swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Gymnasium Nürnberg
Summary
1. Jesus Christus - Kreuzigung und Auferstehung Jesus Christus:Hi­storisch:• Zimmerman (wie Josef)• Nazareth (Wohnort)• Bethlehem (Geburts­ort)• König der Juden: Anklage gegen die Römer • Mensch, der leidet wie ein Mensch Theologie:• Sohn Gottes• Heiland,
Essay
Szenenanalyse Der gute Mensch von Sezuan - Szene 8 Inhalt - Zitate und Erklärungen - Interpretation Beim Tabakschleppen legen der Schreiner Lin To und Sun eine Arbeitspause ein, in welcher sie über Lin To‘s Situation diskutieren, der die Arbeit nicht aufgeben kann, da er jegliches Geld zur Sicherung
Excerpt
Imaginäre Zahlen Geschichte, Definition, Besonderheiten und Rechenregeln von Imaginären Zahlen (Exkurs zu komplexen Zahlen) Inhaltsverzeichnis Geschichte und Definition der imaginären Zahlen. 1 Besonderheiten, Vorgehensweisen und Rechenregeln. 3 Komplexe Zahlen. 5 Definition. 5
Presentation
Vortrag über die Menschenrechtsverl­etzungen in Kolumbien Gliederung dieses Vortrages 1. Allgemeine Informationen über Kolumbien 1.1. Geographie 1.2. Demographie 1.3. Religion 1.4. Sprache 2. Menschenrechtsverl­etzungen in Kolumbien 2.1. Durch die Regierung 2.2. Durch die Maffia
Presentation
Frühchristliche u­nd byzantinische Kunst (482 - 1453 n.Chr.) Das Christ­entum entstand zu Anfang des römischen Reiches und breitete sich trotz schlimmster Verfolgung immer weiter aus. Um 313 beschloss Kaiser Konstantin, diese Religion nicht mehr zu unterdrücken. Im Jahr
Presentation
Der Richter und sein Henker Unterschiede zwisc­hen Buch und Film Gliederung: Allgemeine Informationen Schauspieler & Darstellung der Personen Unterschiede von Film & Buch Wirkung auf den Zuschauer Allgemeines zum Film Der Film Der Richter und sein Henker wurde
Handout
C. , S. A. 12 Sc 05.02.15 Die Vereinten Nationen Daten und Fakten über die UNO Gründung: 26.06.1945 in San Francisco Mitglieder: 190 Staaten, d.h. alle Staaten Welt (außer Sahara, Taiwan, Vatikanstaat) Mitglieder müssen die UN-Charta einhalten und akzeptieren! Ständige Mitglieder: USA,
Summary
Gestaltung 1. Schulaufgabe, Zusammenfassung A) Zielgruppen vor Produktplanung: Zieldefinition, d.h. welche Zielgruppe soll angesprochen werden? Zielgruppe Gruppe von Menschen, die ein Unternehmen/Instit­ution als Käufer/Nutzer für ihre Produkte oder Dienstleistungen ins Auge
Portfolio
Qwertyuiopasdfghjk­lzxcvbnmqwertyuiopas
Term paper
M. S. Dürer-Gymnasium Nürnberg Jugend forscht 2016 Untersuchung der Aufhellwirkung von Zahnpasta Inhaltsangabe 1 Einleitung S.2 2 Fragestellungen S.2 3 Material und Methoden S.3 4 Hypothesen S.6 5 Ergebnisse S.7 6 Diskussion..S.14 7.1 Anhang Quellen 7.2 Anhang Bilder 1.Einleitung Schon im
Essay
Gliederung: 1.Gefahr in sozialen Medien  2.Vorsicht im Umgang mit sozialen Medien  2.1Argument 1 -> Grgenargument  2.2Argument 2 -> Gegenargument  2.3Argument 3  3.Vorsichtiges Handeln im Netz  KOMMENTAR Die verhängnisvolle Nacktheit im Netz! Das fehlerhafte und unvorsichtige Verhalten
Interpretation
Lyrikanalyse: Zum Einschlafen zu sagen Das Gedicht Zum Einschlafen zu sagen , das 1900 von Marie Rilke im Buch der Bilder veröffentlich worden ist, ist der Epoche der Romantik zuzuordnen, obwohl es nicht zur Romantik-üblichen Zeit verfasst worden ist. Obwohl es etwa 60 Jahre nach dem Beenden der
Summary
Zusammenfassung für die 1. Geschichtsklausur 1.1 Leibeigenschaft und Grundherrschaft 1500-1800 Ständegesellschaft als gesellschaftliches System Einleitung der Neuzeit - geprägt von: Der Reformation (1517) und dem Bauernkrieg (1525) Dem 30-Jährigen Krieg (1618-1648) Folgen der französischen
Interpretation
Gedichtanalyse: Willkommen und Abschied von J.W. von Goethe Lyrik im Sturm und Drang Aufgabe: Interpretieren Sie das Gedicht von Goethe Willkommen und Abschied und berücksichtigen Sie dabei die Sprechersituation des lyrischen Ich. Arbeiten Sie den Charakter des Textes als Erlebnisgedicht
Worksheet
Erschließung eines Sachtextes mit Erörterungsauftrag­: Analysieren Sie den vorliegenden Sachtext nach Inhalt und Aufbau, Argumentationsstru­ktur und Intention des Autors!Beziehen Sie in Ihre Analyse auch die sprachliche Gestaltung mit ein! Der Umgang mit der Zeit ist ein echtes






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents