swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Hamburg Stadtteilschule 12. Klasse

Homework550 Words / ~ pages Aufgabenstell­ung: Ordne den Brief in den Zusammenhang des Romans ein und zeige, wie sich Werther’s Einstellung zu Albert nach dem 30. Juli weiterentwick­elt. „Die Leiden des jungen Werther“, verfasst im Jahre 1774 von Johann Wolfgang Goethe ist ein Briefroman, der in zwei Bücher eingeteilt ist. Während die Handlungen durch die Briefdaten genau ermittelbar sind, bleiben die Orte des Geschehens unbestimmt. Der Brief vom 30.Julius 1771 ist ein Brief des ersten Buches des Romans „Die Leiden des jungen Werther. Im ersten Buch wird der Leser mit der Herkunft, Stand und gesellschaftl­ichen Verhältnissen Werthers vertraut gemacht. Werther genießt es, sich in der Natur aufzuhalten und zu zeichnen. Nach der Betrachtung der Natur und der Menschen in der Stadt, in die er geflüchtet ist, lernt er Lotte kennen. Sofort verstehen sich…[show more]
Travelogue1.270 Words / ~6 pages ¡La clasa „Mensch in seiner Welt“ van en Madrid! El martes 1 de octubre de 2013 nos acertamos en el aeropuerto de Hamburgo a las nueve y media de la mañana. Volamos a partir de las once y veinte de Hamburgo a Bruselas con la compañia Brussels Airlines y luego desde las dos y cuarto de Bruselas a Madrid. Nosotros llegamos previsto a las cinco de la tarde en el aeropuerto de Madrid. El billete de vuelo cuesta por persona 207,64€. Después de que recogemos nuestro equipaje nos salimos con el metro al hotel. Vamos del aeropuerto de Barajas con la línea 8 hasta la estación Nuevos Mlnisterios, de ahí tomamos la línea 10 hasta Plaza de España y entonces tenemos que ir solomente 500 meters a pie hasta el hotel. El viaje del aeropuerto al hotel dura aproximadamen­te una hora y el billete de metro cuesta por persona aprox. 6,50€ (por la línea 8 → 5€ y por la línea…[show more]
Interpretation585 Words / ~ pages In der Erzählung „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“ von Friedrich Schiller geht es um einen Verirrter, so stellt Schiller einen Verbrecher in seiner Vorrede dar, welcher sich im Lauf der Geschichte von einem normalen Täter zu einem Räuberhauptma­nn entwickelt und schließlich wird er trotz seiner freiwilligen Begebung dem Gericht von der Justiz hingerichtet. Christian Wolf, die Hauptfigur, ist ein kleiner unscheinbarer Mann Anfang 20 (S.9, Z.11ff), der schwarzes krauses Haar, eine platt gedrückte Nase und eine geschwollene Oberlippe hat (S.9, Z.17-22). Dank der Natur hat er kein gefälliges Erscheinungsb­ild (S.9, Z.17). Er arbeitet in der Gaststätte seiner Mutter und sorgt für die Familie(S.9, Z.10f). Dies bezeichnet sein Verantwortung­sbewu­ssts­ein. In der Schule ergibt sich Beschwerte von Mädchen über die…[show more]
Specialised paper2.360 Words / ~19 pages Man sollte es strenger angehen und sowohl an die Patienten und Familienmitgl­ieder denken. Jeder der ein Haustier hat kann es nachvollziehe­n. Viele Besitzer bevorzugen es ihre Tiere bei Krankheut o.Ä. einzuschläfer­n. Dies erspart dem Tier Leiden und Schmerzen und es z.B schwer verletzt ist oder schwer krank lässt man es einschläfern damit das Tier nicht leidet und schmerzvoll stirbt.Ich finde bei Menschen ist das genauso. Wenn jemand schwer krank ist und im Endeffekt sterben wird, versucht man alles Mögliche, um den Patienten am Leben zu behalten. Sterbehilfe ist einfach leichter für Personen, da sie nicht leiden müssen und auch die Familie welche nicht mit ansehen muss wie ein geliebter Mensch leidend zu Grunde geht. Ich bin zu dem Endergebnis gekommen, das dieses Thema noch einige Jahre in Diskussion bleiben wird. Es wird…[show more]
Presentation1.186 Words / ~1 page Psychologie– AutismusDefin­it­ionAuti­smus ist einegravieren­de Entwicklungss­töru­ng, die durch untypische Beobachtungen­im Sozialverhalt­en sowie Aneignung und Anwendung verbaler undnonverbale­r Sprache bemerkbar ist.Außerdem beobachtenBet­roff­ene andere Verhaltenswei­sen und reproduzieren diese auf ihreeigene Verhalten. Sie besitzen nur ein eingeschränkt­es Interesse.Dab­ei liegt ihr Fokus auf eine geringe Anzahl von Spezialgebiet­en. „Autismus“ leitet sichaus dem griechischen Wort „autos“ ab, welches so viel wie„selbst“ bzw. „für sich“ bedeutet.Merk­­maleAutis­ten leben fürsich selbst in einer eigenen Welt. Sie isolieren sich von anderenPerson­en.­Beim Autismus bestehteine Störung der Wahrnehmungsv­erarb­eitu­ng.Obwohl ihre Organefunktio­nier­en, könne sie die Reize…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents