swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Technische Universität Darmstadt
Abstract
Inhaltsangabe Woyzeck Sein Drama „WoyzeckR­20; stellte Georg BĂĽchner nie fertig. Die einzelnen Szenen erschienen erst nach seinem Tod im Jahre 1879. Bis heute herrscht Uneinigkeit ĂĽber die Reihenfolge der Szenen. Das StĂĽck spielt zur Zeit BĂĽchners und handelt vom einfachen Soldaten
Summary
Abromeit, Heidrun: Kompatibilität und Akzeptanz: Anforderungen an eine integrierende Politie, in: Grande, Edgar / Jachentfuchs, Markus (Hg.): Wie problemlösungsfähi­g ist die EU?, Baden-Baden: Nomos, S. 59-75. Standort: Reader fĂĽr das Proseminar der Orientierungsveran­staltung
Term paper
Life Cycle Costing – Thema: Urlaub Inhaltliche Zusammenfassung: Im vorliegenden Analysebericht werden die Lebenszykluskosten fĂĽr das Produkt bzw. die Dienstleistung Urlaub dargestellt, berechnet und anschlieĂźend detaillierter untersucht. Die Lebenszykluskosten­betrachtung
Final thesis
TU Darmstadt Institut fĂĽr allgemeine Pädagogik Sommersemester 2010 12.09.2009 Veranstaltung: Alternative Lehrmethoden im Rahmen des Ganztagsunterricht­s Kurs Montag 09:50 – 11:20 Uhr Leitung: Frau Birgit Becker Thema: Ganztagsbildung und die Ganztagsschule in Deutschland Verfasser:
Homework
Ăśber die Tugenden des Nonkonformismus in der Soziologie Analyse zu Lewis Alfred Cosers Abhandlung Die folgende Arbeit behandelt Lewis Alfred Cosers Abhandlung Ăśber die Tugenden des Nonkonformismus in der Soziologie, die als Kritik an der heutigen Denk- und Arbeitsweise der Soziologen zu verstehen
Term paper
Ist das Umdenken im Sozialstaatssektor­ unausweichlich? TU Darmstadt Institut fĂĽr Soziologie Seminar: Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie (VL+ PS Donnerstag) Eingereicht von: Inhaltsverzeichnis­ 1. Einleitung 2. Hauptteil 2.1 Thesen Stephan Lessenich 2.2 Thesen Frank Nullmeier
Summary
Bildungsungleichhe­it Erläutern sie und diskutieren Sie verschiedene soziologische Erklärungsansätze zum Zusammenhang von Bildung und sozialer Ungleichheit. Drei Problemkontexte: -soziale Ungleichheit quantitativ in der Bildungsbeteiligun­g -soziale Ungleichheit qualitativ
Specialised paper
Technische Universität - Institut fĂĽr Politikwissenschaf­t Analyse der Entstehungsgeschic­hte der Gewerkschaften in Deutschland im 19. Jahrhundert als Unterrichtsgegenst­and Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Sachanalyse des Unterrichtsgegenst­ands Entstehungsgeschic­hte






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents