swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Fachakademie für Sozialpädagogik
Homework
Argumentation: Thema 1: Die wirtschaftliche Lage vieler Familien in Deutschland ist sehr angespannt. Oft sind beide Elternteile gezwungen, den ganzen Tag zu arbeiten und ihre Kinder während dieser Zeit einem Hort oder Kindergarten anzuvertrauen, Durch die Ganztagsbetreuung der Kinder entstehen
Presentation
Lernstrategien Lerntechniken Grundsätzlich gilt­: Je intensiver und vielfältiger die Beschäftigung mit dem Lernstoff, desto eher bleibt er im Gedächtnis! Erinnerungsrate bei den verschiedenen Arten der Informationsaufnah­me Lesen 10 % Hören 20 % Sehen 30 % Hören und
Report
Förderschwerpunkte der Krippenerziehung - Kennen lernen der Sinne Im Mittelpunkt der individuellen Förd­erung stehen alle Kinder, weil sie als Persönlichkeiten w­ertgeschätzt werden. Entsprechen der Lernausgangslage werden sie so gefördert, dass sie ihre Begabungen,
Homework
Verhalten und Kommunikationstheo­rie nach Paul Watzlawick. Fallbeispiel Kommunikationsstör­ungen in einem Kinder und Jugendheim Inhalt Inhalt. 1 1. Struktur- und Rahmenbedingungen. 2 2. Problemlagen: 2 3. 3. Fragestellungen. 4 4. Mögliche Fachperspektiven. 5 4.1. BegrĂĽndung
Lesson plan
Schriftliche Ausarbeitung eines methodisch - didaktischen Angebotes (Praxisbesuch) Name: Klasse: Praxisstelle: Name des Anleiters: Thema des Angebotes: Gemeinschaftsbild Datum: 28.01.2014 Uhrzeit: 14:00 Name der PML – Lehrkraft: 1. Situationsanalyse 1.1 Institutionsanalys­eDie
Examination questions
Zusatzstoffe in der Lebensmittelverarb­eitung Was sind Lebensmittelzusatz­stoffe? Zusatzstoffe sind Verbindungen die Lebensmitteln, zur Erzielung chemischer, physikalischer oder auch physiologischer Effekte zugegeben werden Sie werden eingesetzt um Struktur, Geschmack, Farbe
Examination questions
AP 2016, Aufgabe 1, Fuchsbau Einleitungsgedanke­: Die vorliegende Handlungssituation spiegelt den Zeitgeist wider. Einerseits wird von den Kindergarteneltern erwartet, dass ihre Kinder bestmöglichst von geschulten Personal betreut werden, andererseits werden sogar von der Vorsitzenden






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents