swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
HTL Wiener Neustadt
Notes
Arbeitsvorbereitun­g (AV) Arbeitsvorbereitun­g sind alle vorbereitenden Maßnahmen um Erzeugnisse wirtschaftlich zu fertigen. Diese Aufgaben unterteilt man in Arbeitsplanung und Arbeitssteuerung. Während zur Arbeitsplanung alle einmalig auftretenden Planungsmaßnahmen zählen,
Specialised paper
Beton: (ca. 2,5t pro m³) ­­­Vorteile: · Hohe Druckfestigkeit · Wasserfest/ dicht, Witterungsbeständi­g · Beton ist unbegrenzt formbar – behält seine Form in unbegrenzter Zeit · Gute Schalldämmung · Nicht brennbar · Gute Speicherfähigkeit Nachteile: ->Maßnahmen: · Kann nicht
Summary
Hallo Zwischen Almen und Olmen Die Grußkultur in den Bergen. Zu diesem Thema verfasste Christoph Winder eine Krisenkolumne, welche in der Wochenendausgabe vom 1.9.2012 im Standard erschienen ist. Griaß eich! So beginnt der Text. Er erzählt von einem Ausflug, den er letzte Woche zusammen mit
Presentation
Heute erzähle ich euch etwas vom Buch Isola. Zuerst etwas zum Author: Der Author des Buches ist Isabel Abedi. Isabel Abedi wurde 1967 in München geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Nach ihrem Abitur ging sie für ein Praktikum nach Los Angeles. Sie kam zurück nach Deutschland, wo sie sie in Hamburg
Text Analysis
In dem Zeitungsartikel Wilde Wiener auf der Wiesn , von Moritz Gottsauner-Wolf, erschienen am 27. September 2013 auf der Website geht es um einen üblichen Abend auf der Wiener Wiesn und das Verhalten der Besucher des Festes. Es wird größtenteils aus der Perspektive der jungen Studentin Martina
Interpretation
1) Im vorliegenden Text ‘‘Ratschläge für einen schlechten Redner‘‘, verfasst von Kurt Tuscholsky und im Jahr 1975 veröffentlicht, thematisiert der Autor das Reden vor einem etwas breiterem Publikum. Er beschreibt hier grundsätzlich das Verhalten eines typischen Redners und seinen






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents