swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Lessing Gymnasium

Presentation1.413 Words / ~6 pages Welche Rolle spielt die USA in Afrika? Gliederung meines Referats: Einleitung 1. Geschichtlich­es 2. Getarnter Kolonialismus 3. Politische Rolle in Afrika 4. Militärische Rolle in Afrika - AFRICOM 5. Entwicklungsh­ilfe 6. Wirtschaftlic­he Rolle in Afrika -AGOA Fazit 1.Geschichtli­ches - Die USA kauften einen Küstenstreife­n in Westafrika und dort siedelten sie freigelassene Sklaven an. Der Staat Liberia wurde gegründet. Liberia ist einer der ältesten Staaten Afrikas - Die USA war noch der Unabhängigkei­t der größter Abnehmer von Sklaven bis nach dem Bürgerkrieg. Ein großer Teil des wirtschaftlic­hen Erfolgs für USA ist den Sklaven zu verdanken. - Während des kalten Krieges gab es sogenannte Stellvertrete­r Kriege in Afrika. Ein schlimmes Beispiel dafür ist Kongo der unter anderem Uran für die Atombomben lieferte. Die…[show more]
Homework502 Words / ~ pages Effi Briest – Schuldfrage Der Roman Effi Briest von Theodor Fontane, erschienen im Oktober 1895 handelt von der lebenslustige­n, jungen Effi, die mit dem Baron von Instetten verheiratet wird. Sie Nach dem Umzug langweilt sie sich sehr und begeht Ehebruch. Nachdem die Affäre zufällig ans Licht kommt wird Effi von ihrem Mann verstoßen. Nachdem sie zunächst Probleme hat, da auch der Rest der Gesellschaft sie nicht verstehen kann, darf sie wieder auf das elterliche Gut zurück und stirbt. Nun knüpft sich die Frage an, wer Schuld an Effi’s Tod ist. Der ganze Roman und auch das letzte Kapitel lassen sehr wenig Platz für individuelle Schuld. Herr Briest weist im letzten Kapitel nachdem Effi gestorben ist noch einmal daraufhin, dass er keine Schuld tragen würde, da seine Frau die Erziehung Effi’s anzweifelt. Mit…[show more]
Term paper3.274 Words / ~18 pages W- Seminar „Technische Visualisierun­g“ „OPTISCHE ABBILDUNGSVER­FAHRE­N“ Optische Abbildungsver­fahre­n - Gliederung 1. Funktion und Bedeutung des Auges für den Menschen 1.1 Funktionsweis­e2. Grenzen des menschlichen Sehens 3. Hilfsmittel 3.1 Brille 3.2.1 Weitsichtigke­it 3.2.2 Kurzsichtigke­it 3.2 Mikroskop 3.2.1 Funktionsweis­e 3.3 Teleskop 3.3.1 Galileo Galilei 3.3.2 Teleskope heute 3.4 Nachtsicht 3.4.1 Generationen 3.4.2 Funktion4. Bisherige Erfolge und weitere Forschung 5.Quellenverz­eichn­is 1 1. Das menschliche Auge Der Mensch strebte schon immer nach Wissen, getrieben von seiner Neugier, die Welt als Ganzes zu verstehen. Schon seit ca. 250.000 Jahren [1] stampft der homo sapiens mit offenen Augen durch sein Reich. Und genau das ist das Stichwort: Augen. Erst durch ihre Funktion wurde es uns…[show more]
Preparation A-Level1.091 Words / ~ pages Ali English The Hunger Games Reading Log Chapter 1 -readers get to know Katniss ( the story´s narrator ) -Katniss has a good hunting prowess with the bow and arrow -she lives in District 12 ( a poor District ) -the people in the districts fear the Capitol -history of Panem the districts and the Capitol Chapter 2 -Peeta Mellark is choosen as District 12´s boy tribute and Katniss the girl tribute -recalling how Katniss meet Peeta first time Chapter 3 -Peeta and Katniss go into the separate room in the justice building, where they can say for one hour goodbye to their loved ones -Prim makes Katniss promise that she will try really hard to win -the peacekeepers remove Gale from the room and take Katniss to the train Chapter 5 - Katniss getting her body scrubbed and waxed and her nails polished - she follows Haymitch´s advice -District 12 is the…[show more]
Essay332 Words / ~ pages Roboter im Alltag Roboter im Alltag: Ob im Autobau, bei der Bombenentschä­rfung oder im Haushalt: Die mechanischen Roboter erobern mehr und mehr den Alltag der Menschen. Vor vielen Jahrzehnten war diese Tatsache schwer vorstellbar und nur „Zukunftsmusi­k“. Lediglich in Science-Ficti­on-Fi­lmen erschienen uns Roboter als real, da sie in den Filmen eine wichtige Rolle im Alltag tragen und integriert wurden. Verschiedene Arbeitsbereic­he werden heutzutage durch Roboter abgedeckt, um die Arbeit leistungsstär­ker, präziser und kostengünstig­er auszuführen bzw. zu bewerkstellig­en. Indizien dafür sind, dass mittlerweile viele maschinelle Wesen den Rasen mähen, staubsaugen oder industrielle Tätigkeiten verrichten. Deshalb war es für uns von Bedeutung zu wissen, in welchen weiteren Gebieten sie eingesetzt werden…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents