swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Linz Ramsauergymnasium
Term paper
Bob Dylan Poet, Musician and Activist Index of Contents 1. Biography 1.1 The Man and his early years 1.2 The Freewheelin’­ Years 1.3 Dylan goes electric 1.4 Motorcycle accident and reclusion 1.5 Back on the stage and Blood on the Tracks 1.6 The Never Ending Tour 2 I’m not there 2.1 Plot
Discussion
Erörterung – Schönheitsoperatio­nen Der Schönheitswahn nimmt immer größere Ausmaße an, junge Mädchen nehmen sich Models zum Vorbild, hungern bis zur Magersucht, oder lassen sich sogar operieren um ihrem Schönheitsideal näher zu kommen. Viele Menschen sind mit ihrem -ußeren
Discussion
Erörterung zu Kaufsucht Kaufsucht ist das qualvolle Verlangen danach, etwas zu kaufen. Für den Süchtigen zählt jedoch nicht der gekaufte Gegenstand, sondern allein die Handlung des Kaufens. Wenn der Betroffene etwas kauft, vergisst er seine Sorgen für eine kurze Zeit und ihn überkommt
Interpretation
Deutsch-Schularbei­t: Max Frisch - Homo Faber Der Protagonist des Romans Homo Faber von Max Frisch ist ein extrem rationalistischer, technikgläubiger Mensch, der alles im Leben durch naturwissenschaftl­iche Erklärungen und Berechnungen beschreibt. Auch schon der Titel des Buchs,
Portfolio
Trügerische Stille von Andreas Steinhöfel Buchbesprechung mit Personencharakteri­sierung Buch: Trügerische Stille Mama Logos Mutter, Ingrid Färber, ist eine schlanke Frau mit roten Stoppelhaaren. Sie ist eine sehr unorganisierte, chaotisch veranlagte Frau. Als sie noch ein Kind
Preparation A-Level
Offener Brief: Bettelverbot Aufgabenstellung siehe Sprachräume S. 21; Textbeilage auf S. 13 26.04.15 Sehr geschätzte Redaktion der Ramsi Schülerzeitung! Bettelverbot in Österreich, welch Schande für unser Land! Zweifellos teile ich die Meinung von Martin Amanshauser, dessen spitzfindig
Lecture
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich möchte heute einerseits über das Thema Sucht, andererseits darüber reden, wie Sie ihr eigenes Kind vor Abhängigkeiten schützen können. Sie, als Eltern sind sehr lange Zeit die wichtigsten Bezugspersonen ihres Kindes. Familienklima, Beziehungsqualität
Essay
Marie-Claire M. 01.06.2017 Die Aufklärung Wir begeben uns heute auf eine Wanderung. Wir starten mittendrin und ganz gewiss werden wir auch nicht alles besichtigen können. Doch es wird uns möglich sein, einen ersten Eindruck zu erhalten. Bestimmt fragt ihr euch, wo die Wanderung wohl stattfinden
Presentation
Inhaltsverzeichnis Was ist Sprache? Entwicklungspsycho­logische Voraussetzungen zum Spracherwerb Seite 2 Der Sprachbaum (Wendlandt) Seite 3 bis 5 Der Zeitliche Ablauf des Spracherwerbs Seite 6 bis 7 Sprachstörungen/-f­örderung Seite 8 Empirischer Teil zum Thema Sprachentwicklung






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents