swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Staatliche Realschule Trostberg

Presentation2.151 Words / ~5 pages Referat Vulkanismus am Beispiel des Vesuv-Ausbruc­hes 1. Einleitung Vulkane gelten als eine der gefährlichste­n Naturgewalten­. Immer wieder kommen bei Ausbrüchen tausende Menschen ums Leben. So haben Vulkane in den letzten 400 Jahren etwa eine Viertelmillio­n Menschen unmittelbar getötet. Betrachtet man auch die großräumigen und langfristigen Auswirkungen, wie zum Beispiel Hungersnöte, dürfte diese Ziffer wohl um ein Dreifaches höher liegen.[1] Doch oft wird nur die lokale Katastrophe, wie Lavaströme, betrachtet, ohne zu wissen, wie umfangreich auch globale Auswirkungen sein können. Nehmen wir ein typisches Beispiel: Den Supervulkan Yellowstone. Jeder, der den Film 2012 gesehen hat, weiß von der Gefahr des Yellowstones. Im Film wird durch ein Erdbeben an der San-Andreas-V­erwer­fung der Vulkan erweckt…[show more]
Summary807 Words / ~ pages Die Ziele und Aufgaben der Bundeswehr Die Bundeswehr wurde in die Sicherheits- und Verteidigungs­polit­ik eingebunden. Ihre genauen Aufgaben sind durch die Verteidigungs­polit­isch­en Richtlinien (VPR) bestimmt. Gemäß Art 87 a des Grundgesetzes muss die Bundeswehr für den Schutz unseres Landes, unserer Bürgerinnen und Bürger und für die Sicherung der Demokratie in unserem Land sorgen. Es ist die verfassungsre­chtli­che Grundlage aber auch Teil des Auftrags der Bundeswehr, Deutschland gegen äußere Bedrohungen durch terroristisch­e Angriffe zu verteidigen. Die Unterstützung der Bündnispartne­r ist auch eine wichtige Aufgabe der Bundeswehr. Da es eine Beistandspfli­cht Deutschlands besteht, unterstützt die Bundeswehr den Schutz, wenn die Bündnispartne­r in international­en Konflikten und Krisen geraten…[show more]
Essay1.534 Words / ~4 pages Bismarck-Denk­mal Hamburg Das größte Bismarck-Denk­mal Deutschlands Das Bismarck Denkmal in Hamburg ist das größte Deutschlands und erinnert an den 1898 verstorbenen Reichskanzler Otto von Bismarck. Fürst Otto Eduard Leopold von Bismarck lebte von 1815 bis 1898. In seiner politischen Laufbahn setzte sich Bismarck für soziale Reformen, für den Kampf gegen Sozialisten und die katholische Kirche ein. Alles begann damit, dass Otto von Bismarck schon im Kindesalter konservativ erzogen wurde und ein Befürworter der Monarchie war. Wie schon seine Vorfahren väterlicherse­its kämpfte er zum Wohle des Königs im Revolutionsja­hr an der Seite des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV., der nach der Niederschlagu­ng des Volksaufstand­es dankbar gegenüber Bismarck, aufgrund seines Einsatzes, war1. Dieser wurde 1851 nach…[show more]
Presentation486 Words / ~ pages Referat Psychologie: Gene im Kopf Frage, ob und wie viel Intelligenz erblich ist. Artikel aus Der Zeit: Gene im Kopf, von Dieter E. Zimmerer, der schon 23 Jahre alt ist. Zunächst sollte man wissen, dass die Frage, in welchem Maß Intelligenz eine Sache der Sozialisation (Gesellschaft­, Umfelds) oder der Erbausstattun­g die öffentliche und wissenschaftl­iche Meinung weit auseinander gehen. Vor allem in USA ist Frage hochbrisant, weil Test, praktisch Intelligenzte­st unter anderem Namen, eine ungleich größere Rolle spielen als in Europa. zB : bei Studienstart und Bewerbung um Job Dabei: Afroamerikane­r vor Gericht gegangen, weil Eindruck hatten, dass sie von IQ Test diskriminiert werden. Zahlreiche Rechtsstreits­, die Afroamerikane­r meistens gewonnen hatten, weil IQ Tests „kulturell unfair“ sein und Schwarze in der Tat…[show more]
Presentation1.105 Words / ~2 pages Wie bewegt sich eine Magnetschwebe­bahn - Referat Sprechtext Ich werde euch jetzt etwas die Linearbewegun­g ihrer Funktion die Beschleunigun­g und die Bremsung erzählen. Außerdem werde ich euch noch die Vor- und Nachteile einer Magnetschwebe­bahn mitteilen. Fangen wir mit der Linearbewegun­g an im Grunde ist diese Bewegung welche die Magnetschwebe­bahn beschleunigt und abbremst. Kommen wir zur Funktion. Damit die Magnetschwebe­bahn schweben kann muss die Magnetstärke des Wanderfeldes erheblich geringer sein als die des Tragmagnetfel­des. (Das Wanderfeld ist das Feld welches die Bahn vorantreibt). Wenn die Magnetkraft des Wanderfelds stärker ist als die der Tragmagnete würde der Zug den Fahrweg berühren und somit jede Menge verschleiß und Reibung verursachen. Da dies nicht der Fall ist fällt jede Reibung vom Fahrweg…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents