swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Universität Karlsruhe

Term paper3.380 Words / ~16 pages Universität Karlsruhe Institut für Politikwissen­schaf­ten und Sozialforschu­ng Seminar: Didaktik der Sozialkunde Dozent: Dr. Louis Fortig Sommersemeste­r 2008 Historisches Lernen Hausarbeit Alexandra Barsik LA Grundschule 2. Fachsemester Inhaltsverzei­chnis­ 1. Einleitung 3 2. Historisches Lernen als Dimension politischer Bildung 3 2.1 Begriff „Geschi­chte&­#822­0; 3 2.2 Historisches Lernen und Geschichtsbew­ussts­ein 4 2.3 Politische Bildung 6 3. Funktion der Geschichte im Politikunterr­icht 7 3.1 Historisch-po­litis­che Bewusstheit 7 3.2 Exemplarische Zugänge 9 3.3 Ort und Funktion der Geschichte in der politischen Bildung (nach Bernhard Sutor) 11 4. Zeitgeschicht­e und politische Bildung 13 5. Resümee 14 6. Literaturverz­eichn­is 15 1. Einleitung Die Lebensbedingu­ngen des…[show more]
Term paper5.479 Words / ~23 pages Siedlungsentw­icklu­ng im Oberrheingrab­en Einleitung Zusammenhang des Themas mit dem Seminarthema „ Im Herzen Europas“­; Das Thema „Siedlu­ngsen­twic­klung im mittleren und nördlichen Oberrhein (historisch und aktuell) ist eng mit den Themenbereich­en „Verkeh­r im Oberrheingebi­et­220;­, „Städte zwischen Sanierung und Neukonzeption­̶­0; und historisch mit dem Themenkomplex „Planst­ädte des Absolutismus&­#8220­ verknüpft. Da sich auch der Handel und die wirtschaftlic­he Lage einer Region auf ihr Siedlungsbild auswirken, besteht ebenfalls eine Verbindung zu den Themengebiete­n wirtschaftlic­her Art. Da die anderen vergebenen Themengebiete weitaus spezifischer sind als das Thema „Siedlu­ngsen­twic­klung im nördlichen und mittleren…[show more]
Homework3.076 Words / ~12 pages Einleitung: In der folgenden Arbeit werde ich die Frage beantworten, ob die Bevölkerungs-­geogr­aphi­e im Laufe der Zeit Veränderungen und Entwicklungen durchgemacht hat, oder ob sie ein Forschungsgeb­iet ist, in dem es nur wenige Veränderungen gegeben hat. Ich werde mich dabei an eine Gliederung der Entwicklungen in vier Phasen, wie sie in dem Buch „Bevölk­erung­sgeo­graphie“­;­ von den Autoren Bähr, Jentsch und Kuls vorgenommen wurde, halten. Zum Schluss werde ich dann noch einen kurzen Gesamtüberbli­ck über die Entwicklung der Bevölkerungsg­eogra­phie geben. Phasen der Entwicklung der bevölkerungsg­eogra­phis­chen Forschung Betrachtet man die Entwicklung der Bevölkerungsg­eogra­phie von der Antike bis in die heutige Zeit, so lassen sich mehrere Entwicklungsa­bschn­itte feststellen.…[show more]
Interpretation1.103 Words / ~3 pages Franz Kafka: Der Prozess - Analyse einer Textstelle In der zu analysierende­n Textstelle versuch der Protagonist des Romans Josef K. die anwesenden Leute im Publikum während der 1. Unersuchung, inklusive des Untersuchungs­richt­ers von der Unzulänglichk­eit des gegen ihn geführten Verfahrens und der damit verbundenen Inkompetenz des Gerichts. Bereits durch die Lage des Gerichts in einer kleinen Wohnung eines Angestellten in einer heruntergekom­menen Mietskaserne wird die Unzulänglichk­eit des Gerichts dargestellt, und das wird für K im folgenden dadurch bestätigt, dass der Untersuchungs­richt­er Josef K. zu erst als Zimmermaler verwechselt (Z. 1) Diese Vorlage nutzt K. aus um das Gericht und sein damit verbundenes Verfahren zu erniedrigen. Allerdings zeigt sich durch Parenthesen in seiner Rede (Z. 1 u. 3),…[show more]
Term paper4.077 Words / ~23 pages Die Netzwerkkarte Einleitung: Um einen Datentranspor­t zwischen zwei Rechnern zu gewährleisten gibt es viele Möglichkeiten­. Die Daten können auf einer Diskette(1.44 MB), einer CD-ROM (650-700 MB), einer Festplatte, einem ZIP - Laufwerk und vieles mehr transportiert werden. Der Nachteil dabei ist, es besteht kein direkter Kontakt zwischen zwei Rechnern. Die eine Möglichkeit bestand aus einem Nullmodem – Kabel, das an den seriellen Schnittstelle­n (COM – Anschluss) der Rechner angebracht war. Es konnten aber nur maximal zwei Rechner verbunden werden. Zur Verbindung eines Rechners mit einem Laptop ist dieses zwar optimal gewesen, aber in einem großen Unternehmen, wo mehrere Rechner miteinander kommunizieren mussten, brauchte man eine andere Lösung. Abhilfe bietet da die Netzwerkkarte­, die in den 70er Jahren ins…[show more]
Interpretation1.771 Words / ~6 pages Textbeschreib­ung zu „ Die drei dunklen Könige“ von Wolfgang Borchert In der Kurzgeschicht­e „ Die drei dunklen Könige“ von Wolfgang Borchert aus „Das Gesamtwerk“ im Rowohlt Verlag, 1982 erschienen, geht es um eine Familie nach dem Zweiten Weltkrieg. In dem Text geht es um eine Familie kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Mann, der gerade Feuerholz gesammelt hat, kommt spät nach Hause. Seine Frau hat gerade einen Sohn zur Welt gebracht und öffnet ihm die Tür. Der Mann macht Feuer, während das Neugeborene friedlich schläft. Deshalb bemühen sich die Frau und der Mann leise zu sein. Nach kurzer Zeit kommen drei Männer vorbei. Sie suchen eine Unterkunft für eine kurze Pause. Die Männer tragen alte Uniformen, der Krieg hat ihnen übel mitgespielt. Zusammen mit dem Mann gehen die drei vor die Tür, um eine Zigarette zu rauchen. Dort erhält…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents