swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Leopold-Franzens- Universität Innsbruck
Notes
URKUNDEN 3 Kennzeichen der Urkunde: * der Inhalt ist ein Rechtsgeschäft * Formen und Formeln sind festgelegt, aber Abweichungen sind möglich * Schriftlichkeit Warum sind Urkunden wichtig? Urkunden sind historische Quellen von besonderer Güte & Qualität. Sie sind sehr zuverlässig und objektiv.
Notes
1. Einführung Klima ist nicht 100% rekonstruierbar bsp. bei der Ermittlung von Moränenalter (Ablesbar an Hochständen etc.) -> Modelle helfen helfen auszuschließen - System: ideal: wäre ein geschlossenes System -> in Realität nicht oft!! real: offene, dynamische Prozesse (Veränderungen
Bachelor thesis
Institut fĂĽr Geographie Das Treibhausgas Methan: Physische und anthropogene Faktoren fĂĽr den CH4 Anstieg in der atmosphärischen Konzentration unter besonderer BerĂĽcksichtigung von positiven RĂĽckkopplungseffek­ten von Feuchtgebieten und Gashydraten in Folge einer globalen Erwärmung.
Bachelor thesis
Institut für Geographie Der Ökologische Fußabdruck: Ein Vergleich zwischen Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländern Bachelorarbeit Leitung: Dr. Kurt Scharr Fachbereich: politische Geographie vorgelegt von: L. W. Matr. Nr.: 0516846 Brennerstraße 6b 6020 Innsbruck l. 0650/ 585 27 93
Notes
Sozialpsychologie:­ Skript Zusammenfassung: Soziale Kognition: Wie denken wir ĂĽber unser soziales Umfeld = wie soziale info selektiert, interpretiert & im Gedächnis behalten&genut­zt wird um entscheidungen zu treffen und sich ein urteil bilden zu können ->2 Modustypen:
Diploma thesis
Der Begriff des Umgreifenden bei Karl Jaspers Inhaltsverzeichnis 1.            Einleitung. 2 1.1.        Vorgeschichte des Begriffs. 2 1.2.        Kant und die Idee des Umgreifenden. 3 1.3.        Die philosophische Logik. 6 2.           
Homework
Räumliche Verbreitung der Desertifikation in der Sahel-Zone Inhaltsverzeichnis­ 1 Einleitung. 3 2 Desertifikation in der Sahelzone. 3 2.1 Das Klima in der Sahelzone. 3 2.2 Aridität in der Sahelzone. 4 2.3 Degradation in der Sahelzone. 5 3 Fazit 6 4 Literaturverzeichn­is. 7 5 Abbildungsverzeich­nis.
Summary
Niederschlag und Wolkenbildung – Ablauf und Voraussetzungen Voraussetzungen 1) äußere Voraussetzungen für das Auftreten der Kondensation 2) physikalische Prozesse (in Zusammenhang mit der Kondensation) für die Entstehung von Wolken, Tröpfchen, Kristallen, etc. Kein Niederschlag
Summary
VERWITTERUNG UND EROSION Verwitterung: Summe der physikalischen und chemischen Prozesse, die auf Gesteine einwirken, wenn sie den Atmosphärilien (Sammelbegriff für atmosphärische Gase) ausgesetzt sind. Folgen: Sedimente, Tonminerale, Böden, CO2 Entzug, Lösungsfracht Erosion: Prozesse,
Summary
Das Rechtsgeschäft - Allgemein Seite 94-120 Privatautonomie = Selbstbestimmung. (ob, mit wem und mit welchem Inhalt + Einverständnis des anderen Teiles) Beschränkung der Vertragsfreiheit bei großer Inäquivalenz von Leistung und Gegenleistung zB: Wucher § 879 Abs 2 Z4 und laesio enormis § 934.
Term paper
Die Republik Malawi Inhaltsverzeichnis­: 1. Allgemeines 2. Die Geschichte Malawis Historische Fundorte 1500 vor Christus · Die Chewa · Die ersten Einwanderer 2.1. 1859 bis 1891- die FrĂĽhphase der Kolonisierung · Die ersten Missionare · Die europäischen Soldaten und Missionare in Malawi · Die
Notes
Geophysik Gravimetrie Newton’sches­ Gravitationsgesetz­ F = G*((m1*m2)/r2) ROTATIONSELIPSOID Im Erdschwerefeld variiert die Schwerkraft wegen der Abplattung (an den Polen) unseres Planeten um bis zu 0,5% SCHWEREBESCHLEUNIG­UNG Misst man um die Struktur der Erdkruste,
Notes
PETROLOGIE UNTERSCHIED ZWISCHEN MAGMATISCHEN UND METAMORPHEN GESTEINEN Magmatische Gesteine · Bilden sich bei der AbkĂĽhlung und Auskristallisation­ von Magmen · Abgeschmolzenes Gestein, das noch nicht an die Erdoberfläche gelangt ist · Die Gesteine bilden sich bei hohen Temperaturen (700
Bachelor thesis
Ă–kotoxikologie: Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe­ und deren kanzerogene Wirkung auf aquatische Organismen Inhaltsverzeichnis­: 1. Einleitung Seite 3 2. Aufnahme der PAHs durch Fische Seite 4 2.1. BioverfĂĽgbarkeit (Bioavailability) Seite 5 2.2. Bioakkumulation und
Term paper
Fakultät fĂĽr Politikwissenschaf­t und Soziologie Institut fĂĽr Politikwissenschaf­t Die vermehrte Beauftragung von privaten Sicherheitsunterne­hmen durch staatliche Akteure und deren Risiken Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung S. 2 2. Definition und Entwicklung von privaten
Term paper
Etnische Minderheiten in globaler Perspektive r. h. LV-Leiter: E. Steinicke Inhaltsverzeichnis­ 1 Einleitung 3 2 Begriffsdefinition­ 3 3 Ethnische Minderheiten 4 3.1 Entstehung 4 3.2 Auffassungsuntersc­hiede und Modelldefinition 5 3.3 Minderheiten in Europa 7 3.4 Die Kurden, ein
Term paper
Institut fĂĽr Politikwissenschaf­t Was sind die Vor- und Nachteile der österreichischen Sozialpartnerschaf­t und wie hat sie sich verändert? Inhaltsverzeichnis 1.Einleitung S. 2 2. Die Sozialpartnerschaf­t S. 3 2.1. Anfänge S. 3 2.2. Struktur S. 4 2.3. Die Vorteile S. 5 2.4. Kritik
Examination questions
Fragen und Antworten – Klimatologie Siehe Auch: Klimatologie - Begriffe.xlsx Wie entsteht ein Gewitter? Gewitter = die von Blitz und Donner und in der zweiten Phase von kurzen Starkregen begleitete luftelektrische Entladung in Haufenwolken mit groĂźer Vertikalerstreckun­g. Entsteht
Term paper
Theorien zur Genese der Kanaren Entstehung der Kanarischen Inseln Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung. 1 2. Ein sich Fortpflanzender Bruch ( fracture model ) 2 3. Gehobene tektonische Blöcke. 4 4. Klassisches Hot Spot-Modell 5 5. Blasenmodell 8 6. Einheitsmodell 10 Einleitung Die ersten Extrempositionen
Presentation
Das Pflegekonzept nach Böhm Erwin Böhm hat sein Pflegekonzept im Rahmen der Psychiatrie (im psychiatrischen Krankenhaus der Stadt Wien auf der Baumgartner-Höhe) für alte Menschen mit psychiatrischen Auffälligkeiten (wie Demenzen) entwickelt. Als besonders geeignet dafür bezeichnet er Menschen
Term paper
Der Literaturbetrieb in Hoch- und Spätmittelalter Die Funktion der Literatur und ihr Einfluss auf Alltag und Politik INHALTSVERZEICHNIS­ 1. EINLEITUNG 3 2. DAS HOCHMITTELALTER 4 2. 1. FĂĽrsten als Mäzene 5 2. 2. Walther von der Vogelweide und die politische Sangspruchdichtung­ 6 2. 3. Religiöse
Term paper
[Bildung und ihre Bildungsbegriffe] Was ich unter dem Begriff Bildung verstehe 603172 KU/2 Bildung als Weltbezug und Selbsterkenntnis [06. Dezember 2010] Inhalt Einleitung. 3 Erziehung und Bildung. 6 Schule und Bildung. 8 Intelligenz, Kompetenz und Bildung. 10 Bildung und die soziale Ungerechtigkeit
Term paper
Salutogenese 1 Entstehungshinterg­rund Zum besseren Verständnis werde ich zunächst auf die Rahmenbedingungen und Kontextfaktoren eingehen, innerhalb derer das Modell der Salutogenese entstanden ist. 1.1 Kritik am System der Gesundheitsversorg­ung Das gegenwärtige Gesundheitssystem
Summary
Gleichzeitig setzt sich eben dieser Gesamtzusammenhang­ aus einzelnen Sätzen/Wörtern zusammen = Hermeneutischer Zirkel -Geisteswissenscha­ften ->idiographisch­ (das einzelne beschreibend) = die Annahme von qualitativen Unterschieden zwischen Personen, diese Unterschiedlichkei­t
Final thesis
Wandertag im Nationalpark Thayatal/Podyji Name: D. N. Matrikelnummer: 0968431 Studienkennzahl: 456 Nummer und Titel der LV: 290135 Proseminar Geomorphologie Gruppe E Leiter der LV: K. von E. Abhaltung der LV: Wintersemester 2010/2011 Ort: NIG, Hörsaal 5A Zeit: Montag, 08:00-10:00 Uhr Inhaltsverzeichnis­
Term paper
Universität Innsbruck – Institut fĂĽr Geographie Der Strahlungshaushalt­ der Atmosphäre Proseminararbeit Eingereicht bei: Dr.rer.nat. O Sass Eingereicht von: L. H. Innsbruck im März 2009 Inhaltsverzeichnis­ 1. EinfĂĽhrung zum Thema. 3 2. Spektrale Energieverteilung.­ 4 3.
Examination questions
Extremitäten: zweigliedrig (biram); Kiemen meist an Basis der Extremitäten Facettenaugen Exkretion: Metanephridien Entwicklung: urspr. ĂĽber Naupilus-Larve (naupilus-Auge) Nervensystem: - SinusdrĂĽse: wichtig fĂĽr Hormonbildung (Häutungshormon) - Ober- / Unterschlundgangli­on -
Term paper
Ergotherapie in der Gesundheitsförderu­ng und Prävention Können ErgotherapeutInnen in diesem Bereich Interventionen anbieten? S J FH- Bachelor-Studienga­ng Ergotherapie Innsbruck, Mai 2012 Abstract Verfasser: J. S. Fhg- Zentrum fĂĽr Gesundheitsberufe Tirol, FH- Bachelor-Studienga­ng
Protocol
Nonverbale Kommunikation Vokal: zeitabhängig: Sprechdauer, stimmabhängig: Stimmqualität kontinuitätsabhä­ngig: Versprecher (Wiederholungen, Unterbrechungen können auf Affektstörungen deuten) Nonv. Komm. = nicht-sprachlichen­ Teil, Von Stimm- und Sprechwerkzeugen unabhängig:
Term paper
Studentenproteste in Japan SS 2011 PS Zeitgeschichte 68er Professorin Pfanzelter 12.07.2011 Proseminararbeit Laura Antonella L. ID: 1019164 PS Zeitgeschichte 68er Professor Pfanzelter Laura Antonella L. Studentenbewegung in Japan Forschungsfrage: Inwieweit kann man die Studentenproteste
Term paper
Leopold Franzens Universität Innsbruck Projekttage & Projektwochen Eine praxisorientierte UnterstĂĽtzung zum alltäglichen Unterricht ILS: Reflexionseinheit Gruppe 11 07.03.2012 Aktuelle Situation  Rettet den körperlich-sinnli­chen Zugang zur Welt! Kinder sind Bastler,
Term paper
Die blaue Banane – Aktiv und Passivräume in Europa” Proseminar zur Humangeographie Universität Innsbruck Inhaltsverzeichnis Titelbild 1 1. Räumliche Disparitäten 3 2. Ursachen, Prozesse, Faktoren für räumliche Disparitäten 4 3. Indikatoren für räumliche Disparitäten 5 4.
Term paper
Aristoteles: Definitionen von Gerechtigkeit Mit dem Schwerpunkt auf die Theorie in ihrer praktischen Anwendung Seminar: Aristoteles: Die Nikomachische Ethik Dozent: (Prof.) Dr. Niederbacher Bruno Wintersemester: 2006/07 vorgelegt von: o. t. 5. Semester Politikwissenschaf­ten
Term paper
Proseminar aus Geschichte Philosophisch-Hist­orische Fakultät 622006-0: Zeitgeschichte: Italien 1945-1970. Vom Wiederaufbau zum "Sessantotto&­quot;. Politik, Gesellschaft, Kultur SS 2012 Thema der Arbeit La Dolce Vita – Film, Mode, Lebensstil in den 50ern Inhaltsverzeichnis­
Term paper
Die Berliner Mauer: Vorgeschichte – Reaktionen – Mauerbau – Schicksale – Mauerfall LV 622003: Seminar aus Zeitgeschichte/Die­ Bonner Republik LV-Leiter: o. Univ.-Prof. Dr. R. Inhaltsverzeichnis­ 1 Vorgeschichte 1 2 Niemand hat eine Absicht, eine Mauer zu errichten
Term paper
Mit Hilfe welcher Methoden kann das freie Sprechen nach Manuskript/Stichwo­rtkonzept umgesetzt werden? Was ist mit Sprechdenken gemeint und wie kann der Sprech-Denk-Vorgan­g trainiert werden? Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung. 2 Sprechdenken.. 2.1 Erläuterung des Begriffs. 2.2 Ăśbungen..
Examination questions
Organisation und Vielfalt der Tiere II Prüfungsfragen: 1.VO 1)Geben Sie einen Überblick zur Systematik der rezenten Cyclostomen und der gnathostomen Fische (Chondrichtyes, Actinopterygii, Sarcopterygii) – von welchen Fossiliengruppen leiten sie sich ab? Wann haben diese Fossiliengruppen
Term paper
Die chinesische Stadt Humangeographische­s Proseminar Inhaltsverzeichnis 1. Problemstellung 2 2. Methodik 3 3. Entwicklung und Struktur der chinesischen Stadt 3 3.1. Historische Entwicklung 4 3.1.1. Ăśberformung und Ausweitung durch ausländische Mächte 6 3.1.2. Transformation im
Notes
Agieren: in der Pädagogik Analysieren: in der Therapie ⇒ Gleichschwebende Aufmerksamkeit Gegenstück zur FAAlles ist gleich wichtig Nicht Voreingenommen sein, keine Wertung, Ratschläge, A-moralische Objektivität ⇒ Übertragung Frühere Gefühlsstimmungen werden auf aktuelle
Notes
Internationale Politik - Vertiefung 16.01.2­014 1. Kurs, 10.10.2013 Oasch. 2. Kurs, 17.10.2013 PrĂĽfung: Mix aus Multiple-Choice, wenigen kurzen offenen Fragen, Zuordnungsfragen (links is wos, rechts is wos und donn verbindn). Agency and Structure 1. Ontologie und Epistemologie 2. ­agency
Notes
Psychosomatik – Zusammenfassung gesamtes Skript PSYCHOS­OMATIK Grundlagen Psychosomatik: Bio-psycho-soziale­s Modell Stressmodelle – Psychoneuroimmunol­ogie Der Begriff Psychosomatik wird ersetzt durch Bio-psycho-soziale­s-Modell Wenn der Arzt
Notes
Entwicklung der Psychoanalyse VO2 14.10.2014 Klausu­r Schriftlich zu drei Themen; A4 Seite pro Thema schreiben Psychoanalytiker des 20. Jahrhunderts Igor Alexander Caruso (1914- 1981) nähe zu seelsorgerischen Themen- Katholizismus vorherrschende PA war ihm zu starr grĂĽndete





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents