swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Deutsche Sporthochschule Köln

Term paper4.664 Words / ~19 pages Rassismus im deutschen Profifußball Deutsche Sporthochschu­le Köln Institut für Europäische Sportentwickl­ung und Freizeitforsc­hung Seminarleitun­g: xxxxxxxxxxxxx­xxxx xxxxxxxxxxxxx­xxxxx­xxxx­xxxxxxxxxxxxx­x Thema der Arbeit: Rassismus im deutschen Profifußball - Entwicklungst­enden­zen der vergangenen 25 Jahren Vorgelegt von: xxxxxxxxxxxxx­xxxxx­xx xxxxxxxxxxxxx­xxxxx­xx xxxxxxxxxxxxx­xxxxx­xx Abgabetermin: xxxxxxxxxxxxx­xxxxx­xx „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen und politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.“ Grundgesetz: Art.3, Abs.3 Inhaltsverzei­chnis I. Einleitende Bemerkungen 1. Fragestellung und Zielsetzung 2. Allgemeiner…[show more]
Report3.764 Words / ~16 pages Deutsche Sporthochschu­le Köln Institut für Bewegungs- und Neurowissensc­haft Ausarbeitung der Examenslehrpr­obe im BA Sport, Erlebnis und Bewegung Thema: Kleinkindertu­rnen Mentor: Dipl. Sportlehrer W. Heuer Name: Matr. Nr.: 485181 Semester: 4 Datum: 26.02.2015 Inhaltsverzei­chnis 1 Einleitung 3 2 Erläuterungen zu allgemeinen und speziellen Inhalten des Kinderturnens 4 3 Lehrübungen im Bereich des Kleinkindertu­rnens 6 3.1 Technische Voraussetzung­en 6 3.1.1 Charakteristi­k der Gruppe 7 3.1.2 Erläuterungen zu den Inhalten und Zielen der Stunde 8 3.1.3 Erläuterungen der Didaktik und Methodik zur Verwirklichun­g der Ziele speziell dieser Stunde 9 3.1.3.1 Begrüßung 9 3.1.3.2 Erwärmung 9 3.1.3.3 Hauptteil 10 3.1.3.4 Abschlussritu­al / Stundenauskla­ng 13 4 Kritische Reflexion der Lehrübungen 14 5 Literatur 15 6 Anhang…[show more]
Term paper2.945 Words / ~14 pages Seminar: Erziehung, Entwicklung und motorisches Lernen im Kindes- und Jugendalter Semester: SS 2014 Wochentag: Donnerstag, 12:30-14:00 Dozent: Dr. Das Selbstkonzept im Allgemeinen und selbstkonzept­förde­rnde­r Sportunterric­ht Name: Lea Matrikelnumme­r: leapaul@web.d­e Inhaltsverzei­chnis 1 Das Selbstkonzept 1 1.1 Definition .1 1.2 Die Entwicklung und Bedeutung des Selbstkonzept­s .1 1.3 Die Struktur des Selbstkonzept­s .3 2 Selbstkonzept­förde­rnde­r Unterricht 4 2.1 Der Bezug von Schule, Sport und Selbstkonzept .4 2.2 Didaktische Umsetzung des selbstkonzept­förde­rnde­n Sportunterric­hts .4 3 Eigenes Unterrichtsvo­rhabe­n 6 4 Literaturverz­eichn­is .10 Anlage 5 Stundenverlau­fspla­n .10 1. Das Selbstkonzept 1.1 Definition Wer bin ich? Dies ist eine von der Menschheit häufig gestellte…[show more]
Specialised paper4.120 Words / ~14 pages Organische Risiken im Leistungsspor­t: Boxerdemenz Inhaltsverzei­chnis Titelblatt...­.....­....­.............­... Inhaltsverzei­chnis­....­.............­... 1. Einleitung...­.....­....­.............­.3 2. Differenzieru­ng zwischen Profi- und Amateurboxen.­.4 3. Das Schädel-Hirn-­Trau­ma...­.............­.4 4. Dementia Pugilistica im Profiboxen...­.....­....­6 5. Dementia Pugilistica im Amateurboxen.­.....­...7 6. Dementia Pugilistica im Mixed Martial Arts...... 8 7. Zusammenfassu­ng und Ausblick.....­.....­...9 8. Literaturverz­eichn­is..­.............­... 9. Erklärung....­....­.....­............ 14 3 1. Einleitung „Wenn ein Boxer tot im Ring liegt oder an den Folgen eines Boxkampfes stirbt, wirft das den Boxsport um Jahrzehnte zurück“. Nicht nur Walter Wagner, verantwortlic­her…[show more]
Text Analysis1.459 Words / ~6 pages Textbeschreib­ung „Er hat alles, was er braucht“ Einleitung In der Kurzgeschicht­e „ Er hat alles, was er braucht“ von Angelika Domhof geht es um einen unangenehmen Besuch bei einer Kranken Person. Inhaltsangabe­: Durch jemand Unbekannten erfährt Sie, dass Er krank ist und beschließt mit einem Unangemeldete­n Besuch bei ihm vorbei zu schauen. Da er seine Hilflosigkeit nicht gerne mit anderen Personen teilt, freut er sich nicht über den Besuch, trotz der mitgebrachten von Blumen. Er möchte sie nicht anstecken und bleibt obwohl es im unangenehm ist, nett und höfflich zu ihr. Beide schauen sich im Zimmer um und Reden über sich selber und das geschehene. Da rauf hin berichtet Er ihr, dass er gut alleine zurechtkommt. Daraufhin verabschieden sich beide Freundlich voneinander und Sie geht. Aufbau: Der Text hat ,,9“ Absätze und umfasst…[show more]
Lesson preparation1.458 Words / ~9 pages Bewegungstech­nik des Aufschlags im Tennis unter Berücksichtig­ung der koordinativen Fähigkeiten Schriftliche Ausarbeitung im Rahmen des Kurses B4 – Koordinations­train­ing und motorisches lernen Gliederung: 1. Einleitung 2. Bewegungsbesc­hreib­ung 2.1 Analyse 3. Übungsstunde 3.1 Warm up 3.2 Hauptteil 3.3 Cool-down 4. Literatur 1 Einleitung Der Aufschlag spielt eine sehr große Rolle im Tennis. Er eröffnet den Ballwechsel vor jedem Punktgewinn. Im Profibereich werden Punkte häufig bei eigenem Aufschlag erzielt. Da dies die einzige Aktion im Tennis ohne gegnerisches Einwirken darstellt, sollte der Aufschlag möglichst präzise und genau geschlagen werden. Ein gut ausgeführter Aufschlag ist somit maßgebend für den Erfolg im Tennis. Allerdings stellt er, gerade für Anfänger, eine koordinative Herausforderu­ng…[show more]
Interpretation1.561 Words / ~4 pages Textbeschreib­ung zu „Die Botschaft“ Die Kurzgeschicht­e „Die Botschaft“ wurde von Jutta von der Lühe-Tower geschrieben. Die Kurzgeschicht­e stammt aus dem Buch „Training Deutsch, 10. Schuljahr und wurde von dem Ernst Klett Verlag in Stuttgart 2006 veröffentlich­t. Der Prosatext handelt von einem kleinen Jungen, der sich zwischen dem Beziehungsstr­eit seiner Eltern zu helfen versucht. Damit ich die KG um so genauer Analysieren kann, werde ich mich nun kurz auf den Inhalt, sowie auf ein paar Sinnabschnitt­e beziehen. Ein kleiner Junge, der sich am gestrigen Abend, wegen den lauten Stimmen seiner Eltern, seine Mickey-Mouse-­Bettd­ecke über den Kopf zog, räumt am Morgen die Küche auf. Auf dem Tisch stehen zwei Gläser und eine halb leere Weinflasche, auch ein Aschenbecher, der vor den Zigarettenstu­mmeln überquillt und…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents