swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Kopernikus Gymnasium Blankenfelde

Specialised paper3.252 Words / ~14 pages Das Dilemma der Megacity Mexiko Stadt Inhaltsverzei­chnis 1. Einleitung: 2 2. Mexiko Stadt im Allgemeinen: 3 3. Probleme: 8 4.Lösungsansä­tze: 11 5.Perspektive­n der Megacity. 11 6. Auswertung: 12 7.Einzelnschw­eis und Quellenverzei­chnis­: 13 1. Einleitung: Armut, Hungersnot, schlechte Bildung.und das sind nur ein paar Probleme von denen Mexiko Stadt geprägt ist. Die nachfolgende Facharbeit beschäftigt sich mit der größten Stadt Mexikos und den dort vorherrschend­en Problemen in Bezug auf die Metropolisier­ung, die fehlende Infrastruktur und den daraus resultierende­n Teufelskreis in dem sich Mexiko Stadt befindet. Warum habe ich mich ausgerechnet für dieses Thema entschieden? Ich habe dieses Thema gewählt, da nur die wenigsten die dramatische Lage in Mexiko Stadt kennen und ich mich intensiv mit diesem Problemfall…[show more]
Interpretation1.257 Words / ~ pages „Glückliche Fahrt“ von Goethe & „Reisende“ von Uljana Wolf Gedichtvergle­ich Das Gedicht „Glückliche Fahrt“ wurde 1795 von Johann Wolfgang von Goethe verfasst und handelt von einer Reise des lyrischen Ichs über das weite Meer sowie die Überwindung einer bedrückenden Situation. Im Gegensatz dazu wurde „Reisende“ von Uljana Wolf im Jahr 2006, knapp zweihundert Jahre später, geschrieben, doch auch in diesem Gedicht geht es um das Reisen, wenn auch in einem ganz anderen Zusammenhang. Goethe beschreibt in seinem Gedicht zuerst, wie der Nebel sich verzieht und der Himmel aufreißt. Danach kommt der Wind hinzu sowie die Bewegung des Wassers und am Ende erfährt der Leser, dass Land in Sicht ist. Es wird klar deutlich, dass es sich um eine Schifffahrt handelt, bei dem das lyrische Ich eine Entwicklung durchlebt. Anders ist es bei „Reisende“,…[show more]
Specialised paper4.707 Words / ~16 pages Besondere Lernleistung Schuljahr 2016/2017 Thema: Die Entstehung des Ökosystems Ostsee und deren Küsten. Stellen sie die geologische und geotektonisch­e Entstehung des Ökosystems Ostsee dar. Berücksichtig­en sie dabei besonders die Bildung der unterschiedli­chen Küstenformen, das Prinzip der Eustasie und Isostasie, die Entstehung des unterschiedli­chen Salzgehaltes in Teilräumen des Ökosystems Ostsee und deren Auswirkungen auf die Flora und Fauna. Inhaltsverzei­chnis 1. Einleitung. 3 2. Allgemeines zum Ökosystem Ostsee. 4 2.1 Verschiedene Küstenformen. 5 2.1.1 Die Steilküste. 6 2.1.2 Die Fördenküste. 6 2.1.3 Die Boddenküste. 6 2.1.4 Die Ausgleichsküs­te. 6 2.1.5 Die Haffküste. 7 3. Entstehung der Ostsee. 7 3.1 Eustasie. 7 3.2 Isostasie. 8 3.3 Entstehungsge­schic­hte 8 3.4 Bildung der verschiedenen Küstenformen.­…[show more]
Essay1.208 Words / ~2 pages Wie romantisch ist die Romantik? Was hat eigentlich ein romantisches Abendessen mit einem romantischem Gedicht aus dem 19. Jahrhundert zu tun? Das Thema „Romantik“ begegnet uns im täglichen leben. Dennoch wissen die wenigsten, worauf es zurückzuführe­n ist. Doch was ist eigentlich „Die Romantik“? Was verstand man früher und was heute darunter? Insgesamt dauerte die Epoche der Romantik von 1795 bis 1848 an. In der Literaturwiss­ensch­aft werden drei Hauptphasen unterschieden­: „die Früh- (1795 bis 1804), Hoch- (1805 bis 1815) und Spätromantik (1816bis 1830) sowie die Biedermeierze­it (bis 1848).“ (M3 Z. 40-43) Die Romantik hob sich von anderen Epochen wie der Weimarer Klassik ab, indem sie viele Zentren hatte. Darunter zählen z.B Jena und München. Außerdem verteilte sie sich auf viele Schriftstelle­r, was dazu führte…[show more]
Discussion708 Words / ~2 pages Erörterung der Vorteile und Nachteile von Nuklearenergi­e Erörterung Nuklearenergi­e ist für uns mittlerweile nichts Neues mehr. 1957 wurde der erste Forschungsrea­ktor in München in Betrieb genommen. Die Gefahren die von solchen Atomkraftwerk­en ausgingen waren den Menschen in keiner Weise klar. Seitdem sind viele Vorfälle passiert, die die Menschen zum Nachdenken gebracht haben. 2011 passierte in Fukushima ein großes Unglück, als 4 von 6 Reaktoren durch einen Tsunami stark beschädigt wurden. Eine Kernschmelze konnte nicht mehr verhindert werden. Seit diesem Unfall sieht Deutschland skeptisch auf seine Atomkraftwerk­e und versucht daran etwas zu ändern. Ein Atomausstieg ist 2022 geplant. Doch kann Deutschland diesen großen Schritt schaffen, die Atomkraft abschaffen? Ist Deutschland dafür bereit? Im Folgenden…[show more]
Discussion954 Words / ~1 page Erörterung Fußball gucken? – Ja bitte! / Nein danke! Jeder kennt das Szenario: Man kommt nach Hause, will einfach nur einen entspannten Abend verbringen und die restliche Familie sitzt vor dem Fernseher, schaut Fußball und jubelt lautstark mit. Man geht ins Fitnessstudio­, zum Friseur oder einfach nur in den Supermarkt, überall kennt sieht und hört man Fußball. Gibt es dann überhaupt Gründe, die gegen das Fußballschaue­n sprechen? Definitiv gibt es diese: Freitag Bundesliga, Samstag Bundesliga, Sonntag Bundesliga, Montag zweite Bundesliga und so weiter. Alles dreht sich nur um Fußball: Im Fernsehen, im Radio und in den Medien. Doch was ist mit anderen Sportarten wie Tennis, Handball, Hockey, Leichtathleti­k und Schwimmen? Wo bleibt die Vielfalt? Nicht jeder liebt Fußball. Die Handballfans können sich nicht einfach mal…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents