swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Universität Landau
Notes
Versuchsplanung Eine wissenschaftliche Hypothese behauptet eine mehr oder weniger pr√§zise Beziehung zwischen zwei oder mehr Variablen, die f√ľr eine bestimmte Population vergleichbarer Objekte oder Ereignisse gelten soll √® Vorhersage nach einem Wenn.dann- oder Je.desto-Schema Auf der Wenn.dann-Seite
Term paper
Lernen, Ged√§chtnis, Wissen 1 Reiz-Reaktionslern­en • Erl√§utern Sie bitte anhand der Begriffe konditionierter bzw. unkonditionierter Reiz und konditionierte bzw. unkonditionierte Reaktion den Prozess des Reiz-Reaktionslern­ens. • Geben Sie ein Beispiel f√ľr eine Alltagssituation,
Summary
Zusammenfassung: Teildisziplinen der Psychologie und ihre Forschungsmethoden­, Gollwitzer Modul B.A. → Modulpr√ľfung Ziel der Psychologie: Verhalten beschreiben, erkl√§ren, vorhersagen + kontrollieren 2. Sitzung, 3.11.09: Psychologie im 20 Jhd. - Ged√§chtnisexperime­nt
Examination questions
Klausurthemen Modul 1.2: Kulturgeographie I: Siedlungsgeographi­e/ -raum Fragen der Klausur im WS 2007/08: 1.) Eigenschaften Dorf/Stadt 2.) D√∂rfer anhand von Fotos zuordnen nach Dorftypen und Jungsiedelland/Alt­siedelland 3.) Was ist Landflucht/Urbanis­ierung? Erkl√§re den
Summary
James W. Kalat – Biological Psychology Kapitel 3 Kapitelschwerpunkt­e: 3.1 Konzept der Synapse: Bestandteile der Synapse, IPSP, EPSP, Neuron als Entscheidungsfinde­r 3.2 Chemische Vorg√§nge der Synapse: Chemische Transmitter, Sequenz der chem. Transmitter, Neurotransmitter
Summary
Modifying the Type A coronary-prone behavior pattern Levenkon, J.C.,Cohen, J.D.,Mueller, H.S & Fisher, E.B (1983) 1) Was Ist das Typ-A-Verhalten? Das Typ-A-Verhalten ist ein psychologischer Faktor bei der Entstehung von KHK (Koronaren Herzkrankheiten) Menschen mit diesem Verhalten
Summary
Zusammenfassung des Textes: Linda Wortmann Grundlagen zur Wahrnehmung im Fremdsprachenunter­richt der Grundschule Zwei Perspektiven der Wahrnehmung ¬∑ Zum einen mit Blick auf die Kinder o Was nehmen sie wahr? o Was sollen sie wahrnehmen? o Wo liegen beim einzelnen Kind die Schwierigkeiten,
Term paper
Anschauliches Erz√§hlen als Unterrichtsmethode Warum das Erz√§hlen von Geschichten in der Grundschule f√ľr Kinder wichtig ist Inhalt 1.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Einleitung. 2 2.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Erz√§hlen. 4 2.1.¬†¬†¬†¬†¬†¬† Erl√§uterung des Begriffs Erz√§hlen . 4 2.2.¬†¬†¬†¬†¬†¬† Warum
Lesson preparation
Unterrichtsvorbere­itung Sport Ringen und Raufen Inhalt 1 Unterrichtlicher Kontext 2 1.1 In der Unterrichtseinheit angestrebte Kompetenzen. 2 1.2 Unterrichtseinheit­: Ringen und Raufen. 4 1.3 Einbettung der Stunde in die Unterrichtseinheit 5 2 Sachanalyse: Ringen und Raufen. 6 3 Unterrichtsbedingu­ngen
Summary
Ged√§chtnis Einteilung des Ged√§chtnisses, besonders das Langzeitged√§chtnis­ Totale Amnesie: Ged√§chtnis nicht nur Summe der pers√∂nlichen Erinnerungen, sondern auch Wissen √ľber Welt und Bedeutung von W√∂rtern und erworbene F√§higkeiten Ged√§chtnis = Menge aller Einfl√ľsse vergangener Erfahrungen
Summary
Ver√§nderte Kindheit – ver√§nderte Grundschule Allgemeines 1. Was ist Kindheit? - bis zum Mittelalter gab es keine Kindheit. - Aries: „Bewusst wahrgenommener und auch wahrgemachter prinzipieller Abstand zwischen Erwachsenen und Kindern, der sich im laufe des 16. Jahrhunderts langsam
Term paper
,Rational Choice Das Gefangenendilemma ist ein klassisches Paradoxon, das bereits in der Antike bekannt war. Es beschreibt eine Situation, in der individuell rationale Entscheidungen zu kollektiv betrachtet suboptimalen Ergebnissen f√ľhren. Ausgangspunkt ist folgende Situation: Zwei Gefangene
Miscellaneous
Interview mit einem Nichtsportler Einf√ľhrung in das Studium der Sportwissenschaft Personenbeschreibu­ng Interviewpartner - Geschlecht: weiblich - Alter: 27 Jahre - Gr√∂√üe: 1,65 m - Gewicht: ca. 92 kg Die befragte Person ist weiblich, 1,65 m gro√ü und wiegt circa 92 kg. Sie gibt an, keinen Sport
Lesson plan
Staatliches Studienseminar f√ľr das Lehramt an Realschulen Kaiserslautern Unterrichtsplan zum 1. Unterrichtsbesuch im Fach Biologie Name: Schule: Sommer, Thomas Anne-Frank Realschule Plus Ludwigshafen Klasse/Lerngruppe:­ Datum: Stunde: Fachlehrkraft: 9 c 18. Mai 2011 6.Std. (12.25
Summary
Didaktische Prinzipien des Religionsunterrich­ts Klausur 5.Februar 2008 Ethisches Lernen: ¬∑ Besch√§ftigt sich mit den Werten und Normen der Sch√ľler ¬∑ Wertevorstellungen­ die pers√∂nlich, kirchlich und gesellschaftlich vertreten werden ¬∑ Ziel F√§higkeit ein Urteilsverm√∂gen zu bilden,
Lesson plan
Unterrichtsentwurf Zusammengesetzte Nomen Nomen ver√§ndern sich - Zusammengesetzte Nomen entdecken und Verarbeitung in der Blumenwerkstatt Inhaltsverzeichnis 1. Sachanalyse. 2 2. Didaktische Analyse. 3 2.1. Bezug zum Bildungsplan.. 3 3.2. Einbettung der Stunde in die Unterrichtseinheit­.
Lesson plan
Wir erforschen die Funktionen unseres Herzens Schriftlicher Unterrichtsentwurf­ - 3.Beratender Besuch - Thema: - Erforschen der Funktionen unseres Herzens - Fach: Sachunterricht Lehramtsanw√§rteri­n: B. T. Schule: Albert-Schweitzer-­Schule 67061 Ludwigshafen Fachleiter/in:
Term paper
Soziale Ungleichheit in der Bildung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung....1 2. Begriffserkl√§rung­...2 2.1 Bildung....2 2.2 Bildungsungleichhe­iten...2 2.3 Soziale Ungleichheit.... .3 2.4 Chancengleichheit.­.. . 3 3. Auswirkungen der sozialen Lage auf den Werdegang in der Schule.
Summary
√úbungsklausur zum Thema Gewalt im Fernsehen und das Lernen am Modell nach Albert Bandura √úbungsfrage: Stellen Sie eine Theorie der Medienwirkungsfors­chung dar, welche Ihrer Ansicht nach am ehesten die Wirkung von Gewalt im Fernsehen erkl√§rt. Inhaltsverzeichnis­: 1. Einleitung
Lesson plan
PAMINA-Studiensemi­nar Rohrbach - Staatl. Studienseminar f√ľr das Lehramt an Grundschulen Schriftlicher Entwurf zum 2. Unterrichtsbesuch im Fach Mathematik Lehramtsanw√§rterin­: Thema: Mathematische Operationen von Multiplikation und Addition verstehen und anwenden ‚Äď Produktive
Lesson plan
Schriftlicher Entwurf zum Unterrichtsbesuch im Fach Deutsch Schule: Klasse: 3a Fach: Deutsch Datum: Stunde: 09:50 ‚Äď 10:40 Uhr LAA: Klassenlehrer (Mentor): Schulleiter: Fachleiterin: GB-Leiterin: BS-Leiter: Thema der Stunde Texte verfassen: Nach Anregungen (Reizw√∂rter) eigene Texte






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents