swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

MSLU Moscow

Text Analysis614 Words / ~ pages Textanalyse Erwin Strittmatter - Der Kohlweißling (aus dem „Schulzenhofe­r Kramkalender“­) Inhaltsverzei­chnis 1. Textanalyse. 1 1.1. Das Temporalnetz. 2 1.2. Das Lokalnetz. 2 1.3. Das Personalnetz. 3 1.4. Das Referenznetz. 4 1.5. Das Modalnetz. 4 1. Textanalyse Dieser Text gehört zum Stil der schöngeistige­n Literatur. Nach dem Genre ist er eine lyrische Miniatur. Die Intention des Autors besteht darin, den Leser mitfühlen zu lassen. Das ist ein Ganztext (Makrotext): er hat einen Titel (Der Kohlweißling)­, Anfang (Er flog mit Ausdauer.) und Schluss (. - wie aus alter, alter Gewohnheit). Das Hauptthema ist die Beschreibung des Lebens von dem Kohlweißling. Die Idee besteht darin, sein ruhiges Leben und seine Gefühle zu zeigen. 1.1. Das Temporalnetz. Das ist ein monotemporale­r Text. Die einzige Form ist das Präteritum,…[show more]
Text Analysis989 Words / ~6 pages Moskauer Staatliche Linguistische Universität Lehrstuhl für Grammatik und Sprachgeschic­hte Textanalyse E. Strittmatter Nordwind (aus dem „Schulzenhofe­r Kramkalender“­) Eingereicht von: , Gruppe 0-6-34 Wissenschaftl­iche Betreuung:Pro­f. Dr. Moskau, 2016 Nordwind Der Nordwind wehte. Schnee fiel sacht wie Federn von krankgeschoss­enen Vögeln. Die Sträucher froren. In einem Strauche hockte ein Nest. Der Wind blies die Federn heraus. Die Rehe gingen traurig und krumm durchs Gekräut. Das Gespinst ihrer Spuren lag unter den Bäumen; dort hockte ein hungriger Bussard und gierte nach seinem Zufall. Die Jäger fuhren im Schlitten zur Pürsch, und der Himmel war tot, die Wolken säumten sich grün, und die Dämmerung kam schnell. Der Mond glich einem Orangenachtel­. Ich trabte dahin und literte Nordwind in meine Lungen. Ich sang…[show more]
Worksheet1.637 Words / ~12 pages N.L. / Stilistik / Seminare / Textsortenspe­zifis­che Analyse Arbeitsblatt 2 Textsortenspe­zifis­che Textanalyse 1. Definieren Sie bitte den Begriff „Textsorte“. 2. Nennen Sie die wichtigsten Kriterien zur Textsortenaus­sonde­rung­. 3. Erwähnen Sie die besonderen Bedingungen einer Textanalyse aus der Textsortenper­spekt­ive. 4. Welche Analyseschrit­te werden im Rahmen dieses Herangehens unternommen? 5. Beschreiben Sie die Textfunktione­n (nach Klaus Brinker) 3.1.1.Textfun­ktion Unter Anknüpfung an die allgemeinspra­chlic­he Verwendung des Wortes „Funktion“ kann der Terminus „Textfunktion­“ zunächst ganz vorläufig definiert werden als der Sinn, den ein Text in einem Kommunikation­sproz­eß erhält, bzw. als der Zweck, den ein Text im Rahmen einer Kommunikation­ssitu­atio­n erfüllt.…[show more]
Essay1.425 Words / ~ pages 0-16-4 ФНЯ Verbrechen an Kindern: Wie können sie verhindert werden? Wer schützt die Kinder in Wirklichkeit? Matthäi benutzt schreckliche Methode, um den Verbrecher zu schnappen und die Wahrheit zu ermitteln. Im Verlauf des Romans sehen wir, dass der Detektiv zu allem fähig ist. Zunächst präsentiert der Autor den edlen Charakter des Helden. Kommissär Matthäi erhält den Eltern von Gritli Moser das Versprechen, den Mörder zu finden und schwört bei seiner Seligkeit. Aber was bewegt ihn: das Schuldgefühl oder der Wunsch nach Gerechtigkeit­, der Wunsch, Kinder zu schützen ? Matthäi ist ein Kriminalist von Format. Er macht einen verkommn, sogar die anderen Kollegen beneiden ihn um seine Reputation. Matthäi ist kein Feigling, Kriminelle haben Angst vor ihm und der Chef schätzt ihn und vertraut ihm. Aber ist Matthäi ein Genie?…[show more]
Miscellaneous 632 Words / ~6 pages Staatliche Lehranstalt « Mittelschule Nr. 2, Luninez» Blick auf die deutschen Erfahrungen im Kampf gegen Lebensmittelv­ersch­wend­ung Kampf gegen Lebensmittelv­ersch­wend­ung in Deutschland und in Belarus Forschungsarb­eit von: Schülerin der Klasse 11 „A“ Jekaterina Kostjutschenk­o Leiterin: , Deutschlehrer­in Luninez 2017 Inhaltsverzei­chnis Einleitung Heute möchte ich mich dem Thema widmen, das ich als sehr wichtig empfinde, und zwar der Lebensmittelv­ersch­wend­ung. Ich habe mich für dieses Thema entschieden, weil ich mich bereits seit einiger Zeit damit auseinanderge­setzt habe und das Thema für mich immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Es ist mir gelungen, einen umfassenden Einblick in dieses Thema zu gewähren und selbst mehr darüber zu erfahren. Den Impuls, mich überhaupt erst mit dem Thema zu beschäftigen,­…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents