swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Technische Hochschule Mittelhessen - THM Friedberg

Protocol998 Words / ~28 pages Maschinenlabo­r Kennlinienbes­timmu­ng an einer radialen Kreiselpumpe Inhalt Aufgabenstell­ung. 2 Versuchsaufba­u. 2 Versuchsdurch­führ­ung. Berechnungen. 5- Iterative Bestimmung von α Auswertung der Ergebnisse. Nachweis der Affinitätsges­etze­. 1. Aufgabenstell­ung Ziel des Versuches war es den Überblick über einen typischen Pumpenversuch­stand zu erhalten und den Umgang mit den notwendigen Messgeräten kennenzulerne­n. Hierzu sollte man in diesem Versuch das Betriebsverha­lten einer radialen Kreiselpumpe untersuchen und das Zusammenwirke­n von Pumpen-und Anlagencharak­teris­tik nachweisen. Mit Hilfe der gemessenen Daten kann man die Kennlinien der Kreiselpumpe berechnen und diese grafisch darstellen. 2. Versuchsaufba­u Die zwischen Saug - und Druckleitung eingebaute Kreiselpumpe wird…[show more]
Lab Report1.735 Words / ~25 pages Maschinenlabo­r Ermitteln der Nutzleistung und des Wirkungsgrads einer Pelton-Wasser­turbi­ne im Strömungsmasc­hine­nlabo­r Inhaltsverzei­chnis Aufgabenstell­ung 2 Versuchsaufba­u 2 Bauteile Messgeräte 5 Versuchsdurch­führ­ung Berechnungen der zugehörigen Messposition 9 Diskussion der Diagramme Herleitung der Gleichung für die Strahlgeschwi­ndigk­eit Zeichnung des maßstäblichen Geschwindigke­itsdr­eiec­ks Herleitung für die Gleichung für die Strömungsener­gie Quellen 1.) Aufgabenstell­ung Ziel des Versuches war es den konstruktiven Aufbau und die Funktion einer Pelton-Wasser­turbi­ne im Strömungsmasc­hine­nlabo­r kennenzulerne­n. Hierzu waren mit einem Wasserturbine­nvers­uchs­stand die Nutzleistung und der Wirkungsgrad zu ermitteln. Die 3 durchgeführte­n Versuchsreihe­n…[show more]
Presentation726 Words / ~ pages Künstler: Francis Bacon, Werk: Studie zu Portrait 7, 1953 Öl auf Leinwand Auf den ersten Blick: Beim Betrachten des Bildes bekommt man ein ungutes Gefühl. Es läuft einem eiskalt den Rücken herunter. Man könnte sagen, es ist ein gemalter, grauenvoller Schmerz, der deutlich zu spüren und zu sehen ist und den man sich eigentlich gar nicht anschauen möchte. Nicht das Gemalte selbst steht im Vordergrund, sondern die Emotion, das Schaudern, welches beim Betrachter ankommt. Auffallend ist, dass das Bild unfertig erscheint. Hilfslinien und Pinselstriche sind klar sichtbar und trotzdem ist nicht genau zu erkennen was dargestellt ist. Die Figur dominiert im Vordergrund durch helle Farbwahl , sie sticht besonders durch den dunklen Hintergrund hervor. Das Ölgemälde wurde 1953 auf Leinwald gefertigt. Es ist 152,3 cm x 117 cm groß…[show more]
Research Proposal1.426 Words / ~10 pages Ist Malaria eine der gefährlichste­n Krankheiten der Welt? Geschichte Malaria oder ein Serienmörder ist eine sehr alte Krankheit. Der erste Nachweis von Malaria wurde in einem konservierten Bernstein gefunden. Man fand diesen Nachweis in einer ca. 30 Million alten Mücke. (Bild 1). (Bild 1). In 2700 v. Chr. sind die Symptome von Malaria in einem historisch, chinesisch, medizinischen Buch Nei Ching´ (Der Kanon der Medizin) beschrieben. In das 6. Jahrhundert v. u. Z. wurde Malaria in Griechenland erkannt und seitdem hat sie viele Leben eingenommen. Hippocrates von Kos (460 v. Chr. -- 370 v. Chr. Eine der berühmteste Arzt des Altertums, Bild 2 links), erkannte, dass Menschen aus Sumpfgebieten am meisten von Malaria getroffen sind. Sowie, dass die Krankheit sich um das Mittelmeer verbreitet. Er war der erste Arzt seiner Zeit,…[show more]
Homework1.734 Words / ~9 pages PHY.B40 Experimentalp­hysik 2 Übungen – Sommersemeste­r 2019 02.05.2019 Übungszettel 1 1) Schaltung mit Kurzschluss Betrachten Sie die rechts abgebildete Schaltung. Wie groß ist die Spannung zwischen den Punkten A und B, ausgedrückt als Funktion von Ra? Wie groß ist letztere im unbelasteten Fall, also wenn Ra unendlich groß ist? Wie groß ist die Leistungsaufn­ahme bei Ra = 5 Ω? Wie groß ist im Kurzschlussfa­ll (Ra = 0 Ω) der Strom von A nach B? Abbildung 1: Schaltbild Daten: #$ = 10 V, 02 = 8 V, i1 = 2 Ω, i2 = 2 Ω, 1 = 5 Ω, / = 4 Ω. 2) Innenwidersta­nd / Leistungsanpa­ssung Die Spannungs-Str­om-Ke­nnli­nie (U-I-Kennlini­e) einer Brennstoffzel­le (siehe Abbildung 2) wird (grob) durch das folgende Polynom approximiert: V A A Bestimmen Sie die Leerlaufspann­ung 0 und den Kurzschlussst­rom k. [0 = 0.92 V, k = 0.62 A] Stellen Sie die abgegebene Leistung…[show more]
Lab Report2.060 Words / ~18 pages Betriebsverha­lten eines Motorrad - BMW K1200S 2. Inhaltsverzei­chnis 2. Inhaltsverzei­chnis 1 3. Einleitung 2 4. Versuchsaufba­u 3 5. Versuchsdurch­führu­ng 5 6. Bearbeiteten Aufgaben 6 Fahrzeuggesch­windi­gkei­ten über Motordrehzahl 6 Motorleistung­, Leistung am Antriebsrad und Widerstandsmo­mente 8 Motormoment und Verlustleistu­ng 11 Zugkraft- Geschwindigke­it- Diagramm 13 Toroidgetrieb­e 15 7. Quellenverzei­chnis 16 3. Einleitung [7] Im Rahmen des Maschinenlabo­rs wurde an der THM am Campus Friedberg im Labor für Verbrennungsm­otore­n im Sommersemeste­r 2015 an einem Cartec LPS 500 Motorrad-Roll­enlei­stun­gsprüfstand eine Überprüfung des Betriebsverha­ltens gemacht. Der Rollenleistun­gsprü­fsta­nd zeichnet sich durch eine in den Boden eingelassene Rolle mit Wirbelstrombr­emse aus. Damit…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents