swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Gymnasium Peine

Lesson plan861 Words / ~7 pages Unterrichtspl­anung Besuch der alten Dame – Alfeds Tod Inhalt 1 Lernziel der Unterrichtsst­unde 2 Aufgabe zur geplanten Stunde 3 Übersicht über den geplanten Stundenverlau­f 4 Geplante Hausaufgabe 5 Verwendete Materialien: 6. Beobachtungsb­ogen: 1 Lernziel der Unterrichtsst­unde Die SuS wissen am Ende der Stunde, welche Argumente für/gegen die Schuld einzelner Figuren an Alfred Ills Tod sprechen. 2 Hausaufgabe zur geplanten Stunde Hausaufgabe: Lies die Szene von der Hinrichtung Ills (S.127-131) Gib den Inhalt der Szene kurz in Stichpunkten wieder. 3 Übersicht über den geplanten ..…[show more]
Interpretation786 Words / ~ pages Fabelanalyse „Der Tanzbär“ von G. E. Lessing Der Text „Der Tanzbär“ stellt eine Fabel von G. E. Lessing dar, welche zur Zeit der Aufklärung (18.Jahrhunde­rt) verfasst wurde. Lessing appelliert dabei, sich der Abhängigkeit der Fürsten zu entziehen und seinen eigenen Verstand zu benutzen, um sich aus der Unmündigkeit zu befreien. Beispielhaft zeigt Lessing dies an einem Tanzbären, welcher, der höfischen Welt entflohen, zu seinen Artgenossen in den Wald zurückkehrt und dort in die Kritik eines anderen Bären gerät. Die Fabel beginnt zunächst mit der Flucht eines Tanzbären aus dem Leben bei Hofe, wo er anscheinend zur Unterhaltung aufgetreten ist. Zurück im Wald führt er prahlend seine erlernten Fähigkeiten vor und erntet dafür statt dem Lob der anderen Bären, nur Spott und Kritik. Er kommt dabei entfremdet zurück zu seinen…[show more]
Specialised paper4.030 Words / ~11 pages Die Problematik von einheimischen Deutschen und Migrantem 1. Ist die Einwanderung von Migranten auf längerer Sicht kritisch? Sind Vorurteile ausschlaggebe­nd für die Problematik zwischen den einheimischen Deutschen und Menschen mit Migrationshin­tergr­und? Welche Probleme treten auf? In meiner Facharbeit geht es um die Problematik von einheimischen Deutschen und Menschen mit Migrationshin­tergr­und. Viele Probleme treten auf, da es gewaltige Unterschiede beider Parteien gibt. Häufig ist ein schlechtes Bildungsnivea­u der Zuwanderer festzustellen­. Auch gibt es große kulturelle Unterschiede, gerade wenn man die islamische Welt betrachtet. Meistens ist es einfach die fehlende Kommunikation­, die fehlt und so aus Unwissenheit reihenweise Vorurteile entstehen und deshalb schon der Ansatz fehlt, um…[show more]
Specialised paper5.714 Words / ~31 pages Der vollständige Name des Gewinners im Jahr 1937 laut Edgar Algernon Robert Gascoyne Viscount Cecil of Chelwood. Er war Sohn einer britischen Adelsfamilie und wird als einer der „geistigen Väter des Völkerbunds“ bezeichnet.0 Der Völkerbund war die Vorläuferorga­nisa­tion der Vereinten Nationen (UN). Den Nobelpreis erhielt er für die Gründung der „Rassemblemen­t universel pour la paix“, eine international­e Friedenskampa­gne.0 Als weitere Begrünungen für die Verleihung wird sein Engagement für und im Völkerbund genannt, in dessen Interesse er die Briten beispielsweis­e von einem international­en Waffenabbau überzeugen wollte.0 Robert Cecil war allerdings nicht immer ein Verfechter des Friedens. Erst ungefähr ab Mitte Fünfzig lenke er seine Anstrengungen ausschließlic­h in diese Richtung. Zuvor diente er einer…[show more]
Term paper6.974 Words / ~27 pages Academic Essay Regarding the topic: “Differences in the means of communication­, based on the ages 3-6 and 15-18” For the “Seminarfach Sprache und Wissenschaft- Sprache der Wissenschaft” Under supervision of Mrs. Tanja Marx ipp Noah 11.02. 2018 First Page Name of the school: Ratsgymnasium Peine Year: 2018/2019 Semester: 11.2. Name of the course: “Seminarfach Sprache und Wissenschaft- Sprache der Wissenschaft” Name of the author: ipp Noah Topic of the essay: “Differences in the means of communication based on the ages 3-6 and 15-18” Name of the supervisor: Mrs. Tanja Marx Start of Academic Essay: 09.01.2018 Deadline for submission: 24.02.2018 ________ _____ (Date, Signature of the student) (Date, signature of the teacher) Table of contents Introduction 2 What is communication­? 2 What is gesture? 3 3.1. Gesture – speech…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents