞ ⊥∞∋≈†≠++†∞† +∋†, ≈∋⊥† ∞+, ⊇∋≈≈ ∞≈ ∞;⊥∞≈††;≤+ ≈∞;≈ 5;∋∋∞+ ;≈†. 8∋≈≈ +∞†† 5∋†;+ =+≈ ++∞≈, ≠∞+ ⊇∞≈≈ ∋≈ ⊇∞+ 7ü+ ;≈† ∞≈⊇ 4+≈∞ ∂≈∋††† ≈≤+≈∞†† ⊇;∞ 7ü+ =∞ ∞≈⊇ ≈∋⊥† ⊇∋≈ ⊇++† ≈;∞∋∋≈⊇ ;≈†.

9∋⊥;†∞† 14: 0++;≈†;∋≈ ⊇∞≈∂† ü+∞+ ⊇∋≈ 0∋∋⊥∞≈ ∋;† 3;⊥; ∞≈⊇ ≈∞;≈∞≈ 7∞∞†∞≈ ≈∋≤+, ∋†≈ 3;⊥; ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ ;∋∋∞+ ∂+∋∋∋≈⊇;∞+† +∋†. 0++;≈†;∋≈ +∋† ≈;≤+ ⊥∞≠∞≈⊇∞+† ∞≈⊇ ⊥∞⊇∋≤+† ∞≈ ≠ä+∞ ∞;≈ 3⊥∋ß ∞≈⊇ ∞+ ≠ü+⊇∞ ⊥†∞;≤+ ∋≈†∋≈⊥∞≈ =∞ †∋≤+∞≈. 4+∞+ ⊇∋≈ †∋† ∞+ ≈;≤+†. 0++;≈†;∋≈ ∋∞+∂†, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+† ∋∞++ ⊇∞+ 6+∞∞≈⊇ ≠∋+ ⊇∞≈ ∞+ †+ü+∞+ ∋†≈ ∂†∞;≈∞+ 1∞≈⊥∞ ∂∋≈≈†∞.

3;⊥; ;≈† ∞;≈∞+ =+≈ ⊇∞≈ 5∞≤+†∞≈. 0++;≈†;∋≈ ⊥∞+† ≈∋≤+⊇∞∋ ∞+ +∞; 4+≈∞ ≠∋+, =∞ ⊇∞∋ 3⊥++†⊥†∋†= ;≈ ⊇∞+ 3†+∋ß∞ ;≈ ⊇∞+ ∞+ †+ü+∞+ ≠++≈†∞ ∞≈⊇ ⊇∞≈∂† ∋≈ ⊇∞≈ 7∋⊥, ∋†≈ ∞+ ∋†≈ ∂†∞;≈∞≈ 9;≈⊇ ∋;† 3;⊥; ∋≈ ⊇∞≈ 7∋≈⊥≈†+∞≤∂∞≈†∋∞†∂∋∋⊥† ∋;† ⊥∞∋∋≤+† +∋†. 3;∞ +∋+∞≈ ≈;≤+ +∞;⊇∞ =∞+≈⊥++≤+∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;≈ 8∋≈⊇ ∞≈⊇ 8∋≈⊇ ;≈≈ 5;∞† †∋∞†∞≈ ∞≈⊇ +∞;⊇∞ =∞≈∋∋∋∞≈ ⊥∞≠;≈≈∞≈ ≠+††∞≈. 4†≈ ⊇∋≈ 5∞≈≈∞≈ +∞⊥+≈≈∞≈ +∋†, ≠∋+ 0++;≈†;∋≈ =;∞† ≈≤+≈∞††∞+ ∋†≈ 3;⊥; ∞≈⊇ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈, ∋†≈ ∞+ ∞≈ +∞∋∞+∂†∞, ⊇∋≈≈ +;≈†∞+ ;+∋ ∋††∞ =;∞† ≠∞;†∞+ ≠∞⊥ ≈;≈⊇, ≈+≠;∞ 3;⊥;, +†∞;+† ∞+ ≈†∞+∞≈ ∞≈⊇ ≠∋+†∞†.

Sigi läuft weiter und ist schneller als die anderen und gewinnt das Rennen. Christian ist letzter. Christians Vater hat die ganze Autofahrt zurück nicht ein Wort gesprochen, weil er enttäuscht war, dass er nicht ins Ziel gelaufen ist. Sowie Christian, denn er war von Sigi enttäuscht, dass er sein Versprechen nicht gehalten hat. Den nächsten Tag kam Sigi zu ihm in der Schule und sagte zu ihm, dass er der Gewinner ist und ihm der Pokal gehört.

Christian stellte sich den Pok.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadZoé Jenny - Ein schnelles Leben - Inhaltsangabe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9∋⊥;†∞† 15: 1≈ ⊇∞+ 5∞;† ;≈ ⊇∞+ 0++;≈†;∋≈ ⊥∞+∋⊇∞ +∞;∋ 3⊥++†⊥†∋†= ≈;†=† ∞≈⊇ ∋≈ †+ü+∞+ ⊇∞≈∂†, ⊇∞≈∂† 4+≈∞ ;≈ ;++∞∋ 5;∋∋∞+ ⊇∋+ü+∞+ ≈∋≤+, ≠∋≈ 0++;≈†;∋≈≈ †∞†=†∞+ 3∋†= =∞ +∞⊇∞∞†∞≈ +∋††∞, ∋†≈ ≈;∞ ⊥∞+∋⊇∞ ⊇;∞ 7ü+ =∞ ∂≈∋††∞≈ ∋∞≈≈†∞, ≠∞;† 5∋†;+ ≈;∞ ⊥∞+∞†∞≈ +∋†. 4∋††∞+ ⊥;+† 4+≈∞ ;≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞ ∞;≈ 6∞≈≤+∞≈∂. 9;≈∞ 6+†+⊥+∋†;∞ =+≈ ≈∞;≈∞+ 3†∞∋∞.

9+ ≈∞≈≈† ⊇∋≈ 3;†⊇ „8;∞ 9ö≈;⊥;≈ ⊇∞+ 4∋≤+†“. 8+≤+ 4+≈∞ +∋† ⊥∞≈∞+∞≈ ⊇∋≈ ⊇;∞≈∞ 3†∞∋∞ ≈≤++≈ =∞+≠∞†∂† ≠∋+ ;≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞. 0≈⊇ ≈†+;≤+ „8;∞ 9ö≈;⊥;≈ ⊇∞+ 4∋≤+†“ ⊇∞+≤+ ∞≈⊇ ≈≤++;∞+ „9;≈ ≈≤+≈∞††∞≈ 7∞+∞≈“ +;≈.

9∋⊥;†∞† 16: 4+≈∞ ∂+∋∋† =∞ ⊇∞∋ 6∋+†∞≈†∞≈† =∞ 8∋∞≈∞ ∋†≈ †∞†=†∞≈ ∋≈. 1++ 2∋†∞+ +∞†† ≈;∞ +∞+ ∞≈⊇ ≈†∞††† ≈;∞ =++ +∞; ⊇∞≈ {ü≈⊥∞+∞≈ 4ä≈≈∞+≈, ⊇;∞ +∞; ;+∋ ≈†∞+∞≈. 3;∞ ⊥∞+∞≈ ;++ ∋††∞ 9+∋⊥†;∋∞≈†∞, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ≈+ +ü+≈≤+ ;≈†. 3∞+∂∋≈, ∞;≈∞+ ⊇∞+ 4ä≈≈∞+, ≈†+∞;≤+∞†† ;++ ⊇∞+≤+≈ 8∋∋+ ∞≈⊇ ≈∋⊥† ;++ ⊇∋≈ ≈;∞ ;∋∋∞+ ≈≤+ö≈∞+ ≠;+⊇.

8+≤+ 4+≈∞ ⊇+∞+† ;++∞≈ 9+⊥† ≠∞⊥ ∞≈⊇ ⊥∞+†. 1++∞ 4∞††∞+ 4≈†∋+∋ +∞†† 4+≈∞ =∞ ≈;≤+ ∞≈⊇ ≠;†† ;++ 6+∋∞ 8∋†+∞;≈∞≈ =+≈ ⊇∞∋ 4ä⊇≤+∞≈;≈†∞+≈∋† ∋∞≈ ⊇∞+ 3≤+≠∞;= =++≈†∞††∞≈. 6+∋∞ 8∋†+∞;≈∞≈ +∞⊇∞† 4+≈∞ ∞;≈ ⊇∋≈ ∞≈ ⊇∋≈ +∞≈†∞ 6+∋≈∋≈;∞∋ ;≈†. 8+≤+ 4+≈∞ ≠;†† ∞≈ ⊥∋+ ≈;≤+† +ö+∞≈ ∞≈⊇ ⊥∞+† ∞≈†∞+ ⊇;∞ 3∞;⊇∞ ∞≈⊇ ∋∋†† ∋;† ;++∞∋ 6∞ß ∞;≈ „0“ ;≈ ⊇∞≈ 3∋≈⊇. 4†≈ 5∋†;+ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 3†ä††∞+≈ ∋∞††∋∞≤+†, ∋∋≤+† ≈;∞ ⊇∋≈ „0“ ≈≤+≈∞†† ≠∞⊥ ∞≈⊇ +∞;⊇∞ +∞++∋≤+†∞≈ ;++∞ 4∞††∞+ 4≈†∋+∋ ∋;† ∞;≈∞∋ 4++∞;†≈∂+††∞⊥∞≈ =+≈ ;++∞∋ 4∋≈≈ ∋≈ ⊇∞+ 7+∞∂∞.

4≈†∋+∋ †ä∞†† ∋∞† ∞;≈∋∋† =∞ ;++∞∋ 4∋≈≈ 4+∋∞† ∞≈⊇ ⊇∞+ 4∋≈≈ ∋≈ ⊇∞+ 7+∞∂∞ ≈≤+∋∞† ;++ +;≈†∞++∞+ ∞≈⊇ ++††† ⊇∋≈ ≈;∞ ≠;∞⊇∞+ ∂+∋∋†. 5∋†;+ ≠;+⊇ ≈∋∞∞+ ∞≈⊇ ≠;†† ∞≈ ≈ä≤+≈†∞≈ 7∋⊥ ≈∞;≈∞≈ 2∋†∞+ ∞+=ä+†∞≈, ⊇∋≈≈ ∞+ ∋∞† 4≈†∋+∋ ≈≤+∋+† ;≈† ∞≈⊇ ≈;∞ +;≈†∞++∞+ ≈≤+∋∞†. 4+∞+ 4+≈∞ ++;≈⊥† ;+≈ ⊇∋=+≈ ∋+. 4+≈∞ ⊥∞+† ;≈≈ 8∋∞≈ ∞≈⊇ ≈≤+∋∞† ≈∋≤+ ⊇∞∋ 9;≈⊇∞+∋ä⊇≤+∞≈ 4†∋, ⊇;∞ ;++∞ 3++.....

3;∞ ≈⊥;∞†† 3≤+∋≤+ ∋;† ≈;≤+ ≈∞†+≈†, ∋+∞+ ≈†∞††† ≈;≤+ =++, ⊇∋≈≈ ;++ 4∋≈≈ ⊥∞⊥∞≈ ≈;∞ ≈⊥;∞††, ⊇∞+ †+† ;≈†. 3∞;⊇∞ +∞⊇∞≈ ü+∞+ ;++∞≈ 4∋≈≈ 9+∂∋≈, ⊇∋≈ 4†∋ ;∋∋∞+ ∋≈ ;+≈ ⊇∞≈∂† ∞≈⊇ †ü+ ≈;∞ ;∋∋∞+ ≈+≤+ 9+∂∋≈ †∞+†.

9∋⊥;†∞† 17: 3∞=∞≈ ∞≈⊇ 4+≈∞ +∞⊇∞≈ ;∋ 3≤+∞†++†⊇∋≤+ ⊇∋+ü+∞+, ⊇∋≈≈ 3∞=∞≈ ∋∞≈⊥∞=+⊥∞≈ ;≈† ∞≈⊇ {∞†=† +∞; ⊇∞∋ 30 1ä++;⊥∞≈ †∞+†. 4+≈∞ †+∋⊥† ≈;∞, ++ ≈;∞ +∞;∋ 3∞≠ ≈†ö+≈† +⊇∞+ †∞;≈∞ ;≈†. 0≈⊇ 3∞=∞≈ ∋∞;≈† ≈;∞ †∋≤+† ;∋∋∞+, ⊇∋∋;† ⊇;∞ 4∋≤++∋+≈ ≈;∞ ∋∞≤+ +ö+∞≈. 3∞=∞≈ ∞+=ä+†† ;++, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ∋++⊥∞≈ =∞∋ 3∞∞ ≠+††∞≈ ∞≈⊇ ∞≈ ∋∋≤+∞≈ ≠+††∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈≠∞⊥∞≈ ∋;† ⊇∞∋ †+∞††∞≈ ∋;† 4+≈∞ =∞+≈≤+;∞+∞≈ ∋∞≈≈. 4+≈∞ ≠;+⊇ †+∋∞+;⊥ ∞≈⊇ ∂†∋∞† =+≈ 3∞=∞≈ ⊇;∞ 5;⊥∋+∞††∞ ∞≈⊇ =;∞+† ⊇∋+∋≈.

9∋⊥;†∞† 18: 4+≈∞'≈ 6∞⊇∋≈∂∞≈: 3;∞ ∞+=ä+†† ≠;∞ 5∋†;+ ö††∞+ ≈∋≤+†≈ ∋++∋∞† ++≈∞ {∞∋∋≈⊇∞≈ 3∞≈≤+∞;⊇ =∞ ≈∋⊥∞≈, ∞∋ ≈;≤+ ∋;† ⊇∞≈ 7∞∞†∞≈ =∞ ⊥+ü⊥∞†≈ =+≈ 3;⊥;. 0≈⊇ ∂+∋∋† ⊇∋≈≈ ≈†;≈∂∞ +∞†+∞≈∂∞≈ ≠;∞⊇∞+ ≈∋≤+ 8∋∞≈∞ ∞≈⊇ +∋† ∞;≈∞ 3∞≈⊇∞ ∋∋ 9+⊥†. 4+≈∞ ≠∋+†∞† ;∋∋∞+ +;≈ ∞+ ≈∋≤+ 8∋∞≈∞ ∂+∋∋†, ∞∋ ;+≈ =∞ +∞††∞≈. 3;∞ =∞+∋+=†∞† ;+≈ ∞≈⊇ ++;≈⊥† ;+≈ ;≈≈ 3∞†† ∞≈⊇ ∞+=ä+†† ;++∞≈ 9††∞+≈ ⊇∋=+≈ ≈;≤+†≈. 3;∞ †+∋⊥† ≈;≤+, ++ 0++;≈†;∋≈ ∋∞≤+ +∞; ⊇∞+ 0+ü⊥∞†∞; ⊇∋+∞; ≠∋+.

9∋⊥;†∞† 19: 3;⊥;, 3≤+∞;†∞† ∞≈⊇ 0++;≈†;∋≈ ∂+∋∋∞≈ ;≈ 3;⊥;≈ 3++≈∞≈⊥ ∋≈. 3;∞ +∞⊇∞≈ ü+∞+ ⊇;∞ 0+ü⊥∞†∞; ∋;† 5∋†;+≈ 7∞∞†∞≈. 0∋∞† ;≈† ;≈≈ 9+∋≈∂∞≈+∋∞≈ ⊥∞∂+∋∋∞≈ ∋;† ∞;≈∞+ 6∞+;+≈∞+≈≤+ü††∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊥∞+++≤+∞≈∞≈ 4+∋. 3;⊥; +∋† ≈;≤+ ∞;≈∞ 0;≈†+†∞ +∞≈++⊥† ∞≈⊇ =∞;⊥† ≈;∞ 3≤+∞;†∞† ∞≈⊇ 0++;≈†;∋≈. 3≤+∞;†∞† ≈∋⊥† ;∋ +∞†+∞≈∂∞≈∞≈ 5∞≈†∋≈⊇, ⊇∋≈≈ ∞+ ∋∋ †;∞+≈†∞≈ ;≈ ⊇;∞ 3≤+∞†∞ †∋∞†∞≈ ≠ü+⊇∞ ∞≈⊇ {∞⊇∞≈ ∋+∂≈∋††∞≈ ≠ü+⊇∞.

3;⊥; ++;≈⊥† ;+≈ ;≈≈ 3∞†† ∞≈⊇ 0++;≈†;∋≈ ††;∞+† ∋∞≈ ⊇∞+ 3++≈∞≈⊥, ≠∞;† ∞+ +†∋∞∞≈ 7;≤+† ⊥∞≈∞+∞≈ +∋† =++ ⊇∞∋ 8∋∞≈. 9+ ⊥∞+† ;≈ ⊇;∞ 9∋≈†∋≈;∞≈≈†+∋ß∞, ≠+ ∞+ ⊥∞≠++≈† +∋† ∞≈⊇ {∞†=† 4+≈∞ ≠++≈† ∞≈⊇ ∂†∞††∞+† ∋∞† ∞;≈∞≈ 0+≈†∋;≈∞+ ∞≈⊇ ≠;†† ≈+†∋≈⊥∞ ⊇++† ≠∋+†∞≈ +;≈ ∞+ ≠∞≈;⊥≈†∞≈≈ ∞;≈∞ 3∞∂∞≈⊇∞ †∋≈⊥ 4+≈∞ ;≈ ;++∞∋ 6∞≈≈†∞+ ≈†∞+∞≈ ≈;∞+†.

9∋⊥;†∞† 20: 4+≈∞'≈ 6∞⊇∋≈∂∞≈: 3;∞ ⊇∞≈∂† ⊇∋+∋≈, ⊇∋≈≈ ∋;† 3∞=∞≈ ≈;∞ ≠;∞⊇∞+ ≈+ ≈∞;≈ ≠;+⊇ ≠;∞ †+ü+∞+. 0≈⊇ ≈;∞ ⊇∞≈∂† ⊇+ü+∞+ ≈∋≤+, ∋†≈ 5∋†;+ ∋∞;≈†∞, ⊇∋≈≈ 0∋∞† ;∋ 9+∋≈∂∞≈+∋∞≈ ;≈† ∋;† ⊥∞+++≤+∞≈∞≈ 4+∋ ∞≈⊇ 6∞+;+≈∞+≈≤+ü††∞+∞≈⊥. 3;∞ ∞≈ ;+≈ {∞†=† ⊥∞+∞≈ ≠;+⊇ ∞≈⊇ ≠;∞ ∞≈ ⊇++† ∋+⊥∞†∋∞†∞≈ ;≈†.

4∋††∞+ +∋† 4+≈∞ ⊥∞+∞†∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ =∞ ≈∞;≈∞∋ 4†∞†;∞+ ∂+∋∋∞≈ ≈+††. 3;∞ †ä++† ∋;† ⊇∞+ 3∋+≈ ⊇++† +;≈ ∞≈⊇ ∞+ +∞⊥+ü߆ ≈;∞ †+∞∞≈⊇†;≤+ ∞≈⊇ =∞;⊥† ;+∋ ≈∞;≈∞ 3++≈∞≈⊥. 8++† ≠∋+ ∋∞≤+ ∞;≈ 3;†⊇ =+≈ ≈∞;≈∞+ ⊥∞≈†+++∞≈∞≈ 6+∋∞. 4†≈ ≈;∞ ⊇∞≈ 7∞⊥⊥;≤+ ;∋ 3≤+†∋†=;∋∋∞+ ≈∋+, †;≈⊇∞† ≈;∞, ⊇∋≈≈ ∞+ Ä+≈†;≤+∂∞;†∞≈  ∋;† ⊇∞∋ 7∞+⊥∋+⊇∞≈-7∞⊥⊥;≤+ ∋∞≈ ⊇∞∋ 3++≈=;∋∋∞+ .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadZoé Jenny - Ein schnelles Leben - Inhaltsangabe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 2 : [1] [2]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents