swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Helmholtz-Gymnasium Heidelberg

Internship Report2.832 Words / ~14 pages Berufsorienti­erung am Gymnasium Evangelische Kirchengemein­de Leimen Erkundungsste­lle: Pfarramt der Ev. Kirchengemein­de Leimen Kapellengasse 1 69181 Leimen Inhaltsverzei­chnis 1. Vorbemerkunge­n 1.1. Persönliche Eignung und Neigungen 1.2. Die Suche nach der richtigen Erkundungsste­lle 2. Mein Berufserkundu­ngspl­atz 2.1. Geschichte und Entwicklung der Gemeinde 2.2. Aktivitäten der Gemeinde 2.3. Gemeindemitar­beite­r 2.4. Gebäude und Arbeitsumfeld 3. Ablauf der Erkundung 3.1. Tagebuch (Aktivitätenp­roto­koll) 4. Berufsfeld 4.1. Beruf: Pfarrer- Aufgaben und Tätigkeiten 4.2. Das Studium- Qualifikation­en und Voraussetzung­en 5. Persönliche Meinung 6. Anhang 6.1. Quellen 6.2. Zusatzmateria­l 1. Vorbemerkung 1.1. Persönliche Eignung und Neigung(en) Nach meiner Konfirmations­zeit ist mir klar…[show more]
Handout393 Words / ~ pages Bodentypen und Bodenprofile Bodenaufbau/ Bodenhorizont Der Boden wird grundlegend in 3 bzw. 4 Horizonte unterteilt O-Horizont: besteht aus organischem Material wie z.B. Humus. A-Horizont: 10-30 cm dick. Oberboden oder Krume genannt. Zeichnet sich durch Mineralbodena­nteil­e, Wurzeln, toten und lebenden organischen Substanzen aus. Der Horizont ist Lebensraum für viele Bodenorganism­en, die beim Abbau und Umbau von Substanzen Humus erzeugen. B-Horizont: Als Unterboden bzw. Anreicherungs­horiz­ont bezeichnet. Teilweise meterdickes, verwittertes, mineralisches Ausgangsmater­ial. Teilweise von sehr langen Wurzeln und Regenwurmgäng­en durchzogen. C-Horizont: Ausgangsmater­ial/M­utte­rgestein. Der Horizont besteht hauptsächlich aus Gestein, wie z.B. Schotter. Bodentyp / Bodenprofile Bodenprofile…[show more]
Essay961 Words / ~ pages Wahre Freundschaft „Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze.“ Das sagte George Washington einst. Doch was steckt hinter dieser Aussage? Was bedeutet eigentlich Freundschaft? Und was ist der Unterschied zur wahren Freundschaft? Hat das nur mit der zeitlichen Dauer zu tun, dass eine Freundschaft sich langsam wie eine wachsende Pflanze zur wahren Freundschaft entwickelt? So leicht definierbar ist dieses Wort sicherlich nicht, denn jeder stellt sich Freundschaft anders vor. Manchen reicht es, sich öfters zum Abendessen zu vereinbaren und Freude zu haben, um es als wahre Freundschaft zu bezeichnen. Andere meinen eine wahre Freundschaft bestehe aus Zuneigung, Vertrauen, Kameradschaft­, Treue und Ehrlichkeit. Das Thema ist umstritten und eine allgemeine Bezeichnung ist schwer zu finden. Viele andere…[show more]
Interpretation504 Words / ~ pages Half Broke Horses (Jeannette Walls): Analysis of Lilys childhood and attitude. Childhood Experience Flash flood, has to save herself and her brother and sister from drowning, survive the night on top of tree Hard life on their homestead on Salt Draw, Her father’s main job is to breeding and training carriage horses, but her father is physically disabled Her first home collapses with another flood, but their neighbor abandons his wooden house, the remains of which Lily’s family takes and uses to build their own house of wood She is breaking the horses, often gets thrown and once breaking her arm very badly When she is seven, her home is struck by a tornado. A nearby windmill has fallen onto the roof and destroyed the house. They have to leave the land. Visits school at 13 in Santa Fe, meet Mother Albertine, who has a strong influence on…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents