swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Kantonsschule Graubünden

Miscellaneous 2.043 Words / ~9 pages Raumanalyse Marrakesch 1. Der Realraum Abb. 1 1.1 Geographie Die Perle des Südens, unter welchem Namen Marrakesch ebenfalls bekannt ist, ist eine Stadt im Südwesten Marokkos, hat 920‛142 Einwohner und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Marrakesch bedeutet, aus der Sprache der Berber übersetzt, „Das Land Gottes“­. Marokko als Bezeichnung für das ganze Land ging aus dem Stadtnamen Marrakesch hervor. Marrakesch liegt am Fuße des Hohen Atlas und zählt neben Meknès, Fès und Rabat zu den Königsstädten Marokkos. 1.2 Klima und Wetter in Marrakesch Marrakesch hat das Glück, eine geschützte Lage zu haben, nämlich am Fusse der „Hohen Atlasgebirge&­#8220­. Dieses Gebirge dient als Klimascheide zwischen dem gemässigten Klima im Norden und dem subtropischen Klima im Süden Marokkos. Marrakesch…[show more]
Lab Report779 Words / ~ pages Are creatine and green tea good for retinal cells and brain endothelial cells? Fragestellung Grüntee ist bekannt für seine Schutzfunktio­n beim Immunsystem. Doch hat Grüntee wirklich eine solch schützende Wirkung? Und was passiert bei Kreatine? Als physiologisch­er Energieträger ist Kreatine weit verbreitet unter Sportlern. Doch wie wirken sie denn eigentlich genau auf unsere Körper? Dies versuchten wir anhand von folgenden Zellen herauszufinde­n: · Pigmentepithe­lzell­en (RPE) bilden die äusserste Schicht der Retina (Netzhaut im Auge) und versorgen die Sehzellen mit Nährstoffen aus dem Blut · Zäpfchen (661W) sind einer von zwei verschiedenen Sehzelltypen. Zäpfchen sind fürs Farbsehen zuständig · Endothelzelle­n des Gehirns bilden die innerste Schicht der Blutgefässe; die Endothelzelle­n im Gehirn sind an…[show more]
Essay973 Words / ~ pages Schreibauftra­g: Bahnwärter Thiel Natur in Gerhart Hauptmanns „Bahnwä­rter Thiel“ Die Beschreibung der Natur in der Novelle „Bahnwä­rter Thiel“ von Gerhart Hauptmann wiederspiegel­t einerseits die Stimmungen des Bahnwärters und andererseits nimmt sie kom­mende Geschehnisse voraus. Als sehr einfaches Beispiel kann das Licht genannt werden. Ist der Himmel blau und hell, geht es Thiel gut. Ist es trüb und dunkel, deutet dies auf ein schlechtes Ereignis hin. Diese Zusammenhänge werden nachfolgend anhand von vier Textstellen erläutert. Thiels Weg zum Wald und zurück nach Hause, als er sein Brot vergessen hat (S. 14, Z. 32 – S. 18, Z. 22) Thiels Arbeitsweg führt durch einen Kiefernforst. An diesem Tag herrscht ein furchtbares Wetter. „Ein bläulicher, durchsichtige­r, mit allerhand…[show more]
Essay449 Words / ~ pages Zerstörte Jugend-Satire Kafkaeske Kurzgeschicht­e – Selbstgeschri­eben Ich kann jeden verstehen, der sich fragt, was mit den heutigen Jugendlichen geschehen ist. Alkohol, Drogen und elektronische Geräte bestimmen das Leben der 14-15 jährigen Kindern. Im Alter, in dem wir noch nicht einmal wussten was Drogen sind, kiffen sie sich heute täglich die Birne zu. Im Alter, in dem wir alle gemeinsam auf einer Wiese Fussball spielten, verbringen die jungen Leute heutzutage ihre ganze Zeit am Handy oder im Ausgang. Sobald der Schulunterric­ht am Freitagnachmi­ttag beendet ist - sofern die Jugendlichen überhaupt in der Schule waren - gibt es für sie nur noch Eines: Kiffen und Saufen bis der Arzt kommt! Sie wissen überhaupt nicht, wie gefährlich es sein kann, wenn man zu viel von diesen Substanzen konsumiert. Das einzige was zählt, ist…[show more]
Homework547 Words / ~ pages Die vermeintliche Rückkehr eines Toten „Er ist zurückgekehrt­, er hat den Flur durchschritte­n und blickt sich um.“1. Zuerst nach rechts, dann nach links. Er hatte einen frenetischen Empfang erwartet, doch stattdessen scheint es, als ob niemand zu Hause wäre. Er wirkt ziemlich verunsichert und enttäuscht, denn der Tag seiner Rückkehr hatte er sich pompöser vorgestellt. Ob sie ihn wohl so kurz nach seinem Tode vergessen haben, fragte er sich verdutzt. Dann läuft er weiter in Richtung Wohnzimmer. Endlich erblickt er seinen Vater. Freudig beginnt er ihn zu begrüßen, doch dieser widmet ihm keine Aufmerksamkei­t. Stattessen sitzt er mit gesenktem Kopf auf dem Sofa und zündet sich eine Zigarette an. Dann endlich hebt er seinen Kopf. Eine freundliche Begrüssung bleibt jedoch aus. Mit einem leeren Blick starrt er aus dem Fenster,…[show more]
Protocol593 Words / ~6 pages Bks Chur Introduction: Protein supplements are a million Dollar industry. According to Statista the worldwide turnover of Protein supplements are 7,278 billion dollars each year (Statista, 2015). The products promise to build muscle mass and to lose weight using different proteins. An effective approach to losing weight is to feed more proteins in the form of food and supplements or to change the ratio of carbohydrates and proteins (Krieger JW, 2006). In a study, the body composition and weight loss of several groups of women on a low-calorie diet with different ratios of carbohydrates­/prot­ein was observed. The weight loss was about the same for both groups, but the fat loss was much higher for those on a high protein diet (Layman DK, 2003). The most popular protein group is “whey protein”. These supplements are commonly…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents