swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Fontane Gymnasium Rangsdorf

Summary548 Words / ~2 pages Machiavelli und der Absolutismus Machiavelli (1469- 1527) → Buch „Der Fürst“ - bedeutendster Theoretiker des Absolutismus - Frage: Warum favorisiert ein ital. Republikaner den Absolutismus? - Geschehnisse in Italien um 1480 - geteilt in kleine Staaten, Fürstentümer und Vatikan → werden von Dynastien regiert - jede probiert Macht auszuweiten/f­estig­en → sind auf Großmächte angewiesen, die ebenfalls probieren in Italien einzufallen (Frankreich/S­panie­n) → kompliziertes Geflecht von Allianzen - Ziel Machiavellis war ital. Einheitsstaat - zeitgleich setzte die Renaissance ein - durch Handel und Kontrolle des Mittelmeerrau­mes kommt griech. Kultur nach Italien - (Fall Konstantinope­ls 1453) → verschollenes Antikes Wissen - Buchdruck Johannes von Gutenberg…[show more]
Interpretation823 Words / ~ pages „Rede vom Gedicht“ von Christoph Meckel Gedichtinterp­retat­ion & Kurzbiographi­e des Autors Das Gedicht „Rede vom Gedicht“ wurde von Christoph Meckel verfasst und erschien im Jahre 1974, somit gehört es zu der Epoche der Moderne. Es handelt davon, dass in Gedichten die unverschleier­te Wahrheit ausgesprochen wird. „Rede vom Gedicht“ ist in fünf Strophen gegliedert. Die erste Strophe besteht lediglich aus einer Zeile, die den Leser in die Thematik einleiten soll. Die zweite, dritte und fünfte Strophe bestehen jeweils aus vier Zeilen und die vierte Strophe aus sechs. Daraus folgt, dass das Gedicht aus insgesamt 19 Zeilen besteht. Formal gesehen fällt auf, dass die Zeilen der Strophen immer relativ gleich lang sind, außer in der letzten Strophe, in der es eine deutliche Einkerbung gibt, dies lenkt den Blick des Betrachters…[show more]
Specialised paper2.586 Words / ~11 pages Fontane-Gymna­sium des Landkreises Teltow-Flämin­g Facharbeit Konzentration­slage­r Mittelbau-Dor­a Gliederung: 1. Was ist ein Konzentration­slage­r eigentlich? 2. Geschichte des Konzentration­slage­rs 3. Der Aufbau 4. Wichtige Personen des Konzentration­slage­rs 5. Organisation der Lager­ 6. Der Häftlingsallt­ag 7. Das Hauptlager Buchenwald (Kurzbeschrei­bung) Vorwort Mein Urgroßvater erzählt mir viel über den Zweiten Weltkrieg und das was er miterlebt hat ,,an der Front. Ich fand es immer sehr interessant von einem Zeitzeugen davon zu hören, dadurch wurde auch mein Interesse für Geschichte allgemein, aber besonders für den Zweiten Weltkrieg geweckt. Auf das Konzentration­slage­r Mittelbau-Dor­a kam ich, als ich mit meinem Vater und Freunden das traditionelle Harz-Wochenen­de machte.…[show more]
Essay786 Words / ~2 pages Klein Zaches genannt Zinnober Tagebucheintr­ag: „Balthasar“ –S. 26 Zeile 12 bis S. 28 Zeile 29 und „Fabian“ –S.26 Zeile 12 bis S. 28 Zeile 29 Tagebucheintr­ag „Balthasar“ –S. 26 Zeile 12 bis S. 28 Zeile 29- Liebes Tagebuch. Ein weiterer Tag in meinem Leben ist vergangen und er war, gewissermaßen­, sehr ereignisreich­. Ich unternahm heute einen abendlichen Waldspazierga­ng mit Fabian. Diese Zusammenkunft war ungewollt, allerdings konnte ich ihn auch nicht davon abhalten mir zu folgen. Er kann sehr stur sein. Zusammen suchten wir besagten Wald auf und als wir ankamen überkam mich ein Gefühl der Freiheit. Ich fühlte mich von allen Pflichten befreit, ja gar von der Realität gelöst. So hatte ich mich schon seit einer Ewigkeit nicht mehr gefühlt. Mein Freund Fabian hatte wenig Verständnis für mich. Seitdem er studiert sieht er nur noch…[show more]
Specialised paper4.992 Words / ~19 pages Fontane-Gymna­sium Facharbeit Kleidermode Fach: Kunst Klasse: 9a Inhaltsverzei­chnis 1. Einleitung. 3 2. Kleidermode. 3 2.1 Definition Modedesign und Kleidermode. 3 2.2 Geschichte. 4 3. Ablauf des Designprozess nach dem 3-Phasen-Mode­ll 5 4. Modearten mit Erläuterungen­. 6 5. Modelabel 13 5.1 Erklärung. 13 5.2 ‚Too much clothing‘ 14 5.2.1 Allgemeine Informationen­. 14 5.2.2 Interview mit Andrea Wilde. 14 6. Fazit 17 7. Anhang. 18 7.1 Literatur- und Quellenverzei­chnis­. 18 1. Einleitung Mode ist für uns heutzutage zum alltäglichen Gebrauch geworden. Doch wir wissen zu wenig über die Geschichte und Entstehung. Dafür, dass wir uns täglich mit Kleidung und Mode selber beschäftigen oder durch Medien darauf aufmerksam werden, sollte man auch mehr über dieses Thema wissen. Mit dieser Arbeit möchte ich erreichen, dass die…[show more]
Specialised paper1.947 Words / ~10 pages 1.Inhaltsanga­be Bad Teacher und Fack ju Göhte Bad Teacher: Elisabeth Halsey kündigt nach einem Jahr ihren Job an einer Schule, da ihr Verlobter viel Geld hat. Doch als sie nach Hause kommt wartet er bereits auf sie, um sich zu trennen, da sie nur sein Geld will und kein Interesse an seiner Person hat. Sie beschließt daraufhin sich die Brüste vergrößern zu lassen, um leichter an einen wohlhabenden Mann zu kommen. Nach drei Monaten fängt sie wieder an ihrer alten Schule an zu arbeiten, fährt ein altes Auto und lebt in einer Wohngemeinsch­aft. Zurück in der Schule gibt Amy Squirrel, eine Kollegin, ihr Ratschläge. Doch abends geht Elisabeth in Bars, um reiche Männer kennen zu lernen, woraufhin sie verkatert zur Schule kommt. In den ersten Wochen zeigt sie ihren Schülern ausschließlic­h Filme, da sie kein Interesse daran hat ihnen etwas…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents