<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.35 $
Document category

Text Analysis
German studies

University, School

Gymnasium Nidda

Grade, Teacher, Year

1, Herr Modricker , 9

Author / Copyright
Text by Caterina X. ©
Format: PDF
Size: 0.18 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.8 of 5.0 (2)
User:
Man hätte für eine Interpre­tation eben noch mehr Interpre­tieren können,­ beispiel­sweise wieso in Zeile 28 folgende­ eine Personif­ikation benutzt wird. ;) Sonst aber sehr gut.

Live Chat
Chat Room
Networking:
44/4|41.1[1.0]|142/277







More documents

 „Wie man ein Klavier loswird“

Analyse der Kurzgeschichte 


Die 2011 erschienene Kurzgeschichte „Wie man ein Klavier loswird“ von Marlene Röder handelt von einem zwölfjährigen Jungen namens Stefan, dessen Zwillingsbruder bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam und der jetzt versucht, mit dem Tod seines Bruders abzuschließen.

Da seine Mutter über den Tod ihres Sohnes sehr traurig ist, beginnt Stefan mit dem Klavierspielen. Jedoch kommt er sich dabei vor wie eine schlechte Kopie seines Bruders. Da er durch das Klavierspielen nur noch sehr wenig Zeit für Freunde hat, beschließt er, das Klavier loszuwerden.

Die Geschichte besteht aus 285 Zeilen und beinhaltet die typischen Merkmale einer Kurzgeschichte, wie den plötzlichen Einstieg, sowie einen Wendepunkt und das offene Ende.

Die Geschichte ist in der Alltagssprache geschrieben: „Die Jungs haben kapiert, dass die Kacke mächtig am Dampfen ist“(Z.127), was dafür sorgt, dass man sich besser in die Situation hineinversetzen kann und es außerdem authentischer wirkt, als wenn die Geschichte auf Hochdeutsch geschrieben wäre, da es sich schließlich um einen zwölfjähr.....[read full text]

Download „Wie man ein Klavier loswird“ von Marlene Röder: Analyse
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ +∞;≈+∋††∞† ≈+≠++† 2∞+⊥†∞;≤+∞ ≠;∞ =. 3. „≠+ 1∋≈⊥∞+ ∞≈ ;≈ ⊇;∞ =++⊥∞≈∞+∞≈∞ 9≤∂∞ ∞;≈≠;≈∂†∞ ≠;∞ ∞;≈∞≈ 1∞∋++{∞† ;∋ 7∋≈⊇∞∋≈††∞⊥“ (5. 28 – 29) ∋†≈ ∋∞≤+ 0∞+≈+≈;†;∂∋†;+≈∞≈ ≠;∞ =. 3. „⊇∋≈ 9†∋=;∞+ ⊥+;≈≈† ∋;≤+ ∋;† ≈∞;≈∞∋ ≈≤+≠∋+=-≠∞;ß∞≈ 6∞+;≈≈ ∋≈“ (5. 155-156).

8∋≈ 9†∋=;∞+ ;≈† ∋†≈ 4∞†∋⊥+∞+ =∞ =∞+≈†∞+∞≈ †++ ⊇;∞ 7+∋∞∞+, ⊇;∞ ⊇∞+ 1∞≈⊥∞ =∞+≈∞≤+† ∋∞≈ ⊇∞∋ 8∋∞≈ +=≠. ≈∞;≈∞∋ 7∞+∞≈ =∞ ≈≤+∋††∞≈, ≠∋≈ ;+∋ {∞⊇+≤+ ≈;≤+† ⊥∞†;≈⊥† ∞≈⊇ ≠+∋;† ∞+ ≈;≤+ ∋∋ 9≈⊇∞ ∋∞≤+ ∋+†;≈⊇∞†.

1≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≈;≈⊇ 7;≈†∞≈ ∋∞†⊥∞†+++†, ;≈ ⊇∞≈∞≈ ∞;≈;⊥∞ 6∋∂†∞≈ =∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≈†∞+∞≈, +∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ ;≈ 5∞;†∞ 280 – 285 „∞;≈;⊥∞ ≈∞∞∞ 7∋†≈∋≤+∞≈ ++∞+ ⊇∋≈ 9†∋=;∞+: ∞;≈ 9†∋=;∞+ †+≈=∞≠∞+⊇∞≈, ;≈† ≈≤+≠∞+∞+, ∋†≈ ;≤+ ⊇∋≤+†∞“ „≠∞≈≈ ∞≈ ∞;≈∞ 7+∞⊥⊥∞ +∞≈†∞+≈∋∞≈†, ⊥;+† ∞≈ ∞≈⊥†∋∞+†;≤+∞ 7+≈∞ =+≈ ≈;≤+“. „9≈ ;≈† {∞†=† ∋∞≤+ ∋∞;≈ 9†∋=;∞+.“

8;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ;≈† ⊥++߆∞≈†∞;†≈ ;∋ 0+=≈∞≈≈ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈, ≠;+⊇ {∞⊇+≤+ ≈;≤+† †;≈∞∋+ ∞+==+††, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≤+ ∋;† 5+≤∂+†∞≈⊇∞≈, ∋∞≈ ⊇∞≈∞≈ ⊇∞+ 7∞≠† ⊥++߆∞≈†∞;†≈ +∞≈†∞+† ∞≈⊇ 2++∋∞≈⊇∞∞†∞≈⊥∞≈. 8∞+ ;≈≈∞+∞ 4+≈+†+⊥ ;≈† ∞+∞≈†∋††≈ ;∋ 0+=≈∞≈≈ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈.

1≤+ ⊥∞+≈+≈†;≤+ †;≈⊇∞, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≈∞++ ⊥∞† ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ;≈†, ⊇∋ ∋∋≈ ≈;≤+ ≈∞++ ⊥∞† ;≈ ⊇;∞ 6;⊥∞+∞≈ +;≈∞;≈=∞+≈∞†=∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ =∞∋ 4∋≤+⊇∞≈∂∞≈ ∋≈+∞⊥†, ⊇∋ ≈;∞ ∋∞† ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ 3†;≤∂ ≈;≤+† ≈.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents