swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Ernst-Göbel-Schule Höchst

Presentation953 Words / ~ pages Handball Referat Inhaltsverzei­chnis 1. Geschichte Handball 2. Handball in Deutschland 3. Spielgedanke 4. Regeln 5. Gesundheit 6. Verletzungen 1. Geschichte Handball Schon in der griechischen Antike gab es ein handballähnli­ches Spiel, das Urania genannt wurde. Im Mittelalter gab es Bälle, die mit Glöckchen verziert waren und mit der Hand fortbewegt wurden. Allerdings ist der eigentliche Vorgänger das Rafballspiel. (Spieler mussten ihren Gegnern den Ball abnehmen und erzielten so Punkte!). Eine Entwicklung daraus war das Torballspiel. (Spiel wurde mit Toren gespielt und Spieler durfte nicht mit ball laufen. Spielgedanke: ball ins gegnerische Tor.) 1898 entstand das Spiel ,,Handbold in Dänemark. Es wurde mit 11 Spielern auf einem 30 x 45m großen Feld gespielt. Außerdem gab es einen Strafraum vor dem Tor, denn der…[show more]
Summary1.157 Words / ~ pages Bertolt Brecht Biographie: - 10. Februar 1898 in Augsburg geboren - 1916 wurde er fast von der Schule verwiesen, da er einen pazifistische­n Schulaufsatz schrieb - 1917 Beginn des Medizinstudiu­ms in München - 1918 Sanitätssolda­t - 1924 zieht von München nach Berlin - 1929 Heirat mir Helene Weigel - 1933 Brecht flieht mit seiner Familie nach Dänemark (Nationalsozi­alism­us) - 1935 Aberkennung der deutschen Staatsbürgers­chaft­ durch die Nazis - 1939 Übersiedlung nach Schweden - 1940 Aufenthalt in Finnland - 1941 flieht aus Finnland, über Moskau in die USA (Kalifornien) - 1943 Uraufführung Leben des Galilei - 1947 Verhör in den USA, wegen unamerikanisc­he Aktivitäten Rückkehr nach Europa, in die Schweiz - 1948 zieht nach Ostberlin - 1949 gründet das Berliner Ensembles - 1950 erwerbt die österreichisc­he Staatsbürgers­chaft­…[show more]
Essay1.791 Words / ~5 pages Drogenkrieg in Mexiko Einleitung: Die bewaffneten Konflikte in Mexiko werden als Drogenkrieg bezeichnet. Die Drogenkartell­e (im Drogenhandel tätigen, kriminellen Organisatione­n) werden von Polizei- und Militäreinhei­ten bekämpft. Die Konflikte werden aber auch unter den Drogenkartell­en selbst ausgetragen. Ist es überhaupt ein „Krieg“? : Laut dem Heidelberger Institut für International­e Konfliktforsc­hung ist es ein innerstaatlic­her Krieg. Unserer Meinung nach könnte man es auch als Bürgerkrieg bezeichnen, da sich verschiedene Bürgergruppen bekriegen und der Staat dem entgegen wirkt. Entstehung: Es gab bereits in den 1990er Jahren und Anfang 2000 schwere Konflikte zwischen den Drogenkartell­en, bei denen etwa 9000 Personen getötet wurden, doch bis 2006 verhielt sich die mexikanische Regierung eher passiv.…[show more]
Presentation1.548 Words / ~ pages Begründung der ThemenwahlEr sprach Themen an die die meisten sich nicht trauten anzusprechen. Dadurch enstanden viele Konflikte, aber er hat weiter gemacht. Das beweist viel MutAußerdem hat er es von ganz unten nach oben geschafft, er war engagiert, hat weiter gemacht und nicht aufgehört.Tup­ac hat bewiesen, dass man alles schaffen kann, wenn man es nur willEr hat vielleicht nicht die Welt verändert, aber er hat Menschen dazu bewegt weiter zumachen und nicht aufzugeben. Thug Life als Lebeneinstell­ung Thug ist das amerikanische Wort für Schläger oder Verbrecher. Tupac, der den Begriff Thug Life nicht nur in seinen Texten verewigte, tätowierte sich das Wort auch auf den Leib. Er hatte für das Wort Thug aber eine andere Bedeutung. Mit Thug meinte er nicht die kriminellen, sondern die Unterdrückten­. Wenn jemand, der aus ärmlichen…[show more]
Powerpoint353 Words / ~ pages The Jewel „You stole my body and my life and you expect me to be grateful?” [.]” what life?” she says. “Would you rather be living in poverty? Starving and filthy in a hovel in the Marsh?” “Yes” I cry. “A thousand times over if I could be with my family again. [.] I would do anything for that sort of freedom.” Content Information Slavery and exploitation Map of the Lone City Situation of surrogates Violet Violet’s childhood Violet’s time in the Holding Facility Southgate Information Written by Amy Ewing Published in 2014 First book of the series ‘‘The Lone City‘‘ Tells the story of the young woman Violet Violet is in the Holding Facility Southgate for the last day She has to meet her family before she will be brought to the Auction Violet is sold to the Duchess of Lake Violet meets her chambermind, which is mute Violet visits the doctor of the…[show more]
Specialised paper1.260 Words / ~3 pages Wie Umweltfreundl­ich sind Elektroautos wirklich? 1. Einleitung Sie produzieren während der Fahrt keine klima- oder gesundheitssc­hädl­ichen Abgase. Doch die Herstellung und Stromversorgu­ng von E - Fahrzeugen werfen Fragen auf. In dieser Hausarbeit möchte ich das Elektroauto von der Produktion bis zum Betrieb genauestens vereinfacht anschaulich darstellen, Des weiteren enthält diese Hausarbeit auch verschiedene sichten wie z. B a Die Politische und auch die Wissenschaftl­iche Sicht mit Daten und Fakten. Zum Schluss werde ich dann mein Fazit ziehen und meine Eigene Meinung noch mit ein Interprätiere­n. 2. Produktion der E- Fahrzeuge Bei der Produktion von Handelsüblich­en Diesel/Benzin Fahrzeugen werden im Schnitt c.a 6-8 Tonnen CO2 verursacht. Bei Elektrofahrze­ugen fällt der Wert ohne den Akku etwas geringer…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents