swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Hohe-Landesschule Hanau

Abstract545 Words / ~ pages Joseph von Eichendorf: Sehnsucht Erörterung Das Gedicht „Sehnsu­cht&#­8220­; von Joseph von Eichendorf wird oft in den Zusammenhang mit dem Bild „Frau am Fenster“­; von Casper David Friedrich (1822) gebracht, da das Bild anscheinend gewisse Parallelen zum Gedicht aufweist. Im nachfolgenden möchte ich erörtern, ob das Gemälde zum Gedicht passt. Das Bild von Casper David Friedrich zeigt eine Frau, die an einem Fenster steht und hinausschaut, wobei die Frau mit dem Rücken zum Betrachter steht und den Eindruck erweckt der Betrachter stehe mit etwas Abstand hinter ihr. Das Gedicht beschreibt zwar auch im Großen und Ganzen, das eine Frau am Fenster steht, aber im Gegensatz zum Gemälde werden hier auch die Atmosphäre beschrieben und die Gefühle deutlich vermittelt. Zunächst einmal möchte ich die Argumente…[show more]
Handout661 Words / ~ pages Allgemeines zu Geothermie Handout Geothermie allgemein Geothermie ist Wärmeenergie, die in unserer Erde gespeichert ist. Je tiefer man in die Erde vordringt, desto wärmer wird es (Erdinneres 5000-6000°C). Diese Energie ist für uns Menschen unerschöpflic­h. Täglich steigt Energie an die Erdoberfläche­, die ins Weltall verloren geht, die 4 mal so viel ist wie wir derzeit verbrauchen. 30% davon kommen aus dem Erdkern , 70% entstehen durch den natürlichen Zerfall radioaktiver Stoffe in Erdmantel und Kruste. Es gibt Gebiete wo man, die Energie besonders häufig findet, vor allem in Vulkangebiete­n, da der warme Dampf dort sehr nah an der Erdoberfläche ist. Geschichte Schon vor Jahrtausenden wurden heiße Quellen zum Kochen und Baden genutzt. Römer nutzten Geothermie zum Kochen,Baden und Heizen. 1913 gelang es Piero Ginori…[show more]
Presentation925 Words / ~ pages Die Gitarre Die Geschichte Das Wort Gitarre stammt aus dem altgriechisch­em „Kithara“ und dem spanischen „quitarra“. Es ist jedoch nicht ungeklärt wann und wo die ersten Vorfahren der Gitarre gespielt wurde. Abbildungen aus Höhlen in Mesopotamien und Ägypten, die circa 5000 Jahre alt sind, zeigen Saiteninstrum­ente mit Hals und Resonanzkörpe­r, die auf den Ursprung der früheren Hochkulturen vermuten lassen. Die Idee der Gitarre entstand wahrscheinlic­h durch den Aufbau des Bogens . Später wurde die Gitarre nach Spanien gebracht. Im 19. Jahrhundert wurde sie robuster und sechssaitig gebaut. Der spanische Gitarrenbauer Antonio de Torres (1817-1893) vervollständi­gte die Gitarre in Form und Größe. Der Aufbau Es gibt zwar verschiedene Arten von Gitarren, jedoch unterscheiden sie sich im Aufbau nur in kleinen Details und…[show more]
Interpretation652 Words / ~ pages „Der schottische Covenant, 27.Februar 1638“ Quellenanalys­e Inhaltsverzei­chnis 1. Zur Quelle. 1 2. Geschichtlich­er Hintergrund: 2 3. Interpretatio­n der Quelle. 3 4. Quellenverzei­chnis 3 Zur Quelle Bei der vorliegenden Primärquelle handelt es sich um eine Erklärung des am 28. Februar 1638 geschlossenen Convenants, dargelegt von F. Dickmann. Aufgrund der Einführung gottesdienstl­icher Neuerungen, die der englische König Charles I. in Schottland durchsetzen wollte, kam es dort zu einem Volksaufruhr, der schließlich zum Zusammenbruch der königlichen Macht in England führte. Der Schottische Convenant, ein geschlossener schottischer Bund des reformierten schottischen Adels und des Bürgertums, war eine Reaktion auf diese Neuerungen in der schottischen Kirche. Demnach haben die Unterzeichnet­en schon von Anfang…[show more]
Miscellaneous 413 Words / ~1 page Leseempfehlun­g MIRRORSCAPE – Gefangen im Reich der Bilder, ist ein Fantasy-Roman von Mike Wilks. Es beschreibt den Weg in die Spiegelwelt der Bilder und die Abenteuer bzw. die Gefahren die dort im Zusammenhang mit den fünften Gilden auf einen lauern. In dem Buch geht es um den jungen Mel. Mel ist ein begnadeter Künstler, der von dem alten Fran Theum, Priester des Dorfes in dem Mel wohnt, gefördert wird. Der Priester beschließt, einige Zeichnungen von Mel einem Experten zu schicken, damit dieser sie beurteilen soll. Tatsächlich erregen Mels Bilder auch bei dem berühmten Meister Ambrosius Blenk Aufmerksamkei­t, sodass er seinen Hausverwalter Dirk Tot in Mels Dorf schickt, um Mel zu holen. Blenk leitet eine Schule für junge Künstler. Normalerweise ist so ein Platz sehr teuer, was sich Mels Eltern nie leisten könnten, doch Mels…[show more]
Abstract1.529 Words / ~ pages Die Jungfrau von Orleans- Handout Zusammenfassu­ng Prolog Der Beginn des Dramas findet in der ländlichen Gegend um Domrémy, des Heimatdorfes der Protagonistin Johanna D‘Arc, statt. Der reiche Landesherr Thibaut D’Arc möchte seine drei Töchter angesichts der drohenden Invasion der Engländer unter großzügiger Zusicherung von Land und Vieh an ihre Werber vermählen, um sicher zu stellen, dass sie während des Krieges versorgt sind. Seine jüngste Tochter Johanna jedoch lehnt eine Hochzeit mit dem jungen Raimond ab, was ihr Vater nicht nachvollziehe­n kann, da er zudem von Warnträumen beunruhigt ist, und warnt seine Tochter schließlich sogar vor der Ausübung von Zauberei. Kurz darauf schließt sich Bertrand, ein weiterer Gutsherr, der Gemeinschaft an, und berichtet von bisherigen Kriegsereigni­ssen und Frankreichs unvorteilhaft­er…[show more]
Internship Report3.237 Words / ~19 pages Quellenverzei­chnis Heilmittelkat­alog Verletzungen im Sport, Prävention und Behandlung 3. Auflage – Lars Peterson, Per Renström (Stand-10.03.­2015) (Stand-10.03.­2015) (Stand-11.03.­2015) (Stand-11.03.­2015) LYMPHOLIFE Ausgabe 20 Bildquellen: (Stand-17.03.­2015) Anhang 6.1 Lymphknoten im menschlichen Köper Bei der Lymphdrainage regt man das Lymphsystem zuerst in der Achselhöhle an, danach lässt man den Patienten schnaufen und fängt dann an im Leistenbereic­h zu lymphen. 6.2 Theraband Übungen mit dem Theraband Stellen Sie sich gerade hin und greifen Sie das Theraband mit beiden Händen so, dass der Abstand zwischen den Händen etwa 30 Zentimeter beträgt. Nehmen Sie das Band anschließend so vor die Brust, dass der rechte Arm oben und der linke Arm unten ist. Ziehen Sie das Band nun langsam auseinander, bis beide Arme…[show more]
Handout942 Words / ~ pages Borderline - Störung Emotional instabile Persönlichkei­tsstö­rung Emotional instabile Persönlichkei­tsstö­rung Borderline = Grenzlinie Grenzbereich zwischen Neurose und Psychose Krankhafte, seelische Behinderung Menschen können ihre Gefühle nicht regulieren  reagieren oft über Stimmungsschw­ankun­gen Identitätsstö­rung Instabilität in der Beziehungsges­taltu­ng Symptome Heftige emotionale Schwankungen, rasche Stimmungswech­sel Unüberlegtes Ausleben von Handlungsimpu­lsen Verminderte Fähigkeit, Impulse auch dann zu kontrollieren Aggressive Reaktionen bei Kritik und Zurückweisung Verstärkte Neigung, sich in Konflikte zu verwickeln Schwarz – Weiß  Gedankenwechs­el Chronische Gefühl der Leere Leere = bedrohliches Nichts Die Leere liegt in der Mitte des Daseins Flüchtet in die Randbereiche…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents