swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Hak Bregenz
Summary
Die Aufklärung (1700-1770) Gilt als Beginn der Moderne: begründet auf zwei geistigen Strömungen: 1. Rationalismus: (René Descartes – „Ich denke, also bin ich.“) Der menschliche Verstand wird zur einzigen Erkenntnisquelle, er entscheidet über „wahr“­ und
Presentation
The Victoria Falls Sehr geehrte Frau Professor und liebe Mitschülerinnen! Ich möchte euch heute einiges über die „Victoria Falls“ erzählen. [x]Kurz zur Übersicht, was ich euch erklären werde: ® Lage & allgemeine Informationen ® Entdeckung ® Geologie ® Bedeutung [x]Lage und allgemeine
Worksheet
Shakespeare: Dramen Mag. Alexandra Rösner Othello,­ der Mohr von Venedig enstanden­ 1604, uraufgeführt am 1. November 1604 im Schloss Whitehall und Erstaufführun­g am 30. April 1610 im Globe Theatre, London Analyse des Werkes Othello Worum geht es? Unter welchen (historischen/biog­raphischen)
Presentation
Geräte mit eingeplanten Ablaufdatum Obsole­szenz sich abnutzen, alt werden Oft ist es kein Zufall, dass ein Gerät frühzeitig den Geist aufgibt. Geplante Obsoleszenz nennt man das bewusste Einbauen von Schwachstellen in Produkte, um deren Lebensdauer zu verkürzen. In Extremfällen
Preparation A-Level
Literaturkunde: Epik, Lyrik, Dramatik Literaturkunde: EpikAlle fiktionalen und erzählenden Texte fasst man unter dem Gattungsbegriff Epik zusammen. Hierbei handelt es sich um Texte, die eine durchgängige Handlung besitzen oder eine mehr oder wenige frei erfundene (fiktionale) Geschichte
Text Analysis
In einem Interview des Standards wurde Michael Köhlmeier zu dem Thema Sprachfähigkeit trainieren interviewt. Der Standard möchte wissen welche Rolle die Äußerlichkeit dabei spiele einen Job zu bekommen. Da die meisten Berufseinsteiger sich gegen eine Vielzahl von Bewerbern durchsetzen
Text Analysis
Textanalyse Was wir so alles brauchen . oder auch nicht Folgende Analyse bezieht sich auf den Kommentar Was wir so alles brauchen . oder auch nicht , welcher von Jean-Marie Krier verfasst wurde. Der Kommentar thematisiert den derzeitigen Ressourcenverbrach unserer Gesellschaft. Der Text ist auf
Homework
Soziale Medien – Was ist das, worin sehen Sie Vor- und Nachteile? Man verwechselt oft soziale Medien und sozial Dienste, unter sozial Dienste versteht man zum Beispiel das World Wide Web, Google Maps und Nachrichten. Sozial Medien sind digitale Medien und Methoden, welche es den Nutzern ermöglichen,
Text Analysis
TEXTANALYSE – DER FILIALLEITER In der Kurzgeschichte Filialleiter von Thomas Hürlimann, geht es um ein Ehepaar, welches kaum miteinander kommuniziert und somit Schwierigkeiten in der Ehe haben. Der Filialleiter Willy P. sitzt wie jeden Abend, mit seiner Ehefrau Maria-Lisa, vor dem Fernseher
Homework
Offener Brief an den Facebook-Chef Mark Zuckerberg Sehr geehrter Facebook-Chef Herr Mark Zuckerberg Im Internet habe ich mit Interesse einen Artikel über Ermittlungen gegen Facebook wegen Hass-Postings gelesen. Der Würzburger Anwalt Chan-jo Jun hat anscheinend eine Anzeige erstattet, weil
Homework
Offener Brief an Frau Bürgermeisterin und an die Landesregierung ­ Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin und die Landesregierung, ­ Ihre Äußerungen in meinem Deutschbuch sind mit Erstaunen gelesen worden. Sie sind der Meinung, dass unsere Gemeinde das nicht verträgt.
Text Analysis
Textanalyse: „Wilde Wiener auf der Wiesn“  In der Reportage „Wilde Wiener auf der Wiesn“, die am 27.09.2013 auf der Internetseite „ “ erschienen ist, berichtet Moritz Gottsauner-Wolf den Leserinnen und Lesern über das Oktoberfest in Wien. Dabei richtet er sich insbesondere an
Interpretation
Wolf Biermann: Wann ist den endlich Frieden (1968) Das Gedicht Wann ist denn endlich Frieden von Wolf Biermann, erschienen im Jahr 1968 erweckt den Eindruck von Hoffnungslosigkeit­. Bereits der Titel des Gedichts lässt vermuten, dass die Aufregung des Dichters sich auf das unfriedliche Leben
Essay
Offener Brief: Leistungsdruck in der Schule Sehr geehrte Frau Unterrichtsministe­rin Hammerschmid, im 21 Jahrhundert ist alles schneller. Die Bevölkerung wächst explosionsartig, die Städte wachsen, die Technologie läuft auf Hochleistung und alle Menschen sind im Dauerstress. Doch
Text Analysis
Von Chucks bis Adidas: Ohne Turnschuh geht gar nichts In dem Artikel „Von Chucks bis Adidas: Ohne Turnschuh geht gar nichts“, erschienen in der Berliner Zeitung am 14.07.2012, zeichnet Silke Janovsky in flotter Darstellung/heiter kritischen Worten die Aufstiegsgeschicht­e von Sportschuhen






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents