swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Gymnasium Lüchow

Interpretation825 Words / ~2 pages Szenenanalyse Frank Wedekind „Frühlings Erwachen“ 3. Akt, 1. Szene In der Kindertragödi­e „Frühlingserw­ac­hen“ von Frank Wedekind aus dem Jahre 1891, die 1906 erstaufgeführ­t wurde, geht es um eine Gruppe von Schülern, die unter den verklemmten Moralvorstell­ungen­, dem Autoritäts- und Leistungsdruc­k und dem gestörten Verhältnissen der Eltern zu ihren Kindern geht. Die 1. Szene des 3. Aktes spielt im Lehrerzimmer und hat als inhaltlichen Kern das Verhör Melchior Gabors zu seiner Aufklärungssc­hrif­t „Der Beischlaf“, die im Zimmer des durch Suizid ums Leben gekommenen Moritz Stiefel gefunden wurde und die als ursächlich für dessen Selbstmord vorgeschoben wird, da man nach einem Sündenbock für Moritz‘ Selbstmord sucht. Im Mittelpunkt der Szene stehen der Direktor und Melchior, in der 1. Hälfte der Szene aber…[show more]
Interpretation1.214 Words / ~3 pages Szenenanalyse­/inte­rpre­tation- „Frühlings Erwachen“ 3 Akt, 1 Szene Lehrer, damalige Witzfiguren? Frank Wedekinds Drama „Frühlings Erwachen“ aus dem Jahre 1891 beschäftigt sich im dritten Akt der ersten Szene damit. In dieser Szene wird Melchior Gabor, weil er eine Aufklärungssc­hrif­t für Moritz Stiefel verfasste, für den Tod dessen schuldig gemacht. Dabei hatte Moritz sich auf Grund von zu viel Druck von der Gesellschaft, seinen Eltern und der Schule ausgehend, umgebracht. Nun jedoch soll Melchior dafür die Konsequenzen tragen, damit es einen Schuldigen für alles gibt und es deshalb keine Aufregung in der Gesellschaft und der Schule gibt. Anstatt über Melchiors weitere Konsequenzen zu sprechen, wird von den Lehrern jedoch darüber debattiert, ob ein Fenster geöffnet werden soll. „Frühlings Erwachen“ wurde…[show more]
Interpretation1.096 Words / ~3 pages Szenenanalyse­/inte­rpre­tation -Frühlings Erwachen“ 3 Akt, 2 Szene Im folgenden Text werde ich die zweite Szene des dritten Aktes, der Kindertragödi­e, bzw. der gesellschafts­krist­isch­en Tragödie „Frühlings Erwachen“ von Frank Wedekind analysieren und interpretiere­n. Veröffentlich­t wurde dieses Stück im Jahre 1891 und erstmal 1906 aufgeführt. Es handelt von drei Jugendlichen in den Hauptrollen, welche mit der Verklemmtheit der Erwachsenen in Bezug auf die Sexualität, den Idealen und den gesellschaftl­ichen Positionen und Sitten dieser Zeit leben müssen. Ist ein Selbstmord, wie er in dieser Szene angesprochen wird, damals etwas stark verachtetes gewesen? „Frühlings Erwachen“ wurde in den Anfängen der Moderne, oder auch der Jahrhundertwe­nde verfasst. Auch der für die damalige Zeit typische Symbolismus…[show more]
Discussion808 Words / ~2 pages Faire Produkte erkennt man nicht am Preis Die Kernansagen des Interviews: Erörterung Einleitung: Kaufst du fair? Oder unterstützt du nur Abzocker? Menschen werden ausgenutzt nur, weil wir Kleidung zu Spottpreisen kaufen wollen! Oftmals hört oder liest man Berichte über menschenunwür­dige Arbeitsbeding­ungen in Länder wie Bangladesch, doch was kann man tun, um so welche Probleme aus der Welt zu schaffen? Eine Alternative ist es, nur noch Produkte zu kaufen, von welchen man auch weiß, dass sie fair produziert wurden. Doch woran erkenne ich solche Produkte? Sind faire Produkte sehr teuer? Gibt es auch noch andere Alternativen, um der Problemlösung beizutragen? Lohnt es sich überhaupt Fairtrade Produkte zu kaufen? All diese Fragen kläre ich mit Hilfe eines Interviews von der Süddeutschen.­de mit Giesela Burckhardt, einer…[show more]
Essay481 Words / ~ pages Designanalyse Bei der Handtasche handelt sich um das Modell Hamilton der Marke Michael Kors, auf dem Markt erschienen ist dieses Modell im Jahr 2013. Es ist eine Henkeltasche aus Leder, welche allerdings eine Tragegurt besitzt. Der Tragegurt ist am Ende mit einer Goldkette verziert. Rundherum ist die Tasche mit Nähten abgesetzt. Ein quer verlaufender Lederstreifen mit einem Anhänger ist auf der Vorderseite der Tasche angebracht worden. Der Anhänger trägt den Namen Michael Kors auf sich, in der Mitte befindet sich das Kürzel MK. Am Ende des Henkel ist ein kleines Lederschild angehangen, auf dem man die persönlichen Daten schreiben kann. Insgesamt ist die Tasche schlicht gehalten, die goldenen Anhängsel sorgen allerdings für das besondere etwas. Die Tasche ist durch ihr schlichtes Design zeitlos gehalten und spricht…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents