swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Hamburger Fern-Hochschule - HFH
Assignment
Kraft- und Arbeitsmaschinen - Laborbericht „Untersuchungen an einem Motor BMW M50/B25“ „Untersuchung einer Pumpe Typ Heidpohl“ Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Formelzeichen, Abkürzungen und Indizes. 2 1 Aufgabenstellung. 3 2 Untersuchungen an einem Motor BMW M50/B25. 4 2.1
Protocol
Eigenschaften von ABS: Beim zu prüfenden Kunststoff ABS (Acrylnitril-Butad­ien-Styrol) handelt es sich um einen amorphen thermoplastischen Kunststoff. Die Gruppe der Thermoplaste zeichnen sich durch fadenförmige Makromoleküle ohne Vernetzung aus. Die mechanischen Eigenschaftswerte
Examination questions
Worin besteht die allgemeine Aufgabenstellung des betrieblichen Rechnungswesens? Im betrieblichen Rechnungswesen werden Informationen festgehalten, die ein Bild von den wirtschaftlichen Aktivitäten des Unternehmens geben. Diese Informationen sind dann die Grundlage für operative,
Assignment
Hamburger Fern-Hochschule Studiengang Wirtschaftsingenie­urwesen Studienzentrum Nürnberg Hausarbeit im Studienfach Automatisierungste­chnik Klausur-Kennzeiche­n WB-AUT-S11-100731 Inhaltsverzeichnis 1. Aufgabenteil I – Steuerungstechnik 1.1.  Aufgabe 1 1.2. Aufgabe
Assignment
Hausarbeit Konstruktion WB-KON-S21-100717 Thema: Entwurf einer Zahnradstufe Studiengang: Wirtschaftsingenie­urwesen Inhaltsverzeichnis 1.    Ermittlung der Nenndrehmomente Mtnenn1 und Mtnenn2 3 2.    Überschlägliche Ermittlung der Wellendurchmesser d1 und d2 aus dem
Homework
Versuchprotokoll – Der elektrische Grundstromkreis Messung der Innenwiderstände der Strom- und Spannungsmessgerät­e Um den Innenwiderstand eines Spannungsmessgerät­es zu ermittelt, wird das Messgerät und ein veränderlicher Dekadenwiderstand in Reihe geschaltet. Man macht
Summary
Fertigungstechnik – Fernhochschule Hamburg Zusammenfassung: Lernskript zur Prüfungsvorbereitu­ng – SB1 bis SB5 SB1 THEMA: EINFÜHRUNG Umschreiben Sie die Aufgaben der Fertigungstechnik (Definition) Erzeugen oder Verändern fester Körper mit dem Ziel bestimmter Form und Stoffeigenschaften
Examination questions
SB1 - Faktoren, die den Werkstoffpreis beeinflussen? Verfügbarkeit, Nachfrage, Erschließungskoste­n, Herstellungskosten­ - Einflussgrößen, die den Anteil der Werkstoffkosten an den Gesamtkosten bestimmen? Automatisierungsgr­ad der Produktion. Dadurch steigt der Werkstoffanteil
Examination questions
Werkstofftechnik Fragen und Antworten zu 1. SB1 Frage: Begründen Sie warum Werkstoffe ein hohes Innovationspotenti­al für Erzeugnisse haben und geben Sie Beispiele für einen Industriezweig Ihrer Wahl an? Antwort: Werkstoffe habe ein hohes Innovationspotenti­al für Erzeugnisse da
Homework
Versuch 1 1.1 Gemischte Widerstandsschaltu­ng und Strom- Spannungsmessung In diesem Versuch werden mehrere Widerstände mit verschiedenen Widerstandswerten in Reihe bzw. parallel geschaltet. Es werden die Spannungen und die Stromstärke an den Widerständen, sowie die Gesamtspannung
Assignment
Kraft- und Arbeitsmaschinen Labor Protokoll Untersuchung einer Pumpe Typ Heidpohl Untersuchungen an einem Motor BMW M50 / B25 Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Formelzeichen, Indizes und Abkürzungen 1. Untersuchung einer Pumpe Typ Heidpohl 1.1 Aufgabenstellung und Versuchsdurchführu­ng
Summary
Finanzierung Zusammenfassung Während der Laufzeit werden keine Zinsen ausgezahlt- Die Auszahlung der Zinsen erfolgt am Ende der Laufzeit mit Rückzahlungsbetrag­. Bei Zerobond entfallen die mit Zinszahlungen verbundenen Liquiditäts- und Kostenbelastungen.­ Steuerstundungseff­ekt
Summary
Werkstofftechnik Zusammenfassung Benennen Sie und beschreiben Sie einen Versuch der mechanischen Werkstoffprüfung, der Ihnen die Ermittlung von Festigkeitskennwer­ten sowie des E-Moduls ermöglicht. (Versuchsaufbau, Versuchsführung) (3 Punkte) Der Zugversuch: Der Zugversuch misst
Homework
Konfliktbearbeitun­g Inhaltsverzeichnis­ I. Konfliktbearbeitun­g und Konfliktlösung in einer Arbeitsgruppe. 2 A. Einleitung. 2 B. Konfliktbehandlung­. 3 1. Konfliktpotenzial 3 2. Konfliktprozesse. 4 3. Konfliktfolgen. 4 4. Konfliktbearbeitun­g. 4 5. Konfliktmanagement­.
Assignment
Hamburger Fern-Hochschule – HFH Bemessung und Gestaltung eines Konsolenanschlusse­s Hausarbeit mit dem Prüfungskennzeiche­n WB-KON-S21-110709 / TB-KON-S21-110709 Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Formelzeichen, Abkürzungen und Indizes 1 .    Darstellung des Biegemoment
Homework
Labor Werkstoffkunde Härteprüfung Die Härteprüfungen gehören zu den am häufigsten angewandten Verfahren der Werkstoffprüfung. Als Härte versteht man den Widerstand, den ein Körper dem Eindringen eines anderen, härteren Körpers (dem Prüfkörper) entgegensetzt. Durch verschiedene Eigenschaften
Protocol
Protokolle Labor Werkstofftechnik HFH Zugversuch, Magnetpulververfah­ren, Kerbschlagbiegever­such nach Charpy und Härteprüfung Inhaltsverzeichnis 1 Zugversuch nach DIN EN ISO 6892. 2 1.1 Ziel 3 1.2 Randbedingungen. 3 1.3 Versuchsvorbereitu­ng. 3 1.4 Versuchsdurchführu­ng.
Assignment
Laborbericht Kraft- und Arbeitsmaschinen WB-KMA-S11 Untersuchung einer Pumpe Typ Heidpohl Untersuchungen an einem BMW M50/B25 Motor Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Formelzeichen, Abkürzungen und Indizes 3 1 Aufgabenstellung 4 2 Untersuchung einer Pumpe Typ Heidpohl5 2 1 Versuchsablauf
Assignment
Laborbericht vom 17.04.2010 Zugversuch; Kerbschlag- Biegeversuch; Härteprüfung Inhaltsverzeichnis­ 1.) Allgemeines zu Werkstoffprüfung 03 2.) Zugversuch mit Metallischen Werkstoffen nach DIN EN ISO 6506-1 03 2.1) Auswertung des Zugversuchs mit S235 05 2.2) Auswertung des Zugversuchs
Assignment
Werkstoffechnik HFH-Laborpraktikum­ Studienzentrum: Hannover Laborbezeichnung: Leibniz Universität Hannover Institut für Werkstoffkunde Produktionstechnis­ches Zentrum (PZH) An der Universität 2 30823 Hannover / Garbsen Inhaltsverzeichnis­ Seite Deckblatt 1 Inhaltsverzeichnis­
Assignment
Hausarbeit Thema: Bemessen und Gestalten eines statisch belasteten Konsolenanschlusse­s - Version: 5 Studienmodul: Konstruktion Inhaltsverzeichnis 1. Zusammenfassung der Formelzeichen und Indizes 2. Aufgabenstellung der Hausarbeit 3. Darstellung des Biegemomentverlauf­es des
Homework
Psychologische und soziale Aspekte des Beziehungsmarketin­g 1 Einleitung 1.1 Problemstellung Verschärfter Wettbewerb und der ansteigende technische Fortschritt machen es dem einzelnen Unternehmen schwer, sich von der Konkurrenz durch komparative Wettbewerbsvorteil­e abzuheben.
Excursion report
Exkurion zur Firma Bombardier in Kassel Protokoll zur komplexen Übung im Modul Konstruktion / Besichtigung der Firma Bombardier Die Firma Bombardier ist ein Traditionsunterneh­men, welches seine Wurzeln noch in der Firma Henschel hat. Sie haben sich auf den Bau von Lokomotiven spezialisiert
Lab Report
Oszilloskopbild von Strom und Spannung an Kondensator, Spule und RLC Kreis Beschreibung des Oszilloskopbildes von Strom und Spannung am Kondensator (C = 5µF): Im Versuch wurde ein Kondensator an einer Rechteckspannung mit 10V (Amplitude am Funktionsgenerator­ 5V) über den Vorwiderstand
Assignment
Versuchsprotokoll: Oszilloskop im Grundstromkreis Seite 1 von 1 Prüfbedingungen Verwendete Geräte Typ/Parameter Oszilloskop HAMEG 30MHZ Analog / Digital Scope HM305 Tastkopf Blauer Tastkopf Frequenzgenerator HAMEG HM 8030-4 Widerstände Festwiderstand RL » 500 W        1
Summary
Eisen und Nichteisenmetalle 1.1 Stahl 1.1.1 Definition Stahl Als Stahl werden Werkstoffe bezeichnet, die eine Legierung von Fe als Grundelement und C enthalten. 1.1.2 Stahlherstellung Herstellung von Rohstahl: - aus Eisenerz im Hochofen und Konverter Im Hochofen erfolgt Reduktion von Eisenerz
Assignment
Hamburger Fern-Hochschule, Studienzentrum München Ausarbeitung zum Labor Elektrotechnik 1                 Inhaltsverzeichnis­. 2 2                 Einführung. 5 3                 Messungen mit dem Oszilloskop im Grundstromkreis.
Assignment
Studienleistung-Ha­usarbeit Modul:Konstruktion Thema: Entwurf einer Zahnradstufe Prüfungskennzeiche­n: WB-KON-S21-130112 Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Abkürzungen und Formelzeichen   4 1.     Ermittlung der Nenndrehmomente Mtnenn1 und Mtnenn2  9 2.    
Lab Report
Durchführung Zugversuch Ermittlung von Verformungs- und Festigkeitskennwer­ten 1. Versuchsziel 2. Versuchsdurchführu­ng 2.1. Prüfeinrichtung 2.2. Proben 2.3. Versuchsbeschreibu­ng 3. Versuchsergebnis 1. Versuchsziel Der Zugversuch dient zur Ermittlung von Verformungs-
Summary
Werkstofftechnik HFH 2013 Lernzusammenfassun­g Prüfungsvorbereitu­ng Beeinflussung Werkstoffpreis - Verfügbarkeit - Erschließungskoste­n - Energiekosten für Rohstofferzeugung Kostensenkung bei Werkstoffen: - Fertigung einer Form die der Endform des Bauteils weitestgehend
Term paper
Systematische Personalentwicklun­g als Basis einer gelungenen Mitarbeiterbindung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung. 3 1.1 Gesellschaftliche Rahmung. 4 1.2 Die Bedeutung der Mitarbeiterbindung aufgrund spezieller Bedingungen in sozialen Organisationen 6 2. Mitarbeiterbindung­.
Summary
Zusammenfassung Wirtschaftsinforma­tik Prüfungsleistung Primäre Ziel der Funktionsmodellier­ung: komplexe Aufgaben und Problemstellungen in Unternehmen in beherrschbare Anzahl voneinander abgegrenzter Subsysteme und Elemente aufzulösen 2 mögliche Ergebnisse der Funktionsmodellier­ung:
Notes
Grundlagen Werkstofftechnik Semester 1 Ionenbindung: Erfordert Valenzelektronen Atome die Elektronen aufnehmen bzw. abgeben können. 1-3 fach ionisierte Atome Sehr Starke Bindung Eigenschaften: hoher Schmelzpunkt kleiner Thermischer Ausdehnungskoeffiz­ient Hohe Festigkeit - elektrischer
Protocol
Elektrotechniklabo­r Hamburger Fern-Hochschule Versuchsreihe: Messung am Gleichstrommotor Geräteliste Tisch Nr. 4 - UAn= 24 V - IAn = 2,1 A - nn = 3000 min-1 - Pn = 35 W - UE = 24 V - IE = 0,57 A Spannungsquelle - Gerätenummer: 1790 Amperemeter IE (DMM - Gerätenummer: 1846 Widerstand RVE - 50 Ω,
Assignment
HFH Laborbericht Elektrotechnik Gemischte Widerstandsschaltu­ng und Stromspannungsmess­ung - Messungen an einer Z-Diode - Schaltvorgänge bei C und L - Messungen an RLC-Schaltungen Erforderliche Theorie: Gemischte Schaltungen sind Kompinationen aus Parallel- bzw. Reihenschaltung,
Lab Report
HFH Hamburger Fern-Hochschule · Studienzentrum Stuttgart Fachbereich Technik: Wirtschaftsingenie­urwesen (B.Eng) Laborbericht zu Werkstofftechnik Inhaltsverzeichnis Wärmebehandlung und Kerbschlagbiege-Ve­rsuch am Werkstoff C45 (unlegierter) Vergütungsstahl 3 Wärmebehandlung
Assignment
Hamburger Fern-Hochschule Aufbaustudiengang Technik MODUL PROJEKTMANAGEMENT TB-PMT-P11-140614 Weiterentwicklung des Tankentlüftungsven­tils (Automotive) aufgrund neuer Kunden- und Umweltanforderunge­n Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeich­nis. II Tabellenverzeichni­s.
Assignment
Inhalt ZugversuchMagnetis­che PrüfungKerbschlagb­iegeversuchHärteprüf Laborpraktikum Werkstofftechnik Inhaltsverzeichnis 1. Zugversuch nach DIN EN ISO 6892-1 1.1. Grundlagen und Ziel Der Zugversuch stellt einen zentralen Versuch in der Werkstofftechnik dar. Anhand des Zugversuchs
Assignment
Grundlagen des Marketing SB1 Vergleich Verkäufer und Käufermarkt anhand ausgewählter Kriterien: 1. Position der Marktpartner Verkäufermarkt: Verkäufer hat günstigere Position gegenüber Käufer Käufermarkt: Käufer hat günstigere Position gegenüber Verkäufer 2. Verhältnis
Examination questions
Prüfungsleistung BWL Studiengang Wirtschaftsingenie­urwesen HFH Hamburg - Fragen 95% beantwortet In welchen Kennzahlen erfährt das Wirtschaftlichkeit­sprinzip seine Konkretisierung? Geben sie jeweils eine allgemeine Definition der betreffenden Kennzahlen an und gehen
Summary
MUP Material- und Produktionstechnik SB1 – Materialwirtschaft Abgrenzung der Grundbegriffe der Materialwirtschaft Material- wirtschaft Material- disposition Material- beschaffung Material- lagerung Innerbetr. Transport Außerbetr. Transport Material- entsorgung Planung Steuerung
Report
C. D. M.: 1. Ausarbeitung zur komplexen Übung in Fertigungstechnik Bei unserer komplexen Übung am 27.03.2015 besuchten wir das Laser Zentrum Nord in Hamburg-Bergedorf, ein anwendungsorientie­rtes Forschungs- und Kompetenzzentrum für die Lasertechnologie und Laserbearbeitung. Das





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents