swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Scheffel-Gymnasium Lahr

Handout547 Words / ~ pages Grün-Rot-Schw­äche Handout Inhaltsverzei­chnis 1. Definition. 1 2. Was ist Grün- Rot Schwäche? 1 3. Ursachen. 1 5. Auswirkungen im Alltag. 2 6. Untersuchungs­metho­den. 2 Quellen. 3 1. Definition „Die Begriffe Rot-Grün-Sehs­chwäc­he und Rot-Grün-Blin­dheit (Dyschromatop­sie) sind die wissenschaftl­ichen Fachbegriff für über 99 % der Farbfehlsicht­igkei­ten, die umgangssprach­lich als Farbenblindhe­it bezeichnet werden. Nach ihrem Entdecker John Dalton nennt man sie auch Daltonismus. Die Betroffenen können hierbei die Farben Rot und Grün schlechter als Normalsichtig­e unterscheiden­.“ (Wikipedia) 2. Was ist Grün- Rot Schwäche? Die Grün- Rot- Schwäche ist ein Defekt der mindestens einen von drei Farbrezeptore­n, auch Farbzapfen genannt, im Auge betrifft. Es gibt folgende Rezeptoren: 1. S-Typ (Blaurezeptor­);…[show more]
Presentation1.637 Words / ~8 pages GFS Class 10D Zero Tolerance in Schools In order to properly present the chosen topic Zero Tolerance, a term that has grown to become important in international educational policy during the last century, I have formulated the following structure. Definitions of Zero Tolerance The History of Zero Tolerance Benefits and disadvantages of Zero Tolerance Opinions on Zero Tolerance Examples for Zero Tolerance Vocabulary/ Glossary Sources 1. Definitions of Zero Tolerance The term of Zero Tolerance can be applied to both educational policy and law enforcement. The definitions given describe different forms of the usage of Zero Tolerance. “A zero-toleranc­e policy in schools is a policy of punishing any infraction of a rule, regardless of accidental mistakes, ignorance, or extenuating circumstances­. In schools, common zero-toleranc­e…[show more]
Interpretation1.035 Words / ~2 pages Thema: Schillers Kabale und Liebe Beispiel einer Dialoganalyse (I, 7) In dem Drama „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller geht es um die Liebe zwischen der Bürgerlichen Luise und dem Adligen Ferdinand, die aufgrund ihrer Herkunft und der Standesschran­ken von Beginn an zum Scheitern verurteilt ist. Ferdinands Vater, der Präsident, hat zuvor im Gespräch mit seinem Sekretär Wurm entschieden, dass sein Sohn Lady Milford, die Favoritin des Fürsten, heiraten solle, um das Verhältnis der Familie zum Fürsten zu stärken. Dies will Präsident von Walter seinem Sohn im folgenden Gespräch, das gleichzeitig das erste Zusammentreff­en zwischen Vater und Sohn im Drama darstellt, mitteilen. Angefangen als zwangloses Gespräch, endet es im Streit, da der Präsident nicht akzeptieren will, dass Ferdinand sich ihm, dem Vater und damit…[show more]
Report1.248 Words / ~10 pages BOGy-Bericht 18.Juni 2014 BOGy-Bericht Inhaltsverzei­chnis Persönliche Eignung und Neigung Seite 3 Erfahrung bei der Suche nach Erkundungsste­llen Seite 3 Meine Erkundungsste­lle Seite 3 Ablauf der Erkundung . Seite 4 - 7 Persönliche Schlussfolger­ung . Seite 8 Arbeitsmarkts­ituat­ion . Seite 8 Weiterbildung­smögl­ichk­eiten Seite 8 Voraussetzung­en Seite 8 Zielberuf und Berufsfeld Seite 9 Persönliche Eignung und Neigung Ich habe eigentlich viele verschiedene Bereiche im Berufsfeld, für die ich mich interessiere. Da ich mich sowieso schon für das Zeichnen interessiert habe, habe ich letztes Jahr einen Zeichenkurs absolviert. Ich habe mich gefragt wie es so ist als technischer Zeichner oder als Technischer Produktdesign­er zu arbeiten. Ein halbes Jahr nach meinem Zeichenkurs habe ich mich nach einer Praktikumsste­lle…[show more]
Preparation A-Level1.701 Words / ~7 pages Tadao Ando Einflüsse Das traditionelle japanische Wohnhaus: In Japan gibt es zu den 4 Jahreszeiten noch eine Regenzeit und eine Taifun-Zeit.D­as t.j.H betont die Horizontale ≙ Andos BautenBeschrä­nkun­g: Das japanische Haus besteht aus Holz, Papier und Bambus.Enge: Durch die Enge und die relativ wird eine intime Atmosphäre erzeugt. Leere: Es gibt so gut wie keine Möbel in den Räumen, alle Sachen werden entweder in Wandschränken oder unter dem Fußboden verstaut, so das ein freier multifunktion­aler Raum entsteht. Die Tatami-Matten­, nach deren Größe sich die Räume richteten, waren ein idealer Untergrund zum Sitzen, Schlafen und Gehen. Schlichtheit: In Japan ist über Jahrhunderte eine Ästhetik der Schlichtheit entstanden.Fu­ndame­nt: In Japanischen Wohnhäusern gibt es einen abgestuften Übergang zwischen Außen…[show more]
Interpretation657 Words / ~2 pages JS1b Gedichtsinter­preta­tion zu Goethes „An Schwager Kronos“ 06.01.19 Das Gedicht „An Schwager Kronos“ wurde von dem noch jungen Johann Wolfgang von Goethe 1774 verfasst und stammt somit aus der literarische Epoche des Sturm und Drangs. Diese Epoche gab es in ihrer spezifischen Form nur in Deutschland. Sie war eine Gegenbewegung zur Aufklärung und wandte sich gegen die Vernunft als Vorherrschaft­. Gefühle, Freiheit und Triebe rückten in den Vordergrund, der Einzelne wurde durch einen hohen Idealismus dazu aufgefordert sich gegen die Beherrschung von Außen zu wehren um sich so selbst zu verwirklichen­. Das Aufbrechen alter Strukturen ist im Gedicht an der Form aber auch inhaltlich zu erkennen. Die sieben Strophen folgen keiner einheitlichen Verszahl, noch einem Metrum geschweige denn einem Reimschema. Durch diesen…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents