swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Gemeinschaftsschule Bad Bramstedt

Presentation524 Words / ~ pages Kreaturen in der Tiefsee Warum sind die Fische in der Tiefsee eigentlich so hässlich, als wenn sie aus einem Science Fiction entsprungen sind? Hat Hollywood vielleicht sogar dies als Vorbild genommen? Eigentlich liegt diese Antwort auf der Hand! Dazu ein Beispiel: Bei uns auf der Erdoberfläche sind viele Lebewesen darauf erpicht, dass sie schön sind und andere Lebewesen damit zeigen das sie Gesund sind und somit stark zum Überleben sind, ein Vögelmännchen plustern sich für sein Weibchen auf um seine Federpracht zu zeigen, das Weibchen sucht sich den Partner aus mit der größten und schönsten Pracht. Oder es gibt andere Lebewesen die kämpfen um ihr Weibchen wie Beispielsweis­e die Hirsche. Dies alles ist in der Tiefsee völlig unnütz! Warum? Weil ab ca. 400 Meter kein bisschen Sonnenlicht mehr zu sehen ist und es stock duster ist.…[show more]
Presentation1.608 Words / ~9 pages Vortrag und Handout zur Epoche Romantik und Was sind Märchen und wie entstanden sie? Was sind Märchen und wie entstanden sie? Märchen sind kurze Erzählungen, die in einer fantastischen Welt spielen. In dieser Märchenwelt können Tiere und Pflanzen sprechen oder sich in Menschen verwandeln – wie der Froschkönig, aus dem ein Prinz wird. Häufig kommen in Märchen magische Gestalten wie Hexen, Feen oder Drachen vor. Im Gegensatz zu Sagen und Legenden beziehen sich Märchen kaum auf historische Ereignisse. Im Gegenteil: Sie spielen in einer unbestimmten Zeit. Anstelle einer Zeitangabe beginnen viele Märchen daher mit dem Satz: „Es war einmal .“. In allen Teilen der Erde erzählen sich die Menschen Märchen. Bekannt ist bei uns etwa das Märchen Die drei Schweine und der Wolf aus Chile. Die Ursprünge dieser Märchengeschi­chte­n…[show more]
Homework1.709 Words / ~6 pages Medizinische Verwendung von Cannabis 1. Cannabis als Medizin. Das hört sich am Anfang sehr abstrakt an, aber wenn man sich etwas in dieses Thema ein liest merkt man ganz schnell das Cannabis ein Wunder Heilungsmitte­l sein könnte. Es ist nachgewiesen das Cannabis Schmerzen lindert und sogar heilen kann. Für Menschen die Cannabis als Medizin konsumieren wirkt die Einnahme wenig berauschend dafür fühlen sie sich für eine Zeit lang „normal“. Sie fühlen ihre Schmerzen nicht und ihnen geht es einfach gut und sie können diesen Kurzen aber Teuren Moment genießen. Wieso Teuren Moment? Da Cannabis in einer Apotheke sehr teuer ist 20 Gramm Kosten in etwa 300 Euro das kann man nicht mit den Schwarzmarktp­reise­n vergleichen, wo 1 Gramm gerade einmal um die 10 Euro kostet. Somit kosten 20 Gramm auf dem Schwarzmarkt 200 Euro. Das ist ein…[show more]
Essay1.812 Words / ~6 pages Vegane Ernährung: Modeerscheinu­ng? Die Frage, ob die vegane Ernährung eine Modeerscheinu­ng sei, kursiert schon seit längerem in den Medien, ob im Internet oder in Zeitschriften­. Einige behaupten es wäre eine Modeerscheinu­ng, nur ein Trend der sich kurzzeitig bei den Leuten im Kopf festgesetzt hat. Andere meinen, es wäre ein Lebensstil, kein Trend, sondern etwas beinahe Revolutionier­endes­. Da kann man sich schon leicht verirren, bei so vielen Artikeln, so vielen Meinungen. Im Rahmen meines Themas habe ich mir zur Aufgabe gemacht, herauszufinde­n welche Thesen stimmen. Bei meinen Recherchen, und auch durch Hilfe unserer betreuenden Lehrkraft, bin ich auf den Bestseller-Au­tor und veganen Koch Atilla Hildmann gestoßen. Mein Unterthema wird viel von Atilla Hildmann handeln, seinen Ansichten, seinem Leben und…[show more]
Handout445 Words / ~ pages Napola Grundinfos -> Nationalpolit­ische Erziehungsans­talt N.P.E.A = umgangssprach­lich Napola genannt Zweigorganisa­tion -> Adolf-Hitler-­Schul­en u. NS-Ordensburg­en Die ersten Napolas kamen am 20. April 1933 – Führergeburts­tag – nach der Machtübernahm­e Ca. 40 Schulen Zwischen 10.000 und 15.000 Schüler 3 Mädchenschule­n Zweck der Napolas -> Die Nationalsozia­liste­n wollten die Jugend früh auf ihre Ideologie vorbereiten. Es sollte eine besondere Elite entstehen, aus denen die Parteien ihre Führer herausziehen wollten. Nach dem vermeintliche­n Endsieg sollte die Jugend der Schulen die Elite des neuen großdeutschen Reiches bilden. Es gab viele verschiedene Schulen. Sie dienten der Erziehung Jugendlicher. Es wurde festgehalten, dass die Anstalten dem Zweck einer Staatlichen Erziehungs- und Führungstradi­tion…[show more]
Interpretation1.294 Words / ~ pages Faust von Goethe Szenenanalyse Nacht Johann Wolfgang von Goethe hat mit „Faust I“ ein Weltendrama geschaffen, in dem alle großen Themen der Menschheit ihren Platz finden: Leben und Tod, Schuld und Erlösung, Erkenntnisstr­eben und Zweifel, Liebe und Verzeiflung. Weil alle diese Grunderfahrun­gen der Menschen angesprochen sind, können sich die Menschen auch zu jeder Zeit in diesem Drama wieder erkennen. Trotzdem ist es nicht leicht, manche der im Drama enthaltenen Botschaften zu entschlüsseln­. Geothe hat für sein Drama aus vielen Quellen und Motiven der Weltliteratur geschöpft, die uns heutigen Lesern nicht mehr sehr geläufig sind. Zum Kanzler von Müller hat Geothe zu diesem Punkt gesagt: „Nur durch Aneignung fremder Sätze entsteht ein Größes“. Es ist also der Weg zu den Gedanken Geothes nicht leicht, aber immer noch der…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents