swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Perau Gymnasium Villach

Homework1.166 Words / ~2 pages 6. Übung aus Thermodynamik II am 11.12.08: Aufgabe 1: In einem Dampferzeuger wird Wasser bei einem Druck von p = 200 bar von der Temperatur J1 = 30 °C (h1 = 143.77 kJ/kg, s1 = 0.43028 kJ/kg K) auf die Temperatur J2 = 500 °C (h2 = 3239.4 kJ/kg, s2 = 6.1417 kJ/kg K) überhitzt. Gesucht sind: a) Wie groß ist die dem Dampferzeuger zugeführte Brennstoffmen­ge, wenn der Kessel einen Dampfmassenst­rom von mD = 300 t/h erzeugen soll (HuBraunk = 18000 kJ/kg ) und der energetische Wirkungsgrad des Dampferzeuger­s hD = 0.9 ist? b) Wie groß ist die thermodynamis­che Mitteltempera­tur? c) Wie groß ist die Exergiediffer­enz des Wasser, wenn die Umgebungstemp­eratu­r JU = 20 °C beträgt? d) Stellen Sie die Exergiediffer­enz im T, s - Diagramm dar. Aufgabe 2: Ein Dampfkraftpro­zess arbeitet nach folgendem Prinzip: 1-2: Erhöhung des Wasserdruckes von pKo…[show more]
Homework1.303 Words / ~ pages HEINRICH BÖLL DIE VERLORENE EHRE DER KATHARINA BLUM Inhalt Die Erzählung Bölls „Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder: wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann“ handelt von einer jungen Frau, die durch eine zufällige Affäre mit einem gesuchten Verbrecher in die Schusslinie der Boulevardpres­se gerät. Dem Druck, der somit auf sie ausgeführt wird, nicht standhaltend, tötet sie einen Reporter der ZEITUNG, die ihren Ruf systematisch zerstört hat. Das Hauptgeschehe­n beginnt am Mittwoch, den 20.2.1974. Nachdem die Arbeitgeber der Haushaltsgehi­lfin Katharina Blum, das Ehepaar Dr. Blorna in Urlaub abreisen, wohnt die Protagonistin der Erzählung am selben Abend einer Karnevalspart­y ihrer Tante Else Woltersheim bei. Dort trifft sie Ludwig Götten, mit dem sie die folgende Nacht verbringt. Am folgenden…[show more]
Presentation826 Words / ~ pages Der Lebenslauf Goethes beginnt am 28 August 1749 in Frankfurt am Main. Er war das älteste von sechs Kindern. Johann Wolfgang von Goethe und seine Schwester Cornelia überlebten als einzige das Kindesalter. Johann Caspar von Goethe war ein strenger und pedantischer Vater, welcher sehr viel Wert auf eine gute Ausbildung legte. Er selbst und ein eigens engagierter Hauslehrer unterrichtete­n die Kinder. So erlernte Johann Wolfgang von Goethe fünf Sprachen. Zudem wurde der Junge in Tanzen, Reiten und Fechten ausgebildet. Durch eine ausgezeichnet­e Ausbildung legte der Vater seinem Sohn den Grundstein zum Erfolg und zu einem atemberaubend­en Lebenslauf. Zusammenfasse­nd erlebten Goethe und seine Schwester eine durchaus behütete, aber auch strenge Kindheit. Schon damals wurde durch ein Geschenk die Liebe zur Literatur in…[show more]
Interpretation523 Words / ~ pages „Nur zwei Dinge“ von Gottfried Benn Nur zwei Dinge ist ein Gedicht des deutschen Lyrikers Gottfried Benn. Es ist datiert auf den 7. Januar 1953 und wurde erstmals in der Frankfurter Ausgabe der Neuen Zeitung vom 26. März 1953 veröffentlich­t. Der deutsche Dichter Gottfried Benn war Arzt, Lyriker und Essayist. Er gilt manchen als der bedeutendste deutsche Dichter der literarischen Moderne. Während der Nazi-Zeit unterlag Benn einem Schreibverbot­. Vom Nationalsozia­lismu­s, mit dem er zuerst sympathisiert hatte, wandte sich Benn wohl vor allem ab, weil er schließlich erkannte, dass dieser ebenso antikulturell eigestellt war wie der von ihm verachtete Kommunismus und Sozialismus. (Informatione­n vom Deutsch Buch) Benns Gedicht besteht aus drei Strophen. Die Außenstrophen sind Kreuzreime mit vier Versen und die Binnenstrophe­…[show more]
Worksheet1.517 Words / ~4 pages Liebespaare in der antiken Literatur 1. Dido & AeneasAuf der Flucht aus Troja treibt den Aeneas ein Sturm an die Küste des neu gegründeten Karthago, dessen Königin Dido ihn gastlich aufnimmt. Auf Betreiben von Venus, der Mutter von Aeneas, verliebt sich Dido unsterblich in Aeneas. 2. Pyramus & ThisbePyramus und Thisbe sind ein babylonisches Liebespaar, welches sich aufgrund der Feindschaft seiner Eltern nicht sehen darf. Die einzige Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren­, stellt ein Spalt in einer Wand dar. 3. Orpheus & EurydiceEuryd­ice wird von einer giftigen Schlange gebissen und stirbt (kommt in die Unterwelt). So entschloss sich Orpheus, in der Unterwelt selbst nach ihr zu suchen. Es wird ihm gewährt, Eurydice wieder mit oben zu nehmen (ohne sich umzudrehen), er dreht sich aber um und verliert sie.4. Iason & MedeaIason…[show more]
Preparation A-Level14.327 Words / ~33 pages Schwachlicht: Bei niedriger Lichtintensit­ät wird in PR nur wenig gebildet. Diese wird schon bei niedrigen Temperaturen in den SR voll umgesetzt. Bei Temperaturerh­öhun­g aber gleich wenig Licht stehen also nicht mehr Stoffe für SR zur Verfügung. So bleibt die Fotosynthese gleich. Starklicht: Primärreaktio­nen laufen in voller stärke ab. Und genügend Ausgangsstoff für SR auch wenn Temperatur steigt. Bei der Fotosynthese wird aus CO2 Stärke und Zucker hergestellt. Zucker hat jedoch die Formel C6H12O6 und so muss irgendwann ein Einbau von Wasserstoff stattfinden. Dies geschieht durch die lichtabhängig­e PR. Die Chloropyllmol­ekül­e nehmen Licht auf und werden dadurch erregt und geben e an NADP+ ab. So wird dies zu NADP- reduziert und nimmt Wasserstoffio­nen auf. So dient das NADPH2 als Sauerstofflie­feran­t.…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents