<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 8.19 $
Document category

Lesson preparation
German studies

University, School

Universität Hildesheim

Grade, Teacher, Year

keine Note

Author / Copyright
Text by Lilian S. ©
Format: PDF
Size: 0.22 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[0.0]|1/4







More documents
Entwurf für den ersten besonderen Unterrichtsbesu­ch im Fach Englisch Sek. I Thema der Unterrichtseinh­eit­: Unit 3 The Future is Ours Thema der Unterrichtsstun­de:­ Inhaltliche Erschließung des Exzerpts von Anne Fine’s „Loudmout­h Louis“ durch die Annäherung anhand von Bildmaterial, der konkreten Textbegegnung sowie die empathische Auseinandersetz­ung­ mit dem Protagonisten Louis Todd. 1. Anmerkung zur Lerngruppe Die Klasse 6Ga, in der ich seit November 2010 hospitiere und seit dem 22. November…
Kurze Zusammenfassung Löcher von Sacher Kapitel 6-9 Stanley gräbt sein erstes Loch und bekommt Blasen an der Hand. Währende der Arbeit am Loch kommt mehrfach ein Pick-Up mit einem Wassertank für die Kinder, um sich ihre Getränkebehälte­r aufzufüllen. Mr. Pendanski ist dabei sein Campbetreuer. Der Betreuer ist jünger als Mr.Sir, hat längere Haare als er ,einen dichten lockigen schwarzen Bart und einen schlimmen Sonnenbrand auf seiner Nase. Er scheint ein sehr angenehmer Mensch zu sein und die Kinder finden das er ein dickes fettes…

SPS 2

Schulpraktische Studien

IGS Büssingweg

Didaktische Akte

Inhaltsverzeichnis

1. Planung einer Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ 2

1.1. Rahmendaten 2

1.2. Thema der Unterrichtseinheit 3

1.3. Thema der Unterrichtsstunde und Einordnung in die Unterrichtseinheit 3

1.4. Lernziele der Stunde 3

1.4.1. Stundenziel/Hauptintention 3

1.4.2. Teilziele/Feinziele 3

1.5. Einordnung in die Kompetenzbereiche laut Kerncurriculum 4

1.6. Informationen zur Lerngruppe 5

1.6.1 Allgemeine Informationen zur Lerngruppe 5

1.6.2. Inhaltliche und methodische Voraussetzungen 6

1.7. Verlaufsplanung der Unterrichtsstunde „Was ist Mobbing?“ 7

1.8. Analysen 9

1.8.1. Sachanalyse 9

1.8.2. Didaktische Überlegungen 10

1.8.3. Methodische Überlegungen 11

1.9. Reflexion der Unterrichtsstunde 12

2. Literaturverzeichnis 14


1. Planung einer Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“

1.1. Rahmendaten


Name:

Matrikel-Nr.

Datum: 15.04.16


Schule:

Raum:

Uhrzeit: 8:00-9:30

Mentorin:

Klasse: 8a

Tutorin:

Fach: Deutsch


1.2. Thema der Unterrichtseinheit


Der moderne Jugendroman - exemplarisch an der Lektüre „Löcher“ von Louis Sacher im Unterricht


1.3. Thema der Unterrichtsstunde und Einordnung in die Unterrichtseinheit


Die Schüler können sich unter dem Begriff „Mobbing “ etwas vorstellen. Sie wissen, was Mobbing ist und was es bedeutet. Sie werden anhand der Lektüre mit Mobbing konfrontiert und lernen die Thematik zu bewerten und Stellung zu beziehen. Dies ist Grundlage, um mit ihnen an dem modernen Jugendroman „Löcher“ von Louis Sachar arbeiten zu können.


1.4. Lernziele der Stunde

1.4.1. Stundenziel/Hauptintention


  • Die SuS1 setzten sich mit dem Thema Mobbing auseinander.

1.4.2. Teilziele/Feinziele


  • Die SuS nennen Begrifflichkeiten zum Thema Mobbing, welche anhand eines Placement gesammelt werden und aktivieren somit ihr Vorwissen.

  • Die SuS sollen Textbeispiele erkennen, die auf Mobbing hinweisen.

  • Die SuS sollen sich in die Gefühlswelt von Stanley Yelnats einfühlen und somit, die Empathiefähigkeit fördern.

  • Die SuS fördern ihre Kreativität und Sozialkompetenzen, indem sie in Kleingruppen die Thematik vertiefen und im szenischen Spiel darstellen.


1.5. Einordnung in die Kompetenzbereiche laut Kerncurriculum2


Folgende Kompetenzentwicklung unterstützt die Stunde

Kompetenzbereich

zu fördernde Kompetenzen

Lerngelegenheiten

Erwartete Kompetenzen am Ende des 8. Schuljahres:



vor und zu anderen sprechen


  • stellen ein Jugendbuch vor

  • bereiten einen kurzen Vortrag vor

  • Informationen sammeln

  • Notizen anlegen


  • Ablauf gestalten

  • tragen überwiegend frei vor

  • tragen zu einem umfangreicheren Thema vor und gestalten eine differenzierte Präsentation


szenisch Spielen

  • gestalten eine Kommunikationssituation szenisch


Schreiben

  • gestalten ihre Texte mit Hilfe einer Ideensammlung selbstständig

  • setzen bei ihren Erzählungen gestalterische Mittel planvoll ein und erfüllen folgende Kriterien:

Figurengestaltung, Ausgestaltung des Höhepunkts, Glaubwürdigkeit des Inhalts



Lesen

  • entnehmen kontinuierlichen und diskontinuierlichen Texten zielgerichtet Informationen im Hinblick auf ihre Wirkung und Intention

  • setzen sich mit den dargestellten Verhaltensweisen, Erfahrungen und Vorstellungen auseinander

  • setzen sich mit den dargestellten Verhaltensweisen, Erfahrungen und Vorstellungen auseinander

  • erzählen aus einer anderen Perspektive
" stellen Beziehungen zwischen Inhalt, Form und Sprache von Text.....[read full text]




Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

In Bezug auf die Leistungsfähigkeit ist die Klasse als leistungsheterogen einzuordnen. Die SuS weisen unterschiedliche Lernvoraussetzungen auf, die durch differenzierte Lernangebote im Binnenunterricht entsprechend aufgefangen werden.



1.6.2. Inhaltliche und methodische Voraussetzungen


Im Zentrum der Stunde steht die Vertiefung bzw. die Erweiterung über das Grundwissen zum Thema Mobbing. Das Buch Löcher bietet dafür viele anregende Möglichkeiten, um das Thema aufzugreifen. Ziel ist es, die Kreativität der SuS anzuregen und die Teamfähigkeit zu fördern. Außerdem soll

das Einüben von selbst erstellten Texten als auch das gemeinsame Erarbeiten einer szenischen Präsentation im Rollenspiel geübt werden.

Anders als beim Lesen, Schreiben und Erzählen ist das Szenische Spiel immer mit dem Einsatz des Körpers, der Mimik und Gestik verbunden.


1.7. Verlaufsplanung der Unterrichtsstunde „Was ist Mobbing?“


STUNDENVERLAUF

Zeit

Phase

Unterrichtsschritte

Sozialform

Medien

8.00-8.05

Begrüßung und Einstieg

  • Studenten stellen sich vor und schreiben Namen an die Tafel

  • Studenten fragen nach dem letzten Satz der vorherigen Stunde: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“

  • SuS sollen die drei Begriffe: Armut, Kinderarbeit und Mobbing erwähnen

  • Studenten erklären Mobbing als Unterrichtsthema


Frontalunterricht

Tafel

8.05-8.20

Einleitung/ Bearbeitungsphase 1

  • Gruppentische erhalten Plakate, SuS schreiben erste Gedanken zum Thema und ergänzen die Gedanken der Tischnachbarn

  • Gruppentische sollen sich auf drei wichtigsten Gedanken einigen

  • Studenten fordern SuS auf, die wichtigsten Begriffe an die Tafel zu schreiben

  • Studenten markieren mehrmals angeschriebene Gedanken


Einzel-/Gruppenarbeit

Plakate, Tafel

8.20- 8.30


Bearbeitungsphase 2


  • Studenten erteilen Arbeitsauftrag: SuS suchen im Buch „Löcher“ Textstellen, an denen gemobbt wird
→ Studenten geben Seiten an

  • SuS lesen Textstellen vor und erklären, inwiefern Mobbing herrscht


Einzelarbeit, Plenum


Lektüre von Louis Sachar


8.30- 9.05


Bearbeitungsphase 3


  • Studenten erklären Arbeitsaufträge, teilen die SuS in drei Gruppen und verteilen Arbeitszettel
→ Gruppe A,B und C erhalten unterschiedliche Aufgaben

  • SuS arbeiten in den Gruppen an der Aufgabe und üben die Rollenspiele ein


Gruppenarbeit



9.05- 9.25


Bearbeitungsphase 4


  • SuS präsentieren ihre Rollenspiele vor der Klasse

  • SuS geben nach jeder Vorstellung Feedback → Wie wurde Mobbing dargestellt?


Gruppenarbeit, Plenum



9.25- 9.30


Abschluss / Feedback


  • Studenten fragen, ob Methode der Gruppe C sinnvoll ist


Plenum



1.8. Analysen

1.8.1. Sachanalyse


Das vorgegebene Thema dieser Stunde ist das Arbeiten mit der Klassenlektüre „Löcher“. Der moderne Jugendroman „Löcher“ vom amerikanischen Autor Louis Sachar handelt von der bizarr-komischen Geschichte des Protagonisten Stanley Yelnats. Er hat keine Freunde, ist übergewichtig und ein Pechvogel. Durch einen dummen Zufall landet er in einer außergewöhnlichen Erziehungsanstalt für straffällig gewordene Jugendliche.

Das Erziehungsprinzip des Camps, Green Lake, ist denkbar einfach: Die Jungen, die in diesem Camp ihre Strafen absitzen, müssen jeden Tag bei brütender Hitze ein rundes Loch in den knochenharten Wüstenboden graben, fünf Fuß tief und fünf Fuß breit. Das Graben dient angeblich der Charakterbildung, ist aber äußerst anstrengend und vor allem gefährlich: In der Wüste kriechen eine Menge Skorpione, Klapperschlangen und Eidechsen herum.

Wird man von solch einer Eidechse gebissen, stirbt ma.....

Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1.8.2. Didaktische Überlegungen

Die Themenwahl für die Unterrichtstunde ist an den Unterrichtsplan der Klassenlehrerin gebunden, in der die Lektüre von Louis Sacher behandelt wird. Die Auswahl der Lektüre ist in Anlehnung zum Kerncurriculum ausgewählt7. In der Vorstunde hatten Studenten das Thema „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ gewählt. Eine gute Anschlussmöglichkeit um das folgende Thema Mobbing aufzugreifen. Die Lektüre bietet eine Verknüpfung mit der Lebenswelt und den Erfahrungen der Schüler8.

Gewalt, Mobbing und Isolation sind heutzutage an vielen Schulen und im häuslichen Umfeld zu finden9. Während der Schulzeit haben die Schüler die Möglichkeit zu lernen, wie man sich kommunikativ richtig verhält, ohne jemanden zu nahe zutreten.

In dieser Stunden sollen sich die Schüler mit den Gefühlen und Eindrücken von Stanley auseinandersetzten: was wiederfährt ihm?, wie fühlt er sich?, wie verhalten sich die Menschen in seiner Umgebung zu ihm?, ist das Verhalten gerechtfertigt?, wo liegt die Grenze? Dabei wird an vorhandenes Wissen der SuS angeknüpft, in der die produktive Schreibphase dazu dient, das Wissen zu erweitern oder gegeben Falls zu korrigieren.

Die Unterrichtsstunde soll am Ende der Phase den SuS Lösungsmöglichkeiten bewusst machen, die in einem geschriebenen Dialog umgesetzt und anschließend im Rollenspiel präsentiert werden. Ein Abgleich mit ihrer eigenen Lebenswelt ist dabei nicht ausgeschlossen.

Unteranderem bietet das Buch Identifikationsfiguren und regt zum einen das Bedürfnis an, sich mitzuteilen. Zum anderen können Schüler durch Reflexion eigene Werte entwickeln und sensibilisiert werden. Dabei ist darauf zu achten, das die SuS nicht in die Bedrängnis kommen, über ihre eigenen Gefühle sprechen zu müssen, insofern das nicht auf freiwilliger Basis geschieht.

Im szenischen Spiel sollen SuS die Möglichkeit bekommen, soziales Verhalten zu erproben, den Rollenwechsel zu erfahren, zu reflektieren und dadurch Kommunikationsstrategien zu entwickeln. Darüberhinaus werden Haltungen, das Verhalten von Figuren und Personen und Lösungsmöglichkeiten zu Problemen und Fragestellungen hinterfragt und im Spiel erfahren. In Bezug auf die Lektüre Löcher setzen sich die SuS vertiefend mit der Figur des Mobbingopfers Stanley auseinander und reflektieren das Erlebte in der Großgruppe. Dieser Roman eignet sich besonders gut, da mit dem Beginn der Pubertät die Wirklichkeit in der Vorstellungswelt des Jugendlichen immer mehr Bedeutung erhält.

Deshalb ist es wichtig, Themen zu finden, die Phantastisches mit der Realit.....

Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Zu dem ist es ein prägnantes Thema, dass Kommunikation vorrausetzt und Empathie fordert. Jede Tischgruppe soll zum Abschluss drei Begriffe auswählen und benennen. Zur Festigung soll noch ein Beispiel dazu erläutert werden. Als nächstes erfolgt ein weiterer Lehrer-/Studentenvortrag zu einem neuen Arbeitsauftrag. Es wird eine Verbindung vom Mobbing zum Buch hergestellt.

Die SuS erhalten den Auftrag, in Einzelarbeit, in ihrem Buch nach Passagen zu suchen, die explizit auf Mobbing hinweisen. Dafür werden Seitenzahlen angegeben. Die SuS müssen anschließend die Passagen vorlesen und begründen. Durch den Schülervortrag lernen die SuS frei vor der Klasse zu lesen und vorzutragen. Zum Abschluss soll das Thema in einem szenischen Spiel verdeutlicht werden.

Die Lehr-/Studentenperson erläutert via Lehrervortrag den Arbeitsvortrag für das szenische Rollenspiel. Die SuS werden in drei Gruppen eingeteilt. Für das Rollenspiel wird kein neues Medium gebraucht. Die Einteilung der Gruppen erfolgt durch Selektion der SuS in Absprache mit der Klassenlehrerin. Drei Themen bestimmen das Unterrichtziel in dieser Stunde:

  1. Mobbing im Prozess – Wie gestaltet sich Mobbing?

  2. Mobbing als Person – Wie fühlt sich Mobbing an?

  3. Mobbing als Berater - Was kann man gegen Mobbing tun?

Der jeweilige Arbeitsaufträge werden mittels Arbeitsblatt an die Gruppen verteilt.

Anders als beim Lesen, Schreiben und Erzählen ist das szenische Spiel immer mit dem Einsatz des Körpers, der Mimik und Gestik verbunden. Wenn szenisch dargestellt wird, können Vorstellungsbilder „erspielt“ werden. Dadurch wird den SuS die Möglichkeit geboten, die Thematik ganzheitlich wahrzunehmen und zu rezipieren, die Inhalt des Unterrichts sind10.

Mit Produktive Aufgaben wird diese aktive Beteiligung des Lesers an der Sinnbildung unterstützt und sichtbar gemacht11. Zum Abschluss der Stunde folgt die Präsentation, die mit einem Feedback zu den jeweiligen Präsentationen endet.

1.9. Reflexion der Unterrichtsstunde


In Anbetracht, dass es die erste Unterrichtsstunde war, verlief sie im Großen und Ganzen eigentlich so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Wir haben die Stunde zu zweit gehalten und sie nach Aufgaben aufgeteilt. So hatte jeder einen speziellen Part, auf den er sich gezielt einlassen konnte. Allerdings hatte die Einteilung nur grob Bestand, da wir uns immer wieder gegenseitig im Unterrichtsverlauf ergänzt haben.

Dennoch hatte ich nicht das Gefühl, dass sich das störend auf den Unterricht auswirkte, sondern den Austausch insgesamt förderte. Zu Anfang war meine Stimme wohl etwas leise. Mir fehlte zu diesem Zeitpunkt einfach noch das Gefühl für den Raum und wie ich dementsprechend meine Lautstärke anpassen musste, um die SuS mit der Thematik vertraut zu machen. Im Laufe der Stunde hat sich .....

Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Des Öfteren sind wird durch den Klassenraum gegangen um die Arbeitsschritte zu beobachten. Es herrschte trotz einiger Nebengespräche eine angenehme Arbeitslautstärke. Die Präsentation der Ergebnisse erfolgte im Halbkreis. Es war zu beobachten, dass die SuS sich inhaltlich und methodisch sehr stark mit dem Thema Mobbing auseinandergesetzt haben.

2. Literaturverzeichnis


Primärliteratur

  • Sacher, Louis (2002). Die Geheimnisse von Green Lake. Weinheim Basel: Beltz & Gelberg Taschenbuch

  • Spinner, Kasper (1999).: Produktive Verfahren im Literaturunterricht.

In: Neue Wege im

Literaturunterricht. Hrsg. von Kaspar H. Spinner. Hannover: S. 33-41

(Abgerufen am 27.06.2016)

  • Lesen, Verstehen und Lernen (2006). Löcher im Unterricht. Weinheim Basel: Beltz Verlag

  • Schüler gegen Mobbing

(Abgerufen am 27.06.2016)

  • Abraham, Ulf (2002). Basiskonzepte für den Unterricht-Lesen-Schreiben-Vorlesen/Vortragen. S.116-119 In: Bogdal, Klaus-Michael. Korte Herman (Hrgs.): Grundzüge der Literautdidaktik. Deutscher Taschenbuch Verlag

  • Niedersäsischiches Schulgesetz

Kerncurriculum
für die Integrierte Gesamtschule Schuljahrgänge 5 -10

(Abgerufen am 27.06.2016)


Anhang

Arbeitsblatt 1

Arbeitsblatt 2

Arbeitsblatt 3


Gruppe A

Schüler: Tabea, Aline, Michelle, Leoni, Günni, Meltem, Aylin


Arbeitsauftrag:

Überlegt euch mindestens fünf Fragen, die ihr Stanley stellen wollt, und notiert stichpunktartig, was Stanley antworten könnte. Spielt euer Interview dann im Rollenspiel der Klasse vor.

  1. .....

Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
  • Als Hilfe könntet ihr auf einem Extrazettel ein paar Notizen machen, die jeweils etwas über die einzelnen Personen in dieser Szene aussagen.


    1  Abkürzung für Schüler und Schülerinnen

    2  Die zu fördernden Kompetenzen sind aus dem Niedersächsischen Kerncurriculum für Deutsch, Schuljahrgänge 5-10 zitiert (am Ende von Schuljahrgang 8)

    3  Sowohl eigene Beobachtungen, als auch Angaben der Klassenlehrerin

    4  vgl. (27.06.2016)

    5  zitiert von der Seite: (27.06.2016)

    6  vgl. Spinner 1999. S 33

    7  vgl. Kerncurriculum für die Integrierte Gesamtschule Schuljahrgänge 5 -10. S. 34

    8  vgl. Spinner,1999. S. 34

    9  vgl. (27.06.2016)

    10  vgl. Spinner,1999. S 34

    11  .....

  • Download Unterrichtsstunde zum Thema Mobbing anhand des Jugendromans „Löcher“ von Louis Sacher
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents