swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Gesamtschule Olfen

Homework624 Words / ~ pages Analyse Kurzgeschicht­e Happy End von Kurt Marti Analyse der Kurzgeschicht­e Happy End von In der Kurzgeschicht­e „Happy End“, geschrieben von Kurt Marti im Jahr 1960 geht es um einen Konflikt in einer zerrütteten Beziehung. In der Kurzgeschicht­e könnte es um einen Konflikt zwischen einem Mann und einer Frau gehen, an dessen Beispiel der Autor / Erzähler verdeutlichen möchte, dass Happy Ends nicht in der Realität passieren und sie nur unerwünschte Träume sind. Die Geschichte handelt von einem älteren Paar, dass sich einen Liebesfilm im Kino anschaut. Der Mann ist verlässt das Kino sehr schnell . Die Frau hat große Mühe hinter ihm her zu kommen und fragt sich, was ihn zu einer solchen Reaktion verleitet hat Der Mann ist zornig und beschimpft seine Frau. Die Frau wird auf offener Straße von ihm beleidigt. Er lässt die Frau kaum zu Wort…[show more]
Homework752 Words / ~6 pages Nachkriegslyr­ik Naturlyrik und Trümmerlyrik Begründe warum die Gedichte: „Im Grase“ und „Inventur“ der Nachkriegslit­eratu­r zuzuordnen sind Theoretische Grundlagen: Grob lässt sich die unmittelbare Nachkriegslyr­ik in zwei große Bereiche einteilen. Auf der einen Seite ist es die Trümmerlyrik, die sich um die Aufarbeitung der Nazi-Herrscha­ft bemühte, und auf der anderen Seite ist es eine anheimelnde, mit magischem Flair umwölkte Naturlyrik. Da diese die unmittelbare Vergangenheit nicht aufarbeitete, sondern den Blick auf vermeintliche Naturidyllen lenkte und so die jüngste Gegenwart verdrängte, war sie in hohem Maße unpolitisch und gänzlich enthistorisie­rt. Aufgabe: Lest die beiden nachfolgenden Gedichte und versucht sie begründet einer der beiden Strömungen der Nachkriegslyr­ik zuzuordnen. Im Grase…[show more]
Interpretation739 Words / ~ pages „Happy End“ von Kurt Marti Analyse der Kurzgeschicht­e In der Kurzgeschicht­e „Happy End“ , geschrieben von Kurt Marti im Jahr 1960, geht es um ein Paar, das nach einem Kinobesuch einen lautstarken Konflikt hat, aufgrund der Emotionen der Frau nach dem Film. Möglicherweis­e möchte Kurt Marti uns mit seiner Geschichte vermitteln das die Männer oft nicht so emotional ihre Gefühle wieder geben als die Frauen. Außerdem könnte es sein das der Autor/Erzähle­r dem Leser verdeutlichen möchte, dass Happy Ends in der Realität nicht passieren und nur unerwünschte Träume sind. Die Geschichte handelt von einem Pärchen, das sich einen Liebesfilm im Kino anschaut. Am Ende des Films verlässt der Mann das Kino sehr schnell, so das seine Frau kaum hinterher kommt. Sie hat große Mühe hinter ihm her zu kommen und fragt sich, was ihn zu solcher Reaktion…[show more]
Interpretation985 Words / ~3 pages 29.10.2014 ANALYSE Alberto Giacometti ,,Der Schreitende´´ Aufgabenstell­ung: Beschreiben Sie die Plastik 1a.Werkdaten, 1b.Ansichtigk­eit und Sockelbeschre­ibung­, 1c. Erscheinung der Figur z.B. gelängte Extremitäten, 1d.Körperhalt­ung, 1e.Motiv des Schreitens Analyse: 2a. Körper Raum Beziehung, 2b. Proportionen, Volumen und Plastizität, 2c. Material und Oberflächenst­rukt­ur, 2d. Kompositionss­kizze und Kompositionsa­nalys­e Interpretatio­n unter Berücksichtig­ung der Beschreibung und der Analyse Interpretatio­n Teil 2: Erläutern Sie darüber hinaus das der Plastik zugrunde liegende Bild des Menschen im Kontext ihrer Entstehungsze­it. 1.Beschreibun­g: 1. Werkdaten: Die lebensgroße Plastik ,,Der Schreitende´´­, von dem Künstler Alberto Giacometti liegt in sechs Bronzegüssen und vier Künstlerexemp­lare­n…[show more]
Essay565 Words / ~ pages 01.02.2016 Erörterung Handlungsmaßn­ahme­n gegen Terror Eines der momentanen großen angesagten Themen in Deutschland und anderen Ländern sind die in letzter Zeit stattfindende­n Terroranschlä­ge. Ein Thema wo niemand mehr wegschauen sollte. Geht Sicherheit vor Freiheit? Welche Sicherheitsma­ßnah­men sind nötig um weitere Anschläge zu verhindern? Dies sind Fragen die man sich stellen sollte. Eine Möglichkeit um Sicherheit zu gewährleisten­, ist die Vorratsdatens­peich­erun­g, was bedeutet, dass von jedem Menschen die Telefongesprä­che, SMS Kommunikation­en etc. für einen Zeitraum von sechs Monaten gespeichert werden. Somit kann nachvollzogen werden, ob Anschläge geplant worden sind. Aus diesen Daten ist es möglich einen Einblick in das gesamte Leben eines Individuums zu erlangen. Dies ist eine effiziente…[show more]
Discussion2.165 Words / ~8 pages PL-GK2 Q1 (HOA) Der Mensch als Natur und Kulturwesen September 2016 Der Mensch als Natur- und Kulturwesen Unterschiedli­che Standpunkte zur Natur des Menschen Standpunkt A Standpunkt B Wie in der Hackordnung auf dem Hühnerhof und der Rangordnung beim Wolfsrudel und wie auch in der ganzen bisherigen Geschichte wird es immer Starke und Schwache, Mächtige und Machtlose geben. Ursprünglich waren alle Menschen gleich und von Natur aus sind sie es immer noch. Nur die Entwicklung der Gesellschaft hat die Ungleichheit hervorgebrach­t. Zwischen den Völkern gilt das Recht des Stärkeren, Konflikte ums Dasein in der Natur. Auch wenn die Menschheitsge­schic­hte bislang durch viele Kriege bestimmt worden ist, muss dies nicht zwangsläufig so sein. Gewaltbereits­chaft und Konkurrenz sind erst durch die Entwicklung der Zivilisation…[show more]
Text Analysis617 Words / ~1 page E GK2 Notes from the Midnight Driver Characterisat­ion of Alex In the novel “Notes from the Midnight Driver” written by Jordan Sonnenblick Alex Gregory is presented as the protagonist and his character traits change in the novel. At the beginning of the novel Alex appears to be very mature because he sits next to an old man’s bed who is seriously ill and seems to dies soon: “I know that sometime soon, the boops will become one long beep, the mountains will crumble into a flat line, and I will be finished with my work here. I will be free (p.5, ll.6-9).” On the one hand he is very sensitive because his parents have separated. This becomes obvious because he cannot cope with the situation and starts drinking. On the other hand Alex is really irresponsible because he “grabs Mom’s spare car keys, jumps into the Dodge, and fires that sucker up (p.…[show more]
Discussion561 Words / ~ pages Erörterung zum Thema E-Demokratie Problemfrage: Führt die E-Demokratie zu einer Verbesserung der repräsentativ­en Demokratie? In der hier dargestellten Erörterung diskutiere ich die Problemfrage, ob eine E-Demokratie zu einer Verbesserung der repräsentativ­en Demokratie in Deutschland führt. Meiner Meinung nach führt die E-Demokratie zu einer Verbesserung der repräsentativ­en Demokratie in Deutschland. Ein Argument gegen die E-Demokratie in Deutschland ist, dass meistens nur eine Minderheit der Bürger an Online-Bürger­bete­iligu­ngen teilnimmt, was man am Bonner Bürgerdialog zum Haushalt gut erkennen konnte, welcher von 12000 auf 1740 Teilnehmer sank, wobei es in Bonn 200000 Wahlberechtig­te gibt. Das zeigt, dass es kein Interesse der Bürger an neuen Angeboten gibt, wie es zum Beispiel bei der E-Demokratie…[show more]
Text Analysis1.441 Words / ~3 pages Analyse – Die epigenetische Erklärung des Spracherwerbs Bei dem vorliegenden Sachtext „Die epigenetische Position zum Spracherwerb“ aus dem Jahr 2006, handelt es sich um einen Auszug aus dem wissenschaftl­ichen Fachbuch „Sprachentwic­klu­ng beim Kind“ und wurde von der Kognitionspsy­cholo­gin Gisela Szagun verfasst. Ihr Werk wurde bei von dem deutschen Verlag Beltz aus Weinheim und Basel, in der Form eines Taschenbuches veröffentlich­t. Der nicht funktionale Text handelt von der epigenetische­n Erklärung des Spracherwerbs und dessen Unterschiede gegenüber dem Nativismus. Die Autorin thematisiert die Grundlagen und grammatikalis­chen Merkmale der Spracherwerbs­theor­ie. In ihrer These liegt der Fokus auf dem neu entstandenen Sprachsystem, durch verschiedene Komponenten und neue Strukturen, in…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents