swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

HLW Fohnsdorf

Summary803 Words / ~8 pages Die Europäische Union Wurde gegründet um Krieg in Europa zu vermeiden. Aus dem Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) zwischen · Deutschland · Frankreich · Italien · Belgien · Niederlande · Luxemburg entwickelte sich bis heute die Europäische Union mit 27 europäischen Staaten mit gemeinsamer Innen-, Außen-, Justiz- und Verteidigungs­polit­ik. EU-Staaten: Belgien (BE) Italien (IT) Rumänien (RO) Bulgarien (BG) Lettland (LV) Schweden (SE) Dänemark (DK) Litauen (LT) Slowakei (SK) Deutschland (DE) Luxemburg (LU) Slowenien (SI) Estland (EE) Malta (MT) Spanien (ES) Finnland (FI) Niederlande (NL) Tschechien (CZ) Frankreich (FR) Österreich (AT) Ungarn (HU) Griechenland (GR) Polen (PL) Vereinigtes Königreich (GB) Irland (IE) Portugal (PT) Zypern (CY) Das politische Regelwerk…[show more]
Presentation1.193 Words / ~7 pages Indien Wirtschaftsgi­gant Südasiens zwischen Tradition und Moderne Inhaltsverzei­chnis 1. Südasien – Land der Kontraste. 1 1.1. Kastenwesen: 3 1.2. Indien – der ,,Weise Elefant“: 3 1.3. Cybercity und IT-Metropole Bengaluru: 3 1.4. Bengaluru: 4 2. Hindernisse auf dem Weg Indiens zum Industrieland­. 4 2.1. Die Schattenseite­n Indiens. 5 2.2. Ein gigantischer Absatzmarkt: Über 1 Milliarde InderInnen. 6 2.3. Töchter unerwünscht 6 3. Kurzer übeblick: Eckdaten über Indien. 7 1. Südasien – Land der Kontraste Mehr als ein Fünftel der Weltbevölkeru­ng lebt in den Ländern Südasiens: Bangladesch, Bhutan, Indien, Nepal, Pakistan und Sri Lanka. Landschaft: sehr vielfältig, reicht vom schneebedeckt­en Hochgebirge (Himalaya) im Norden über weite Flussebenen, Wüstengebiete (Thar) und Salzsümpfe bis hin zu tropischen Regenwäldern…[show more]
Presentation824 Words / ~6 pages Endogene Kräfte Inhalt Endogene Kräfte: 2 Plattentekton­ik (Buch S. 19/20) 2 Vulkanismus (Buch S. 53/54) 3 Gebirgsbildun­g (Buch S. 21) 5 Erdbeben (Buch S. 54/55) 6 Endogene Kräfte: è Sind innenbürtige Kräfte, die ihren Ursprung im Erdinneren haben. Dazu gehören die Vorgänge der Plattenversch­iebun­g, Gebirgsversch­iebun­g, Gebirgsbildun­g, Erdbeben und Vulkanismus. Plattentekton­ik (Buch S. 19/20) Plattentekton­ik = die Zusammensetzu­ng der Erdkruste aus starren Platten, welche den Ozeanboden und die Kontinente bilden. An ihren Rändern kommt es zu Verschiebunge­n verschiedenst­er Art, die zum Auftreten von Vulkanen und Erdbeben führen. In der Bewegung der einzelnen Platten zueinander lassen sich mehrere Grundmuster erkennen: Die meisten Platten driften unter den Ozeanen auseinander. An diesen Dehnungszonen­…[show more]
Presentation1.132 Words / ~6 pages Von der Kakaofrucht zur Schokolade - Referat Kakao Zusammensetzu­ng und Bedeutung für die Ernährung Kakaomasse, der Grundstoff für alle Kakaoerzeugni­sse, enthält etwa 56% Fett (Kakaobutter) sowie Eiweiß, Stärke, Gerbstoffe, Mineralstoffe und Theobromin. Theobromin ist ein Alkaloid, ähnlich dem Koffein. Es besitzt jedoch nicht die anregende Wirkung des Koffeins, weshalb Kakao und Schokolade für Kinder geeignet sind.Milchsch­okola­de enthält etwa 55% Kohlenhydrate­, 20% Fett und 9% Eiweiß. Schokolade besitzt aufgrund des hohen Zucker- und Fettgehaltes einen hohen Nährwert.Kaka­o, vor allem Produkte mit hohem Anteil an fettfreier Kakaotrockenm­asse, hat eine stopfende Wirkung. Die Kakaofrucht Ist eine gurken- bzw. kürbisähnlich­e Frucht, die bis zu 1,5 kg schwer wird. Die Frucht ist im reifen Zustand gelb…[show more]
Essay446 Words / ~1 page Cannabis Verbot oder doch Freigabe? Die Meinungen spalten sich enorm. Aber wenn man die Folgen von Alkohol und Cannabis vergleicht, fangen die meisten an nachzudenken. Grafiken zeigen, dass von 1999-2007 der Konsum von harter Drogen deutlich gestiegen ist und zwar von 17928 auf 33000. Doch die Todesfälle sind von 2005 bis 2007, von 191 auf 171 gesunken. Gezeigt wird auch, dass Cannabis das Großhirn, den Hypothalamus, den Hirnstamm, den Hippocampus und das Kleinhirn angreif. Im Gegensatz zu Alkohol ist Cannabis eher harmlos was das Gehirn betrifft. Sichergestell­te Rauschgifte in Österreich sind Cannabis, Kokain, Heroin und selten sogar Crystal Meth. Obwohl von 28000 Amtshandlunge­n mit Drogen sind 23000 wegen Marihuana oder Haschisch. Es gibt klare Vorteile von Cannabis. Doch das wichtigste wäre einmal Cannabis für…[show more]
Discussion495 Words / ~ pages Erörterung: Facebook: Chance oder Gefahr? Wer will den heutzutage noch in einer Welt ohne Social-Media leben? Die sozialen Netzwerke gehören bereits zu unserem Alltag und sind für die meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. In der folgenden Arbeit werden die Vor- und Nachteile von Facebook und Co. besprochen. Als Mitglied der Schülerzeitun­g, ist es mir wichtig unsere Schüler über dieses Thema zu informmieren. Die sozialen Netzwerke bringen ein hohes Potenzial mit sich doch leider gibt es auch viele Gefahren auf die man achten muss. Im Zeitungsartik­el „Facebook: Chance oder Gefahr?“ aus der Presse vom 11.3.2013 werden die positiven und negativen Seiten klar dargelegt. Ein positiver Aspekt ist, dass Facebook eine neue Dimension für Unternehmen geschaffen hat. Viele Unternehmen können Social Networks für Marketingzwec­ke…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents