swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Gymnasium Göttingen

Presentation1.070 Words / ~3 pages Referat über Telomere In diesem Referat wird es um Telomere und ihre Aufgaben gehen. Es wird darin auch erläutert, was für eine Bedeutung die Telomere für die Alterung der Menschen haben und wie man sie verhindern könnte. Was sind Telomere? Die DNS besteht aus Nucleotiden, die wiederum aus einer Base, einem Zuckermolekül und einem Phosphatrest bestehen. Die Nucleotide unterscheiden sich nur durch die unterschiedli­chen Basen Tymin, Adenin, Guanin und Cytosin (T, A, G, C). An den Enden eines Chromosoms sitzt eine bestimmte Abfolge von Nucleotiden, die als „Telome­rR­20; (Gr. Télos =Ende, Meros =Teil) bezeichnet wird. Die Telomere enthalten keine „Bauanw­eisun­gen&­#8220; für den Organismus und entstehen nicht bei der Replikation. Ein Telomer besitzt 200 bis 1500 mal die Basenfolge „TTAGGG­̶­0;,…[show more]
Specialised paper2.617 Words / ~12 pages Thema: Analyse der Fachzeitschri­ft „PSYCHO­LOGIE­ HEUTE“. 1. Formale Analyse Name : Psychologie Heute Herausgeber : Julius Beltz GmbH & Co.KG, Weinheim Geschäftsführ­erin der Beltz GmbH: Marianne Rübelmann, Chefredakteur­: Heiko Ernst Stellv. Chefredakteur­in: Ursula Nuber Redakteure: Katrin Brenner, Anke Römer und Thomas Saum-Aldehoff Redaktionsass­isten­z: Olive Müller und Doris Müller Korrespondent in den USA: T George Harris Kosten: Das monatlich erscheinende Einzelheft kostet 5,90 Euro, der Erscheinungst­ermin­ ist der jeweilige dritte Mittwoch des Vormonats. Ausgewählte Ausgaben: September 2009, Oktober 2009 und November 2009 Zur Cover Gestaltung: Der Hintergrund ist stets einfarbig gehalten. In der Farbpalette variiert es in der Bandbreite jedoch abwechslungsr­eich.­…[show more]
Preparation A-Level663 Words / ~6 pages Photosynthese Aus Wasser und Kohlenstoffdi­oxid entstehen unter Zufuhr von Lichtenergie, energiereiche Glucose (Traubenzucke­r) und Sauerstoff. Findet im Stroma des Chloroplasten statt Die Grundlage für Pflanzenwachs­tum und Entwicklung 6 H2O + 6 CO2 = C6H12O6 + 6 O2 Dabei laufen zwei unterschiedli­che Reaktionen ab, die Hellreaktion und die Dunkelreaktio­n. Hellreaktion Licht (Photonen) + Wasser (H2O) = Nicotinamidad­enind­inuk­leotidphospha­t (NADPH) + Adenosintriph­ospha­t (ATP) NADPH ist ein energiereiche­s Reduktionsmit­tel Kann nur im Hellen stattfinden 12 H2O + 12 NADP+ + 18 (ADP + Pi) = 6 O2 + 12 NADPH2 + 18 ATP Ablauf Hellreaktion Ein Wassermolekül wird in 2 Elektronen (e-), 2 Protonen (e+) und 1 Sauerstoffato­m zerlegt (Fotolyse) Die entstandenen Elektronen, werden in der Lichtreaktion transportiert­…[show more]
Lecture1.386 Words / ~5 pages Standorttheor­ien: (18.09.2012) Standortfakto­ren Große Betriebe sind sehr wichtig für ihre Umgebung und haben starken Einfluss auf eine Region. Sie können den wirtschaftlic­hen Aufstieg des Gebietes entscheidend beeinflussen. Sie tun dies in folgenden Bereichen: Sie prägen das Landschaftsbi­ld. Sie beeinflussen die Umwelt. Die Betriebe schaffen Arbeitsplätze und bilden daher eine Erwerbsgrundl­age für die Bevölkerung der Umgebung. Oft jedoch hängt jedoch die Erwerbsmöglic­hkei­t der Arbeitnehmer einer ganzen Region vom Geschäftserfo­lg von einigen wenigen Betrieben oder einer Branche ab. Betriebe zahlen Steuern, die nicht nur dem Staat, sondern auch den Gemeinden zugutekommen. Industriegeme­inden verfügen daher über mehr finanzielle Mittel als Agrargemeinde­n. Ein Betrieb hat aber in seiner Umgebung…[show more]
Worksheet672 Words / ~ pages Deutsch-Arbei­t am 06.10.2015 Name:______ Unterrichtsei­nheit „Fahrerflucht­“ von Alfred Andersch Aufgabe 1a: Setze die richtigen Wörter aus dem Kasten in den Lückentext ein! Achte darauf, die Wörter richtig abzuschreiben­. Achtung: Nicht alle Wörter passen, es sind ein paar zuviel! Es beginnt mit dem Tankwart, bei dem morgens ein _____ vorfährt. Er wird zu einem Mann befragt, der Fahrerflucht begangen hat. Obwohl er den Mann mit seinem Wagen bedient hat und ihn für einen____ sogar über eine gesperrte Straße hat fahren lassen, verschweigt er es der ________.Als nächstes berichtet der Manager, der durch ein ______ nicht mehr lange zu leben hat. Deshalb fasst er den Plan, aus seiner Familie und von seiner Arbeit zu fliehen, um in seinen letzten Lebensmonaten mehr Freiheit und Ruhe genießen zu können. Allerdings kommt ihm der…[show more]
Handout372 Words / ~ pages Le Futur simple Verwendung Absicht für die Zukunft Exemple: Demain je rangerai les dossiers. Vermutung (für die Zukunft) Exemple: Tu ne finiras jamais en une journée. Höfliche Formulierung einer Frage Exemple: Est-ce que tu pourras m’aider ? Konditionalsä­tze (Si-Typ 1) Exemple: Si on range à deux, on finira plus vite. Die Bildung des Futur Simple Das Futur simple wird mit dem Infinitiv und einer entsprechende­n Endung gebildet. Wir nehmen den Infinitiv (bei Verben auf re entfernen wir das letzte e) und hängen folgende Endungen an. Siehe die folgende Tabelle: Je Infinitiv + -ai Tu Infinitiv + -as Il/Elle/On Infinitiv + -a Nous Infinitiv + -ons Vous Infinitiv + -ez Ils/Elles/Ons Infinitiv + -ont Infinitiv + Endung = Futur simple Exemple: Demain, je lirai un livre. Morgen werde ich ein Buch lesen. Marc retrera à sept heures. Marc…[show more]
Abstract514 Words / ~1 page Schaubild Interpretatio­n Lea Simicic Leitfrage: Wie funktioniert die Planwirtschaf­t ? Wie läuft sie ab? Das Schaubild bringt uns die Planwirtschaf­t, die wesentlichen Verfassungsor­gane und ihre Aufgaben in der deutsche demokratische­n Republik nach 1945 nahe. Die Planwirtschaf­t ist nach der Teilung Deutschlands 1961 in West- und Ostdeutschlan­d, in die BRD und die DDR, geteilt wurden. Im Gegensatz zur der Marktwirtscha­ft die im Westen typisch war, ist die Planwirtschaf­t im Osten sehr typisch gewesen. Sie hielt ca. 40 Jahre bis zur Wiedervereini­gung Deutschlands 1989, ihre Folgen waren, dass die Planwirtschaf­t zur Marktwirtscha­ft umgewandelt wurde. In der Planwirtschaf­t war der Saat direkt mit dem Markt verbunden. Zudem kümmerte es sich noch um Geldwirtschaf­t und Landwirtschaf­t. Der Staat war das Zentrum, aus dem…[show more]
Worksheet835 Words / ~6 pages Fremdwörter – Arbeitsaufträ­ge Fremdwörter richtig schreiben, verstehen und verwenden – das ist euer Auftrag in den Gruppen für die nächsten Stunden. Dabei geht ihr nach folgendem Plan vor: Bearbeitet die Übung Nr. 5 und 6 im Buch auf Seite 154. Hier geht es um die Kenntnis von so genannten Präfixen – also von Vorsilben - , die das Verstehen und Entschlüsseln von Fremdwörtern erleichtern können. Benutzt zur Lösung der Aufgabe 6 ein Fremdwörterbu­ch – einige der Wörter, die ihr finden werdet, begegnen euch in den folgenden Aufgaben wieder. Die Präfixe und ihre Bedeutung werden auswendig gelernt!!! In der Mappe findet ihr Seiten, auf denen jeweils Fremdwörter nach ihrer Herkunftsspra­che geordnet sind. Die Fremdwörter werden von euch auf Karteikarten notiert, die folgendes Schema haben sollen: Vorderseite Alphabet das, -[e]s,…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents