swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?


Georg-Büchner-Gymnasium Rheinfelden



Ernährung M. M. 10c Inhaltsverzeichnis­: Block 1: Einführung.. Block 1: Praktikum Verkostung, Durchführung u. Ergebnisse. Block 1: Praktikum Verkostung, Auswertung; Praktikum Dichte Block 2: Praktikum Nachweis von Milchbestandteilen­. Block 2: Skizze Denaturiertes Eiweiß.
Werksvergleich DAntons Tod – Agnes - Homo Faber DANTONS TOD AGNES HOMO FABER Vorwegnahme von ereignissen Vorwegnahmen von Ereignissen erfahren wir bei Dantons Tod nicht. Zwar ahnt Danton, was in Zukunft geschehen kann, doch sagt er sich immer wieder: Doch, sie werden’s nicht wagen. (S.23 Z.22).
Interpretationsauf­satz: Flug durch Zürich Jeder von uns kennt diese Situation: Man schlendert durch die Stadt und sieht einen obdachlosen Menschen an der Straße sitzen. Wie würden Sie reagieren? Würden Sie einfach vorbeigehen? Würden Sie stehenbleiben und versuchen, der Person zu
Interpretation Menschliches Elende Das Gedicht Menschliches Elende wurde 1637 von Andreas Gryphius verfasst und es wird die Vergänglichkeit des menschlichen Lebens dargestellt. Das Gedicht stammt aus dem Barock und es wird das für diese Zeit typische Vanitas-Motiv aufgegriffen. Bereits
Vorgeschichte zum Bild Familienporträt von Dorothea Tanning Als ich vor einigen Wochen die leeren Wege des Friedhofs entlangging, ahnte ich noch nicht was mich erwartet. Die Regenwolken hingen grau und schwer am Himmel und ich genoss die reine Morgenluft. Es kam mir vor als wäre es gerade eben erst
Interpretation Augen in der Großstadt Kurt Tucholsky schreibt in seinem Gedicht Augen in der Großstadt aus dem Jahr 1930 über die Gestaltung des Lebens in der Großstadt. Das Gedicht ist in drei gleich große Strophen gegliedert, in denen jedes Mal die Wiederholung: Zwei fremde Augen, ein kurzer
Martin Suter: Weidmanns Nachtgespräche (2002) Egoismus besteht nicht darin, dass man sein Leben nach seinen Wünschen lebt, sondern darin, dass man von anderen verlangt, dass sie so leben, wie man es wünscht. (Oscar Wilde) Die Kurzgeschichte Weidmanns Nachtgespräche von Martin Suter, die
Interpretation Flitterwochen, dritter Tag 94% der Väter und nur 31% der Mütter mit minderjährigen Kindern arbeiten Vollzeit. Diese Studie spiegelt deutlich wieder, dass noch heute in vielen Familien der Mann arbeiten geht, während die Frau sich zuhause um die Kinder und den Haushalt
Interpretation einer Dramenszene aus Der Besuch der alten Dame Szene: Seite 67 bis Seite 72 Die vorliegende Szene stammt aus dem Drama Der Besuch der alten Dame , welches 1955 von Friedrich Dürrenmatt verfasst wurde und 1980 in einer Neuauflage erschien. Der Hauptprotagonist Alfred Ill sucht Hilfe
Charakterisierung Clara In dem Roman Der Sandmann spielt Clara, Nathanaels Adoptivschwester und Verlobte, eine wichtige Rolle, denn sie spiegelt das typische Bürgertum wider. Clara ist äußerlich nicht besonders schön (S.22, Z.36). Dennoch wird sie für ihre strahlend blauen Augen (S.23,





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents