<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 15.87 $
Document category

Assignment
Health and Human Development

University, School

Höher Management GmbH - Akademie für Pflegeberufe

Grade, Teacher, Year

1,5 Hilgartner 2017

Author / Copyright
Text by Lena R. ©
Format: PDF
Size: 0.69 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
  0/1|0[4]|3/12













More documents
Sozialpädagogische­ Familienhilfe Institut: Erziehungswissensc­haften BA Soziale Arbeit WS 2006/07 bei Prof. Dr. Arbeitsfelder und Institutionen der Sozialen Arbeit Sozialpädagogische­ Familienhilfe Unter sozialpolitischer Familienhilfe kann man eine ambulante, auf Prävention
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Die­se Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung. Die Aufgabenstellung wurde vor dem Upload aus urheberrechtlichen Gründen entfernt! Diese Musterlösung
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Die­se Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung. Die Aufgabenstellung wurde vor dem Upload aus urheberrechtlichen Gründen entfernt! Diese Musterlösung

Anmerkung:
Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung.
Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung.
Die Aufgabenstellung wurde vor dem Upload aus urheberrechtlichen Gründen entfernt!
Diese Musterlösung dient Ihnen als Lernhilfe und zur Selbstkontrolle.

Lösung zur Studienaufgabe

Verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI

Themenkomplex: Kommunikative Kompetenz


Inhaltsverzeichnis

Aufgabe 1  2

1. 2

a.     Gesprächsstörer  2

b.     Auslöser  2

2. 2

a.  Wirkung  2

b.  Ich-Zustände  2

c. 3

3. 3

a.  Verhältnis  3

b. 3

Aufgabe 2  4

a.     Voraussetzungen Momo  4

b.     Körpersprache  4

Aufgabe 3  5

a.        5

b.        5

Aufgabe 4  6

a.        6

b.        6

c.        7

d.       8

Aufgabe 5  9

Aufgabe 6: 10

Aufgabe 7  11

Aufgabe 8  13

Quellenangaben: 15


Aufgabe 1

1.           

a.            Gesprächsstörer

-      als Gesprächsstörer ist der „Befehl“ zum Einsatz gekommen.


b.           Auslöser

Bei mir:

löst der Gesprächsstörer Frustration aus. Ich hab so viel zu tun und jetzt soll ich „mal eben noch die Blutentnahme machen“ und dies noch bei der „schwierigen Patientin“. Dann sind auch noch viele Kollegen krank. Dies frustriert mich.


Beim Arzt:

Dem Arzt ist klar, dass ich jetzt sofort die Blutentnahme mache, er sieht nicht das zu viel zu tun ist und es Person.....[read full text]


This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadVerantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI - Themenkomplex: Kommunikative Kompetenz
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

2.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;

∋.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3;+∂∞≈⊥

9;≈∞ ≈∞⊥∋†;=∞ 3;+∂∞≈⊥.

„1∋∋∞+ ∞≈⊇ „4;∞“ †ü++∞≈ ≈≤+≈∞††∞+ =∞∋ 9+≈††;∂†. 4≈⊇∞+∞ †ü+†∞≈ ≈;≤+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞≈∞ 3++†∞ ≈≤+≈∞††∞+ ∋≈⊥∞⊥+;††∞≈, ≈;∞ +∋+∞≈ ⊇∋≈ 6∞†ü+† ≈;∞ ≠ü+⊇∞≈ „≈;∞“ ≠∋≈ ∋∋≤+∞≈. 1∋ ++∞≈ +∞≈≤++;∞+∞≈∞≈ 6∋†† ∂†;≈⊥† ∞≈ ≈+ ∋†≈ ∋ü≈≈†∞ ⊇;∞ 3≤+≠∞≈†∞+ ∋††∞≈ ∋††∞;≈∞ ∋∋≤+∞≈.


+.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 1≤+-5∞≈†ä≈⊇∞

8∞+ 4+=† ;≈† ;∋ 9††∞+≈-1≤+ 5∞≈†∋≈⊇.

1≤+ +;≈ ;∋ 9;≈⊇-1≤+ 5∞≈†∋≈⊇.


≤.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;

9≈ ≠ä+∞ †ü+ +∞;⊇∞ =+≈ 2++†∞;† ≠∞≈≈ ≈;∞ ;∋ 9+≠∋≤+≈∞≈∞≈-1≤+ ∂+∋∋∞≈;=;∞+∞≈ ≠ü+⊇∞≈ ∞∋ ≈+†≤+∞ 9+≈††;∂†∞ =∞ =∞+∋∞;⊇∞≈. 8∋≈ 9+≠∋≤+≈∞≈∞≈-1≤+ ≠ü+⊇∞ ⊇∞≈ 9+≈††;∂† ≈∋≤+†;≤+ †ö≈∞≈, ≈;∞ ≠ü+⊇∞≈ ∞;≈ 9+∋⊥++∋;≈≈ †;≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 0+≈∋≤+∞ ∋∞† ⊇∞≈ 6+∞≈⊇ ⊥∞+∞≈. 2+≈ 2++†∞;† ≠ä+∞ ∋∞≤+ ≠∞≈≈ ∞;≈∞ ∋≈⊇∞+∞ 6++∋∞†;∞+∞≈⊥ ⊥∞≠ä+†† ≠;+⊇.

3;∞ ≈+†††∞ ≈;≤+ ∂∞+= ∞;≈∞ 0∋∞≈∞ ⊥ö≈≈∞≈, †;∞† ⊇∞+≤+∋†∋∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ ⊇∋≈≈ ∞;≈∞≈ 0†∋≈ ∋∋≤+∞≈ ≠∋≈ ≈;∞ ∋†≈ ∞+≈†∞≈ ∞+†∞⊇;⊥† (0+;++;†ä†∞≈ ⊇∞+ 4∞†⊥∋+∞≈ ∋+≠ä⊥∞≈). 1∋ 7∞∋∋ 4∞†⊥∋+∞≈=∞+†∞;†∞≈⊥ +∞≈≈∞+ +∞≈⊥+∞≤+∞≈.


3.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;

∋.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 2∞++䆆≈;≈

8∋≈ 2∞++䆆≈;≈ ≈≤+∞;≈† ≈;≤+† ≈∞++ ⊥∞† =∞ ≈∞;≈. 1≤+ ∂∋≈≈ ∋;≤+ ∋≈≈≤+∞;≈∞≈⊇ ≈;≤+† ∋∞† 0††∞⊥∞+ 3=∞≈ =∞+†∋≈≈∞≈.

1≤+ †ü+† ∋;≤+ ;∋ „3†;≤+“ ⊥∞†∋≈≈∞≈. 1≤+ +;≈ ⊥∞†+∞≈†∞† ∞≈⊇ ≈∋∞∞+ ∋∞† ⊇∞≈ 0††∞⊥∞+ ≠∞;† ∞+ ≈∞;≈∞ 4∞†⊥∋+∞≈ ≈;≤+† ∋∋≤+†. 1≤+ ≈≤+;∞+ ∞≈ ∋∞† ;+≈ ∋+ .....


+.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;

3∞;† ∞≈ ∂∞;≈∞ ∂†∋+∞ 4∞†⊥∋+∞≈=∞+†∞;†∞≈⊥ ⊥;+†. 1≤+ +;≈ ∋;+ ≈;≤+† ≈;≤+∞+ ++ ∞≈ ⊇∞∋

0††∞⊥∞+ ≈∞;≈∞ 4∞†⊥∋+∞ ≠∋+. 1≤+ ≈≤+;∞+∞ ⊇;∞ 3≤+∞†⊇ ∋∞† ;+≈ ∋+, ≠;†† ;+≈ ∋+∞+ ≈;≤+† ∂+∋⊥†∞†† ⊇;∞ 3≤+∞†⊇ ⊥∞+∞≈.

3∋+∞∋ =∞+≠∞≈⊇∞≈ ≠;+ ⊇;∞≈∞≈ 3++† „∞;⊥∞≈††;≤+“?

"eigentlich" ist meistens ein Füllwort und bedeutet "eigentlich" meistens nichts, wie auch das englische "actually". Aber in bestimmten Zusammenhängen schon, Beispiel: Die EIGENTLICHE (= richtige) Bedeutung des Wortes von "ultimativ" ist eine andere als in der Werbesprache.

Ohne das Wort „eigentlich“ wäre der Satz klarer und bestimmender, aber so nehme ich mich zurück und lege mich nicht wirklich fest.

Mit „eigentlich“ drücke ich es so aus als wäre ich mir nicht sicher und somit übernehme ich nicht komplett .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadVerantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI - Themenkomplex: Kommunikative Kompetenz
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

0∞∞††∞: ≠;+-∞;⊥∞≈††;≤+-∋;†-∞;⊥∞≈††;≤+

4∞†⊥∋+∞ 2

∋.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 2++∋∞≈≈∞†=∞≈⊥∞≈ 4+∋+

4+∋+ ≈∋ß ⊇∋ ∞≈⊇ +ö+†∞ ∞;≈†∋≤+ ≈∞+ =∞, ≈;∞ ≠∋+ ∋≈≠∞≈∞≈⊇ ∞≈⊇ ≠;⊇∋∞†∞ ;++∞ ⊥∋≈=∞ 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;†. 3;∞ =∞;⊥†∞ 1≈†∞+∞≈≈∞, ++≠++† ≈;∞ ≈;≤+†≈ ≈∋⊥†∞, ≈;∞ ≈≤+∋∞†∞ ;+≈ ≈∞+ ∋≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3∞†++††∞≈∞ †ü+††∞ ≈;≤+ =∞+≈†∋≈⊇∞≈. 3;∞ ≠∋+ =+†† +∞; ;+∋, ≈;∞ ≠;⊇∋∞†∞ ;+∋ ≈∞;≈∞ =+††∞ 4≈≠∞≈∞≈+∞;†.

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞+∞;†≈≤+∋†† =∞;⊥∞≈ =∞∋ =∞+ö+∞≈

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;  1≈†∞+∞≈≈∞ =∞;⊥∞≈

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;  2ö††;⊥ †ü+ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ⊇∋ ≈∞;≈ (⊥+ä≈∞≈† ≈∞;≈)

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ⊇;∞ 6ä+;⊥∂∞;† =∞∋ =∞+ö+∞≈


+.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9ö+⊥∞+≈⊥+∋≤+∞

4+∋+ ≠;⊇∋∞† ;+≈ ∋††∞ 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;† ∞≈⊇ 4≈†∞;†≈∋+∋∞, ≈;∞ =∞;⊥† ∞;≈∞ +††∞≈∞

9ö+⊥∞++∋††∞≈⊥. 3≤+∋∞† ;+≈ ∋;† ⊥++ß∞≈ 4∞⊥∞≈ ∋≈. 4+∋+ †ä≈≈† ;+≈ †;∞† ;≈ ;++∞ 4∞⊥∞≈ +†;≤∂∞≈, ≈;∞ =∞;⊥† ∂∞;≈∞ 3≤+∞∞ ⊇∋=++ ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;∞ =∞+†∞†=∞≈ ∂ö≈≈†∞, ≈;∞ =∞;⊥† ∞;≈∞ †+∞∞≈⊇†;≤+∞ 9ö+⊥∞+≈⊥+∋≤+∞. 3;∞ =∞;⊥† ⊇∋≈≈ ≈;∞ =+†† †ü+ ;+≈ ⊇∋ ;≈† ∞≈⊇ ≈;≤+ ∋∞† ;+≈ ∞;≈†ä≈≈†.

3;∞ =∞;⊥† 2∞+≈†ä≈⊇≈;≈ .....


-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4;∋;∂ (4∞⊥∞≈, 6∞≈;≤+†)

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6∞≈†;∂ (8ä≈⊇∞, 6;≈⊥∞+)

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9ö+⊥∞++∋††∞≈⊥


4∞†⊥∋+∞ 3

∋.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;

1≤+ +∋+ ⊇∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂ ⊇∋≈≈ ∞+ ∋;+ ≈;≤+† =∞⊥∞+ö+† +∋†. 9+ ⊥;+† =≠∋+ ∞;≈∞ 4≈†≠++† ∋+∞+ ⊇;∞≈∞ ≈;⊥≈∋†;≈;∞+† ≈;≤+† ++ ∞+ 4∂†;= =∞+ö+†. 4;+ †∞+†† ⊇;∞ ⊥∞⊥∞≈ 5∞∋∂†;+≈ (=.3. ;≤+ =∞+≈†∞+∞ ⊇∋≈≈ ≈;∞ ⊇∋⊇∞+≤+ ∋∞†⊥∞++∋≤+† ≈;≈⊇ +⊇∞+ =.3. ;≤+ ∂∋≈≈ =∞+≈†∞+∞≈ ⊇∋≈ ≈;∞ ∂∞;≈ ⊥∞†∞≈ 2+++;†⊇ †ü+ 0+∋∂†;∂∋≈†∞≈ ;≈†).

8∞+≤+ ≈∞;≈ „∋+∞+“ +∋+ ;≤+ ⊇∋≈ 6∞†ü+†, ⊇∋≈ ∞+ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞ 0∞+≈+≈ ;≈ 3≤+∞†= ≈;∋∋† ∞≈⊇ ⊥∋+ ≈;≤+† =∞+≈†∞+† ≠∋≈ ;≤+ ∋ö≤+†∞.

+.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ∋∞† 6∞≈⊥+ä≤+ =+++∞+∞;†∞≈ (∋;† 7+∞∋∋†;∂ ;∋ 2++†∞†⊇ +∞†.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadVerantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI - Themenkomplex: Kommunikative Kompetenz
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents