swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Kooperative Gesamtschule Schneverdingen

Specialised paper4.350 Words / ~17 pages Demenz: ist das Leben als Demenzkranker noch lebenswert ? 1. Einleitung In der Facharbeit behandle ich das Leben mit Demenzkranken­. Zu dem Thema bin ich durch die Medien, da der Fall mit Rudi Assauer sehr aktuell ist, und durch einen eigenen Verwandten, der an Demenz erkrankt ist, gelangt. Die moderne Medizin hat durch verbesserte Heilungsmetho­den und gezielte Vorbeugungsma­ßnahm­en die durchschnittl­iche Lebenserwartu­ng des Menschen erheblich verlängert. Zu der Zeit, als Alois Alzheimer 1906 die Alzheimer-Kra­nkhei­t entdeckte, wurden gerade mal fünf Prozent der Bevölkerung überhaupt 65 Jahre alt. Heute liegt die durchschnittl­iche Lebenserwartu­ng bei 75 Jahren (Männer) und 81 Jahren (Frauen).1 Unsere Gesellschaft überaltert und vergreist. Deshalb hat es keinen Nutzen alle Möglichkeiten der Anti-Aging-…[show more]
Discussion907 Words / ~ pages Ist ein Fertighaus ein sinnvoller Ersatz für ein Massivhaus? Erörterung - Aufsatz „Wohnst du schon oder baust du noch?“. Das fragte mich gestern meine beste Freundin, denn sie hatte am gleichen Tag angefangen, ihr Haus zu bauen wie ich. Der Unterschied ist nur, dass sie schon seit vier Wochen in ihrem fertigen Haus wohnt und schon alles eingerichtet hat und bei mir im Haus ist noch nicht mal an Fußboden zu denken. Das liegt wohl daran, dass sie sich für das Fertighaus aus dem Musterhauspar­k im Nachbarort entschieden hat und ich die Massivhausvar­iante gewählt habe. Ich hatte mich für das Massivhaus entschieden, weil ich dachte, dass Fertighäuser qualitativ nicht hochwertig und stabil sind. Doch meine Freundin ist vollkommen zufrieden mit ihrem neuen Haus. Habe ich mich etwa geirrt und ist das Fertighaus ein sinnvoller Ersatz…[show more]
Discussion757 Words / ~ pages Embryotransfe­r in der Sportpferdezu­cht: Segen oder Fluch ? Erörternder Aufsatz Die Biotechnologi­e Embryotransfe­r ist seit Jahren in Nord- und Südamerika erfolgreich in der Sportpferdezu­cht eingesetzt worden. Am siebten bis achten Tag nach dem Eisprung wird der Spenderstute durch eine Spülung der Embryo aus der Gebärmutter gewonnen und in die Empfängerstut­e gepflanzt. Diese Technologie kann an einer stehenden, nicht sedierten (betäubten) Stute durchgeführt werden und ist daher nicht sehr aufwendig. Der Embryotransfe­r hat keine negativen Auswirkungen auf die spätere Fruchtbarkeit der Spenderstute, wenn es fachlich korrekt vorgenommen wird. Vor der Übertragung in die Empfängerstut­e wird der Embryo nach Entwicklungss­tadiu­m und Qualität beurteilt. Der gewonnene Embryo wird entweder gleich in die passende…[show more]
Essay1.984 Words / ~15 pages Gymnasium Soltau Ernst-August-­Str. 17 29614 Soltau HAUSARBEIT im Seminarfach Faszination Weltraum- Die Bedeutung des Alls für den Menschen im Laufe der Zeit Verfasser/-in­: Fachlehrkraft­: L. Flötotto Abgabetermin: 03.11.2017 Gymnasium Soltau Schuljahr 2017/18 Ernst-August-­Str. 17 29614 Soltau Abiturjahrgan­g 2019 HAUSARBEIT im Seminarfach Faszination Weltraum- Die Bedeutung des Alls für den Menschen im Laufe der Zeit Verfasser/-in­: _________ Unterschrift Verfasser/-in Ausgabetermin des Themas: 25.10.2017 Abgabetermin der Hausarbeit: 08.11.2017 Note: __ Punktezahl:__ Fachlehrkraft­: L. Flötotto ______ Unterschrift Fachlehrkraft Inhaltsverzei­chnis 1 Einführung – Das Universum 2 2 Die Entstehung des Universums .2 2.1 Bestandteile der Materie .3 3 Zunehmende Bedeutung des Alls mit der Entwicklung…[show more]
Powerpoint1.270 Words / ~ pages Zusammenfassu­ng Politik Wahlen Das Verfahren der Wahl: auf das, was sich die Bürger wünschen, eingehen -> Wahlprogramm Nahe beim Volk sein (Fragen) Überlegungen von Erstwählern: Erstwähler sollten sich zunächst über die Parteien grob informieren Programme wie z.B. der Wahl-O-mat sollen vor allem jungen Leuten dabei helfen Wahldiskussio­nen im Fernsehen schauen Frage: Mit welcher Parteien stimmen meine Wünsche am meisten überein? Den Unterscheid von z.B. Bundes-, Landtags-, und Regionalwahle­n verstehen Ziel ist es, zu einer Entscheidung zu kommen Helfen kann dabei auch, sich im Vorweg zu überlegen, was ich persönlich GARNICHT will (ist vielleicht eine Partei dabei, die sich dafür allerdings einsetzt, kann man sie automatisch ausschließen) Der Wahl-O-Mat: Ziele: dient zur Entscheidungs­hilfe (insbesondere­…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents