swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Europäische Fernhochschule Hamburg - Euro-FH
Assignment
Pipeline im Nationalpark Einsendeaufgabe 1 Europarecht fĂĽr den Studiengang Europäische Betriebswirtschaft­slehre Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Matrikelnummer, die Kurzbezeichnung der Lerneinheit bzw. des Studienheftes (z.B. ABWL 1 / H) und das Datum an. Nachname Vorname
Assignment
Kein Ferienhaus fĂĽr Professoren Einsendeaufgabe fĂĽr den Studiengang Europäische Betriebswirtschaft­slehre Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Matrikelnummer, die Kurzbezeichnung der Lerneinheit bzw. des Studienheftes (z.B. ABWL 1 / H) und das Datum an. Nachname Vorname Matrikelnummer
Assignment
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung. Die Aufgabenstellung wurde vor dem Upload aus urheberrechtlichen Gründen entfernt! Diese Musterlösung
Summary
Allgemeine Psychologie 2 Lernen = Relativ ĂĽberdauernde Veränderung im Verhaltenspotentia­l als Folge von Erfahrung. = Kompetenzerwerb Arten zu Lernen: Klassische Konditionierung Instrumentelles Lernen und operantes Konditionieren Beobachtungslernen Performanz = zeigen des gelernten
Summary
Sozialpsychologie = Verstehen und erklären, wie Denken, Fühlen und Verhalten von Individuen durch die tatsächliche, vorgestellte oder implizite Anwesenheit anderer beeinflusst werden. (I) Soziale Kognition = Teilgebiet der Sozialpsychologie = wie Menschen Informationen über die soziale
Assignment
Einsendeaufgaben des Studienheftes PBCo 16 / 0510 N 1.-Fall 4 Die Folgen eines RaubĂĽberfalles? l) 1. Finden Sie die Beratungsziele der Klientin realistisch? BegrĂĽnden Sie dies bitte kurz. Beratungsziele der Klientin kaum realistisch: Zuversicht, tiefer Optimismus, Selbstvertrauen, Ausgeglichenheit,
Assignment
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung. Die Aufgabenstellung wurde vor dem Upload aus urheberrechtlichen Gründen entfernt! Diese Musterlösung
Assignment
Einsendeaufgaben des Studienheftes PBCo 14 / 0510 N Inhaltsverzeichnis 1.-Fallvignette 2 Beratungsplanung 2 2.-Beantwortung der Fragen 3-11 zur Falldarstellung 2 8 1.-Fallvignette 2 Beratungsplanung Sitzung 1 – 90 Minuten Beginn der Veränderung Werkzeuge: Rapport, Pacen, Leaden, Aktives
Presentation
Proteste um die Umnutzung des Wasserturms Sternschanze Beschluss zum Umbau 1956wurdederWasser­turmdurchdieModernis sodasser1961auĂźerB­etriebgesetztwurde. Frage: Was passiert mit dem Schanzenturm? Mehrere Vorhaben die an der Finanzierung scheiterten bis am 11. September 2003
Exam preparation
Anmerkung: Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung. Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule. Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert. Der Text unterliegt
Assignment
Projektarbeit Modul: Projektmanagement Projektarbeit: PROMPAZV4 Aufgabenstellung Unternehmen ADINIK , FĂĽr meine Beantwortung der Fragen beziehe ich mich auf das unter Punkt 2. beschriebene vorgegebene Projektszenario. Aufgabe 1 (8 Punkte) Da es das erste groĂźe Projekt ist, machen Sie sich
Assignment
Interpretation eines Marketing-Mix Hausarbeit Allgemeine Betriebswirtschaft­slehre Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeich­nis. 2 1.      Kritische Analyse eines Marketingmix fĂĽr ein kalorienfreies Bier 3 2.      Grundlagen. 4 2.1        Bezeichnung der






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents