<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.23 $
Document category

Summary
Social work

University, School

Universität Stuttgart

Author / Copyright
Text by Erika H. ©
Format: PDF
Size: 0.11 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (3)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/1|97.0[-0.5]|2/10







More documents
AFL Physik Der Faradaysche Käfig Ihr wisst doch alle bestimmt, dass man vor einem Blitzeinschlag sicher ist, wenn man in einem Auto sitzt. Das liegt daran, dass Autokarosserien Faradaysche Käfige sind. Was das ist, werde ich euch heute in meiner AFL erklären. Zuerst einmal meine Gliederung. Als erstes stelle ich euch den Entdecker des Faradayschen Käfigs, Michael Faraday vor. Danach bekommt ihr ein paar allgemeine Infos zum Käfig, und ich erkläre euch das elektrische Feld, was für den späteren Verlauf wichtig ist. Dann erläutere…

Von der Funktion einer Theorie der Sozialpädagogik

(von Michael Winkler, 1988)


Theorie hat zunächst eine aufklärende, „therapeutische“ Bedeutung (folgt dem realen Geschehen)


Sozialpädagogisch bestimmtes Handeln erhöht sich quantitativ, weil Theorie mehr Informationen zugänglich macht und qualitativ, da Theorie eine tiefgreifende Reflexion der möglichen Sinndeutungen zur Verfügung stellt.


Probleme:

Einer allein durch eine allgemeine Theorie begründeten Sozialpädagogik fehlen sowohl die Möglichkeiten der Validierung (Methode zur Prüfung ob geeignet ist) ihres Tuns wie auch Kriterien, die als Selektionsfilter über die Aufnahme von Klienten in sozialpädagogische Handlungsfelder entscheiden könnten.

Sie fühlt sich allzuständig

Es fehlt die Vorstellung von den Grenzen der Erziehung und die Rationalität!


Wenn man auf handwerksähnliche Weise Lernt, wie man Handeln soll ist man an Settings gebunden!

Diese Begrenzung kann nur mit abstrahierenden Denkvorgängen überwunden werden.

  • Der Sozialpädagoge hat keine Maßstäbe für sein Tun

    • Und somit keinen Erfolg

Jeder einzelne Fall ist anders!

Trotz vergleichbarer sozialer Bedingungen und ähnlicher sozialer Lagen hat Jeder

eine eigene Bildungsgeschichte, subkulturell spezifische Handlungsstile und

individuelle Lösungspotentiale.

  • Somit kann man nicht DIE sozialpädagogische Methode anwenden


Theorie:

Theorie = Instrument des Fragens und Forschens – des pädagogischen Erkennens

Hilft Elemente und Punkte zu entdecken, an welche man dann in der Form eines alltäglichen .....[read full text]

Download Von der Funktion einer Theorie der Sozialpädagogik von Michael Winkler
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

7+∞++;∞ ∋∞≈≈ ⊇∋≈ 8∋≈⊇∞†≈ †+∞∋∋†;≈;∞+∞≈ ∞≈⊇ ∞+∋+⊥†;≤+∞≈, ++≈∞ {∞⊇+≤+ ⊇;∞ 6++∋

∞;≈∞+ †∞≤+≈;≈≤+∞≈ 4≈≠∞;≈∞≈⊥ =∞ ∞++∋††∞≈.

8;∞ 7+∞++;∞ ⊇∞+ 3+=;∋†⊥=⊇∋⊥+⊥;∂ ≈+†† ∞;≈∞≈ 3≤++;†† =++ ⊇∞≈ ∂+≈∂+∞†∞≈, ∋∞†++⊇;≈≤+∞≈

8∋≈⊇†∞≈⊥≈=++≈†∞††∞≈⊥∞≈ ∋≈⊥∞≈;∞⊇∞†† ≠∞+⊇∞≈.


8;∞ 7+∞++;∞ ≈;∋∋† ∂∞;≈ 0+†∞;† =++≠∞⊥.

8∞+≤+⊇+;≈⊥† &∋∋⊥; ∞+†=∞†∞+† ∋†≈ ∋≈∋†+†;≈≤+ ⊥∞≈;≤+∞+†∞≈ 3;≈≈∞≈ ≈+≈†∞∋∋†;≈≤+ ⊇∞≈

6∞⊥∞≈≈†∋≈⊇ ;≈ ≈∞;≈∞+ +∞;≈∞≈ 6∞⊥∞≈≈†=≈⊇;⊥∂∞;†. 8∋∋;† =∞+≈≤+∋††† ≈;∞ ∋+∞+ ⊇∞∋

9;≈=∞†≈∞≈ ∞;≈∞ 6+∞≈⊇†∋⊥∞ †++ ∞;≈ ≈;†∞∋†;+≈≈≈⊥∞=;†;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ =∞⊥†∞;≤+ ≈∋≤+†;≤+

+∞+∞≤+†;⊥†∞≈ 0+†∞;†.


9;≈∞ ∋††⊥∞∋∞;≈∞ 7+∞++;∞ ⊇∞+ 3+=;∋†⊥=⊇∋⊥+⊥;∂ =∞+∋;††∞†† ⊇∞∋ 8∋≈⊇∞†≈⊇∞≈ ≈;≤+† ≈∞+ ∞;≈∞ ≈∋≤+†;≤+ +∞≈†;∋∋†∞ 6+∞≈⊇++;∞≈†;∞+∞≈⊥

  • 8;∞≈† ∋†≈ 3∞†+≈†+∞††∞≠;+≈!


3+=;∋†⊥=⊇∋⊥+⊥∞ ∋∞≈≈ ;≈ ⊇∞+ 3;†∞∋†;+≈ ≈∞†+≈† ≈∞;≈, ≈;≤+ ∋+∞+ ∋∞≤+ ;≈ ⊇;∞≈∞+

+∞++∋≤+†∞≈ ∞≈⊇ +∞∞+†∞;†∞≈.

  • 4+≈†+∋∂†∞ 7+∞++;∞ ∞+∋+⊥†;≤+† ≈;≤+† ≈∞+ ≈+=;∋†⊥=⊇∋⊥+⊥;≈≤+ ≈;≈≈=+††∞≈ 8∋≈⊇∞†≈ ≈+≈⊇∞+≈ ≈†∞††† ∋∞≤+ ∞;≈∞≈ ++{∞∂†;=∞≈ 3∞=∞⊥≈⊥∞≈∂† =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥, ++∞+ ≠∞†≤+∞≈ ∞+ ≈;≤+ ≈∞†+≈† ≠∋++≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ +∞∞+†∞;†∞≈ ∂∋≈≈.


7+∞++;∞ ≈≤++∞;+† ⊇∞∋ 3+=;∋†⊥=⊇∋⊥+⊥∞≈ ⊇;∞ ∂+≈≈†+∞∂†;=∞ 5+††∞ =∞ ∞≈⊇ ⊥;+† ≈;≤+† ≈∞+

6+∞≈⊇=++≈†∞††∞≈⊥ =+≈ 4∞†⊥∋+∞≈, 3∞⊇;≈⊥∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 1≈+∋††∞≈ ≈∞;≈∞≈ 7∞≈≈ =++.


7+∞++;∞ ⊇∞+ 3+=;∋†⊥=⊇∋⊥+⊥;∂ ;≈† ;∋∋∞+ ⊥∞⊥∞≈≈†=≈⊇†;≤+∞≈ ∞≈⊇ †++∋∋†∞≈ 4;†.....

  • 4+†≠∞≈⊇;⊥ ≈;≤+ ∋†≈ 0∞+≈+≈ ;≈ ⊇;∞ 3;†∞∋†;+≈ ∞;≈=∞++;≈⊥∞≈

  • 8;††† ⊇;∞ ⊇∋+∋∞≈ ∞≈†≈†∞+∞≈⊇∞ 3;+∂∞≈⊥ =∞ +∞⊇∞≈∂∞≈


3∞⊇∞∞†∞≈⊥ ⊇∞+ 7+∞++;∞ ⊇∞+ 3+=;∋†⊥=⊇∋⊥+⊥;∂ †;∞⊥† ⊥∋≈= ∋∞† ⊇∞+ 9+∞≈∞ ⊇∞≈ 8∞≈∂∞≈≈!


8∋≈≈ 3≤+∞∞∞+†: „3;≈≈∞≈ ≠∋≈ ∋∋≈ ≠;†† ∞≈⊇ ∂∋≈≈, 3;≈≈=∞+≈†=≈⊇≈;≈ ;≈† ⊇∞+ 3≤+†+≈≈∞†

zur Handlungskompetenz“


Theorie der Sozialpädagogik ist vergleichbar mit einer Landkarte!

  • Gibt uns Vorstellungen von dem Gebiet indem wir uns bewegen, gibt uns aber nicht vor, welche Route wir schließlich wählen sollen.


Weißt uns als abstrahierendes Weltbild nur auf Dinge hin, die Realität müssen wir

jedoch selbst je konkret aufspüren und erfassen.


Theorie beschreibt keine Realität!

Sie hilft uns als allgemeines und sachlich gebundenes System, .....

Download Von der Funktion einer Theorie der Sozialpädagogik von Michael Winkler
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

∋∞†=∞≈∞≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊥=⊇∋⊥+⊥;≈≤+ ≈;≈≈+∋†† =∞ +∞≈†;∋∋∞≈

  • 6++⊇∞+†, ⊇∋≈ ∋+≈†+∋∂† 3∞=∞;≤+≈∞†∞ ∂+≈∂+∞† ;≈ ⊇∞+ 3;+∂†;≤+∂∞;† ∋∞†=∞≈⊥++∞≈


7+∞++;∞ ⊥;+† ∋†≈ +∞≈†;∋∋†∞ 6++∋ ⊇∞+ 5∞††∞≠;+≈ ∞≈⊇ 3∞†+≈†+∞††∞≠;+≈ 6∞≠;≈≈+∞;†


5≠∞; 3∞;ß∞≈, ≠;∞ 7+∞++;∞ ∋†≈ 8∞≈∂∋∞†++⊇∞ =∞+≠∞≈⊇∞† ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈:


  1. 8∞+∋∞≈∞∞†;∂ (4∞≈†∞⊥∞≈⊥): ⊥;+† ≈;≤+† ≈∞+ ∞;≈∞≈ +∞⊥++≈⊇∞†∞≈ 3∞⊥ ⊇∞+ 5∞††∞≠;+≈ =++, ≈+≈⊇∞+≈ ∞≈†+=†† ;≈ ≈;≤+ ≈∞†+≈† ≈≤++≈ ∞;≈ 4+∋∞≈† ⊇∞≈ 0+{∞∂†;=∞≈, ++∞+ ≠∞†≤+∞≈ ≈;≤+ ⊇∞+ +∞+∋∞≈∞∞†;≈≤+∞ 5;+∂∞† ∞++;≤+†∞≈ ∂∋≈≈.

    • 8;∞≈† ⊇∞+ 1≈†∞+⊥+∞†∋†;+≈ =+≈ ⊥=⊇∋⊥+⊥;≈≤+∞+ 5∞∋††;†=† ;≈ ;++∞∋ 5∞≈∋∋∋∞≈+∋≈⊥ ∋;† ⊇∞+ ⊥=⊇∋⊥+⊥;≈≤+∞≈ 3;≈≈⊥∞+∞≈⊥ ;∋ 9+≈†∞≠† ⊇∞≈ 8;≈∂∞+≈∞≈

    • 8∋≈ 9+⊥∞+≈;≈ ∋;≈≈ +∞††∞∂†;∞+†, ∋∞†⊥∞⊇∞≤∂†, ++∞+⊥++†† ∞≈⊇ ∋≈∋.....


  1. 8∞∞+;≈†;∂ („∋∞†⊇∞≤∂∞≈“: ∋;† +∞⊥+∞≈=†∞∋ 3;≈≈∞≈ ∞≈⊇ ≠∞≈;⊥ 5∞;† =∞ ⊥∞†∞+ 7+≈∞≈⊥ ∂+∋∋∞≈): 6;≈⊇∞≈ ⊇∞+≤+ 9+≈≈†+∞∂†;+≈, ⊇;∞ ⊇∞+≤+ 6++∋∞†≈ ∞≈†≈†∞+†, ∞≈⊇ ⊇;∞ ∋∋≈ ∋∞† ⊥∞⊥∞+∞≈∞ 0∞≈∂†∞ =∞++≤∂+∞=;∞+∞≈ ∂∋≈≈.

    • 8;∞≈† ⊇∋=∞, ∋∞≈⊥∞+∞≈⊇ =+≈ ≈≤++≈ ⊥∞≈;≤+∞+†∞≈ 9+∂∞≈≈†≈;≈≈∞≈ ⊇;∞ ∂+≈∂+∞†∞ 6∞≈†∋†† ∞;≈∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈≠;+∂†;≤+∂∞;† ;≈ ;++∞∋ 0+++†∞∋⊥∞+∋†† ∋∞†++⊇;≈≤+ =∞ ∞+†∋≈≈∞≈.

    • 6†∞;≤+≈∋∋ +∞;≈;⊥∞≈⊇∞≈, ∂†=+∞≈⊇∞≈ 0+∋+∋∂†∞+, ∋;† ⊇∞∋ ⊇∋≈ 6∞†⊇ ∞++††≈∞† ≠∞+⊇∞≈ ≈+††, ;≈ ≠∞†≤+∞∋ ⊇∋≈≈ ∞;≈ =∞+∋≈†≠++††;≤+∞≈ 8∋≈⊇∞†≈ ∋+⊥†;≤+ ;≈†.

    • 0⊥∞+;∞+∞≈ ;≈ =≠∞; ∞≈†⊥∞⊥∞≈⊥∞≈∞†=†∞ 2++⊥∞+∞≈≈+;≤+†∞≈⊥∞≈, =+≈ =≠∞; ⊥∞⊥∞≈≈=†=†;≤+∞≈ 3†∋≈⊇⊥∞≈∂†∞≈ ∋∞≈ +=≠. ∋;† ∞≈†⊥∞⊥∞≈⊥∞≈∞†=†∞≈ 3∞⊥+;††≈∋;††∞†≈ +⊇∞+ ⊥++⊥+∞≈≈;=∞+ 4∞⊥∋†;+≈

    • 0∞≈⊇∞† =+≈†;≤+∞ 6∞⊇∋≈∂∞≈∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥

      • 4++++≤+∞, 4∞∞∋≈≈=†=∞, 9+++∞∂†∞+∞≈, 4∞†+∞+∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 2∞+≈∞;≈∞≈⊥∞≈

    • 8∞∞+;≈†;∂ ∂∋≈≈ ∋+⊥†;≤+∞ 9+∂∞≈≈†≈;≈≈∞ =+++∞+∞;†∞≈ ∞≈⊇ ∋≈⊇∞∞†∞≈, ∋+∞+ ≈;∞ ≈;≤+† ;≈ ⊇;∞ 7+∞++;∞ ∞;≈++†∞≈.


9+≈† ;∋ 8∋≈⊇∞†≈ ∞+⊥;+† ≈;≤+ ∞;≈ ⊥=⊇∋⊥+⊥;≈≤+∞+ 3;≈≈ ⊇∞+ +∞∞+;≈†;≈≤+ ;≈ ;++∞+ 0+++†∞∋∋†;∂ ∋∞†∂†=+∞≈.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents