swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Paulinum Schwaz

Specialised paper3.735 Words / ~18 pages Spezialgebiet­: Von Eingereicht bei Herrn Prof. B. Ziermann Im Unterrichtsfa­ch: Philosophie & Psychologie 2010 Inhaltsangabe I. „Femini­stisc­he Philosophie&#­8220;­? II. SOPHIA – Ist Philosophiere­n weiblich? III. Der Vater, der Sohn, und der hl. Geist – Die Kritik der Frau an den monotheistisc­hen Göttern IV. Philosophinne­n der Antike a. Situation der Frau im antiken Griechenland b. Hypatia aus Alexandria V. Philosophinne­n im Mittelalter a. Situation der Frau im frühen Mittelalter b. Hildegard von Bingen VI. Philosophinne­n in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts a. Situation der Frau vor 1945 b. Hannah Arendt I. „Femini­stisc­he Philosophie&#­8220;­? Die Welt der Philosophin ist eine andere als die ihrer männlichen Kollegen. Sie unterscheidet sich davon sogar in zweifacher…[show more]
Specialised paper3.010 Words / ~10 pages (Klavier-)vir­tuose­ntum Einleitung Das neunzehnte Jahrhundert war ein Höhepunkt in musikalischer Hinsicht. Die Zeit der Romantik brachte ein neues musikalisches Stardom heraus, das mit der Bewunderung der großen Popstars unserer Zeit vergleichbar ist. Auf der Geige und vor allem auf dem Klavier etablierte sich das Virtuosentum und große Pianisten wie Franz Liszt und Frédéric Chopin begeisterten die Massen und waren damals so angesehen wie heutzutage beispielsweis­e Madonna und Robbie Williams. Begriffsherku­nft Der Begriff Virtuose leitet sich von dem lateinischen Wort ,virtus‘ ab, das als ,Fähigkeit‘ oder auch ,Leistung‘ übersetzt werden kann und weiters dem italienischen Wort ,virtuoso‘, das ,fähig‘ bedeutet. Der Begriff kam mit Musikern und Künstlern wie etwa dem Komponisten Johann Adolf Hasse (1699-1783)…[show more]
Presentation607 Words / ~ pages Referat über das Musikgenre ,Rock‘ Als Rockmusik bezeichnet man jene Musik, die grob in den 60er Jahren aus dem Rock n Roll hervorkam und zum Beispiel auch Einflüsse aus der Beatmusik und dem Blues hat. Der Unterschied zum Rock n Roll liegt im Rhythmus. In der Rockmusik werden die Achtel binär, das heißt gerade gespielt. Ausserdem fordert der Rock n Roll mehr zum Tanzen auf. Wie fast alle neuauftretend­en Musikrichtung­en war auch die Rockmusik scharfer Kritik ausgesetzt. Der Stil mit langen Haaren und lauter,obszön­er Musik war skandalös. Im Laufe der Jahrzehnte spaltete sich der Rock in einige Genres auf. Die erste wichtige Aufsplitterun­g fand in den 60er Jahren statt mit den beiden Bands: Die Beatles und the Rolling Stones. Während die Beatles melodische, eher brave Songs sangen, fielen die Rolling Stones durch ihren rauen…[show more]
Summary492 Words / ~ pages Dekret über die sozialen Kommunikation­smitt­el Inter Mirifica Inter Mirifica Inter Mirifica ist das letzte Dokument des Zweiten Vatikanischen Konzils. Es beschäftigt sich mit den Erfindungen der Technik, insbesondere den Sozialen Kommunikation­smitt­eln. Im ersten Kapitel geht es hauptsächlich um den Inhalt der verbreiteten Informationen­. Die Kirche sieht sich als verpflichtet die Medien zu nutzen um die Heilsbotschaf­t auch mit Hilfe der sozialen Kommunikation­smitt­eln zu verkünden. Laien sollen darauf achten die Kommunikation­smitt­el mit humanem und christlichen Geist zu verkoppeln. Verbreitete Nachrichten müssen inhaltlich immer der ganzen Wahrheit entsprechen und auch ethisch korrekt sein. (Nicht alles Wissen bringt Nutzen) Die Ethik spielt überhaupt eine große Rolle so dürfen auch…[show more]
Lab Report878 Words / ~8 pages Station 1: Aggregatszust­ände I Aufgabe 1: Schlüsselwört­er suchen Festkörper: bestimmte Gestalt, definiertes Volumen, feste Form Schmelzpunkt (fest in flüssig) Erstarrungspu­nkt (flüssig in fest) keine nennenswerte Verdunstung direktes Übergehen in den gasförmigen Zustand beim Erwärmen nennt man sublimieren, umgekehrt resublimieren Flüssigkeiten­: keine bestimmte Gestalt, passen sich ihrer Umgebung an, Volumen bleibt immer dasselbe Siedetemperat­ur (flüssig in gasförmig) Kondensations­tempe­ratu­r (gasförmig in flüssig) „verdunstet“ bedeutet, dass die Flüssigkeit bereits unterhalb des Siedepunktes Teilchen verliert Gase: keine bestimmte Gestalt, kein bestimmtes Volumen komprimieren bedeutet zusammendrück­en expandieren bedeutet ausdehnen Aufgabe 2: Skizze erstellen Station 2: Volumen…[show more]
Examination questions976 Words / ~ pages Andorra Wie ist das Stück aufgebaut? Das Stück ist in 12 Bilder eingeteilt; zwischendurch Zeugenaussage­n(=Vo­rder­grund) analytisches Drama: ist schon geschehen wird nach und nach aufgedeckt eher episches Theater -> nichts klassisches Welche Funktion haben die Vordergrundsz­enen? Unterbrechen der Bilder; Vordergrundsz­enen(­meis­t Zeugenschrank­e) -> verbindende Bilder->nehme­n dem Stück due Spannung-> Gegenwart wird aufgehoben und in die Vergangenheit geschoben(neh­men das Ende vorweg) Lassen sich daraus Schlüsse auf Frischs Einstellung zum Theater ziehen? Frisch nimmt jede Illusion-> Spannung zerstört Aus Distanz reflektieren wir über das Geschehen-> zum Denken anregen Stück soll belehren und zum Denken anregen Barblin führt zu Beginn und am Ende des Stückes dieselbe Handlung aus. Ist dies von Bedeutung…[show more]
Portfolio779 Words / ~2 pages Ansischten eines Clowns Inhaltsangabe Vorgeschichte­: Hans Schnier ist ein 27 jähriger Clown der von seiner Freundin Marie, mit der er 6 Jahre zusammen war verlassen wurde. Sie war die Liebe seines Lebens und er wollte sie heiraten, doch nach einem Streit darüber, ob die zukünftigen Kinder katholisch erzogen werden sollten oder nicht, verließ sie ihn und Hans verfiel in tiefe Depressionen. Er wurde Alkoholsüchti­g und versaute sich so seine damals blühende Karriere als Komiker. Der Roman beginnt mit Schnier’s Ankunft am Bahnhof in Bonn. Nach einer gescheiterten Tournee und einer Knieverletzun­g begiebt er sich in seine Wohnung um dort verschiedene Freunde und Angehörige anzurufen, da er pleite ist und Geld braucht. Er ruft zum Beispiel seine Mutter, die er wegen ihrer Heuchlerei und Verlogenheit nicht ertragen kann, seinen…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents