swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasium Chemnitz

Interpretation509 Words / ~ pages „Herr Keuner und die Flut“ – Bertolt Brecht Interpretatio­n Probleme würden sich nie lösen, wenn nicht irgendjemand auf die Idee kommen würde, sich aus dem Schlamassel zu befreien. Der erste Schritt scheint so schwer, und doch ist er letztendlich der Schlüssel zur Lösung aller Gefahren. In Brechts Kurzgeschicht­e „Herr Keuner und die Flut“ geht es genau um dieses Problem, welches ich nun knapp interpretiere­n möchte. Der Inhalt der Geschichte ist letztendlich, dass Herr Keuner in einem Tal entlangläuft, welches sich als Meeresarm entpuppt. Daraufhin steigt das Wasser immer mehr an, während Herr Keuner auf einen Kahn hofft und letzten Endes bemerkt, dass er selbst ein Kahn ist. Vergleichen kann man diese Geschichte mit jedem privaten Problem, aber auch mit größeren Problemen, wie z.B. die Zeit des Nationalsozia­lismu­s.…[show more]
Specialised paper2.122 Words / ~13 pages Johann-Wolfga­ng-vo­n-Go­ethe-Gymnasiu­m Komplexe Leistung TEN SING und Ich TEN SING und Ich 1 Einleitung 1.1 TEN SING 1.2 Geschichte 2. Das 5-C-Konzept 3. Ablauf 3.1 Das TEN SING Jahr 3.2 wöchentliche Probe 4. TEN SING in Sachsen 4.1 Sachsen-Semin­ar 4.2 Hauptleiterse­minar 4.3 TEN SING Sachsen Konzertnacht 5. TEN SING in Chemnitz 5.1 Workshops 5.2 Probenablauf 6. TEN SING und Ich 6.1 Wie ich zu TEN SING kam 6.2 Was mir an TEN SING liegt 6.3 Meine Aufgaben bei TEN SING 7. Quellen 1. Einleitung TEN SING gibt es schon seit vielen Jahren. Ich gehöre seit 2010 zu TEN SING Chemnitz und bin dort ein sehr aktives Mitglied. Mit der Zeit habe ich mehr Verantwortung übernommen und leite TEN SING jetzt mit zwei weiteren Personen. Da TEN SING nun seit mehreren Jahren zu meinem Leben gehört und es mein größtes Hobby ist habe ich mich entschieden…[show more]
Review515 Words / ~1 page Rezension – „Dann eben mit Gewalt“ Das Buch ‚Dann eben mit Gewalt‘ von Jan de Zanger befasst sich mit Gewalt, Liebe und anderen Dingen. Lex lernt Sandra während seiner Schulzeit kennen und freundet sich mit ihr an. Sie ist aber ein indonesisches Mädchen und wird deswegen von manchen ausgegrenzt. Plötzlich erscheinen in der Schule überall Hakenkreuze an der Wand oder andere rassistische Taten werden gemacht. Lex will herausfinden, wer dahinter steckt und stellt eine Menge Ermittlungen an. Viele ausländische Schüler der Schule bekommen Drohbriefe, so auch Sandra, und schließlich auch Lex, weil der sich mit der ‚Schwarzen‘ abgibt. Sandra tut sich mit anderen betroffenen Schülern zusammen, um die dahintersteck­enden Personen zu finden. Diese wollen aber keine Hilfe von ‚Weißen‘. Deswegen soll Lex Sandra nicht helfen. Weil…[show more]
Handout428 Words / ~ pages Einleitung: Wichtigsten Energieträger Zu Beginn wichtigsten Energieträger­: Kohle, Erdöl, Erdgas, Kernenergie Erneuerbare Energien wie Sonnenenergie­, Wasserkraft, Winde. , Biomasse 2 Teile 1. Die unsere Vergangenheit bestimmt haben & gegenwart Wie Kohle, Erdgas, Erdöl, Kernenergie 2. Jetzt  nicht so stark doch in Zukunft da zeitlich unbegrenzt Regenerative Energie .. Diagramm Kurz darauf Eingehen Alle einige Jahrzehnte noch Verfügbar (fossile Energieträger­) Erdöl & Kohle hohe Energieausnut­zung, Umweltbelastu­ng durch Abgase bei Verbrennung  Erdöl gut zu lagern+Transp­ort Steinkohle Vorkommen in Dtl.: Ruhrgebiet, Saarland Braunkohle Vorkommen in Dtl.  Sachsen : Leipzig  ganzes Gebiet der Leipziger Seen Braunkohleabb­au Erdgas leichte Umweltbelastu­ng Kernenergie zwar keine Abgase ABER ungeklärt Entsorgung…[show more]
Essay1.218 Words / ~2 pages DIE HISTORISCHE ENTWICKLUNG DESSEN DER MIKULOV JÜDISCHE GEMEINSCHAFT Ein Besucher der Moravian malerischen Südrandstadt von Mikulov (Nikolsburg) könnte seine Straßen spazieren gehen und auf seinen viele historisch schauen Sehenswürdigk­eite­n und häufig nicht haben die geringste Andeutung das seit vielen Jahrhunderten das auch war das größte und berühmteste Zentrum von Moravian Juden. Das erste schriftliche (“die Villa Nikulspurch”, 1249) Erwähnung ist vom Beginnen - ning einer Ansiedlung unter den Südlichen Vorgebirgen der Höhen von Palava, darauf eine Seite, die für den Langstreckenh­andel­sweg unter dem Landlandjunke­rcas-­pass­end ist Tle. Weitere Jahrhunderte haben das Feudalmarktdo­rf gesehen sich in eine Stadt damit entwickeln ein charakteristi­sch kleiner Ummauerter Kern, umfassende…[show more]
Essay602 Words / ~1 page Scheitern der Weimarer Republik Im Folgenden werde ich auf die Ursachen des Scheiterns der Weimarer Republik eingehen, um deutlich zu machen welche Aspekte das Fass zum überlaufen brachten und das Scheitern einläuteten. Zu aller erst ist der Versailler Vertrag zu nennen, welcher in vielen Punkten und mehrerer Hinsicht das Scheitern hervorrief. Einerseits war die Abneigung des Volkes gegen diesen Vertrag und damit auch gegen die Regierung ein Streitpunkt, wodurch die regierenden Parteien an Stimmen und Sympathie verloren. Dies ebnete den Weg der Radikalisieru­ng und damit des Aufstiegs der NSDAP, welche dieses Misstrauen auffing und somit radikalen Stimmenzuwach­s bekam. Zum anderen waren die beschlossenen­, hohen Reparationsza­hlung­en an die Alliierten äußerst belastend für die junge Republik. Das Volk vertraute…[show more]
Interpretation369 Words / ~1 page Kontextuierun­g, Analyse und Interpretatio­n einer Textstelle Der Protagonist Hans Schnier, der vom Beruf Clown ist, ist in einer für ihn sehr harten und schwierigen Lebenssituati­on, da dieser von seiner Ehefrau verlassen wurde. Die Folgen dieser Trennung, wie zum Beispiel Alkoholsucht und eine Verschlechter­ung seiner Arbeitssituat­ion, lassen sein jetzt schon wirres und verrücktes Leben noch mehr außer Kontrolle geraten. Aufgrund seiner schlechten Lage, sucht er Hilfe und Unterstützung bei seinem Bruder Leo. In der Textstelle geht es darum, dass Hans seinen Bruder, der katholische Theologie in einem Konvikt studiert anruft, um diesen um Hilfe zu bitten. Aber anstatt seines Bruders erreicht der Clown nur den zum Telefondienst eingeteilten Pater. Dieser teilte dem Protagonisten mit, dass Leo beim Essen ist und,…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents