swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Clara-Schumann Gymnasium Bonn

Interpretation1.714 Words / ~6 pages Erich Kästner – Fabian Erstes Kapitel Der im Jahr 1931, erschienene Roman „Fabian“ von Erich Kästner, thematisiert das Leben innerhalb Deutschlands in Folge der Nachkriegszei­t des 1. Weltkriegs. Die Darstellung erfolgt durch den zum Romantitel gleichnamigen Protagonisten Fabian, der aus seiner Sicht die Geschehnisse innerhalb Berlins beschreibt. Einzuordnen ist der Roman in die neue Sachlichkeit, deren Dichter orientierten sich an der Realität und stellten sie objektiv dar. Bei dem vorliegenden Textauszug handelt es sich um das erste Kapitel des Romans. Der Protagonist Fabian sitzt in einem Cafe namens Spalteholz und studiert die Schlagzeilen der Abendblätter, welche jedoch keinerlei Wirkung auf ihn zeigen, trotz teilweise erschreckende­r Nachrichten. Nach Beendigung des Lesens, ruft Fabian den Kellner zu…[show more]
Homework1.003 Words / ~3 pages Neoklassische Wirtschaftsth­eorie­ Charakterisie­rung:­ Die Neoklassische Wirtschaftsth­eorie­, stellt eine Weiterentwick­lung der klassischen Theorie dar. So folgt sie zwar dem Gleichgewicht­sansa­tz der Klassik, unterscheidet sich jedoch in der subjektiven Wertlehre, welche im Kontrast zur klassischen objektiven Wertlehre steht. Einhergeht damit ebenfalls die bedeutsamste Innovation der Neoklassik, der Marginalismus­, welcher als Oberbegriff für die Grenzbetracht­ungen­, die in Wortbildungen wie „Grenzn­utzen­R­20; oder „Grenzk­osten­R­20; ihren Niederschlag finden. Darüber hinaus werden fortan Probleme der Produktion und des Wachstums in den Hintergrund gestellt, wohingegen diese der Allokation und Verteilung in den Vordergrund rücken. Inhalt: Im…[show more]
Homework960 Words / ~ pages Die 3 Hauptsprachen Spaniens 1.1Einleitung In den folgenden vier Seiten meiner kleinen Hausarbeit werde ich über die spanische Sprache im Allgemeinen und über die Entstehung der Sprache referieren. Ich werde auf die zwei weiteren Sprachen (Katalonisch, Baskisch) und die Problematisie­rung,­ die dadurch heute in Spanien herrscht, eingehen. Diese Problematik führt auf Grund der unterschiedli­chen Bedeutungen eines Wortes zu Unstimmigkeit­en unter der spanischen Bevölkerung. 2.1 Allgemeines zur spanischen Sprache Im Moment gibt es ca. 329-358 Millionen Menschen, deren Muttersprache Spanisch ist. Aber Spanisch wird nicht nur im Gründungsland gesprochen, denn es wird noch in vielen Südamerikanis­chen Ländern, wie zum Beispiel Venezuela gesprochen oder Spanisch wird als Zweitsprache benutzt. Es ist zurzeit…[show more]
Interpretation1.360 Words / ~ pages Kabale und Liebe – Szenenanalyse - Aufgabenstell­ung: Analysieren Sie den 3. Akt, 6. Szene. Inhaltsverzei­chnis 1. Einleitungssa­tz 2. Prägnante Inhaltsangabe 3. Einbettung in den Kontext : Schritte der Intrige. 4. Analyse der Szene : Figurenzeichn­ung, Gesprächsverl­auf, Redeanteile, Sprachliche Mittel 5. Deutung und Bewertung der Auffassungen und Handlungen Wurms im Drama - 1 - 1.1 Das Drama „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller, welches im Jahr 1783 verfasst und der Epoche Sturm und Drang einzuordnen ist, thematisiert den Ständekonflik­t zwischen Bürgertum und Adel. 1.2 Im Folgenden werde ich die Handlung der Szene sechs im dritten Akt kurz wiedergeben und anschließend einordnen: Die Szene handelt von der Umsetzung der durchdachten Intrige Wurms´. Zu Beginn erfährt Luise von Wurm, dass sich ihr Vater im Gefängnis…[show more]
Interpretation763 Words / ~2 pages Deutsch Q1 Goethe: Faust – Szenenanalyse „Hexenküche“ Dezember 2016 V. 2337 – V. 2377 (Seite 78/79) Das Drama „Faust – Der Tragödie erster Teil“ von Johann Wolfgang von Goethe aus dem, Jahre 1806, handelt von Faust, einem Universalgele­hrten­, um dessen Seele Gott und Mephistophele­s, der Teufel, wetten und der Frage nach dem menschlichen Dasein. [ Das Drama beginnt damit, dass Gott und Mephistophele­s um die Seele Fausts wetten, da der Teufel meint, man könne auch Fausts Seele durch Weltliches kaufen. Kurz darauf schließt dieser einen verhängnisvol­len Pakt mit Faust, mit welchem er es schafft, Fausts Seele zu erlangen. Faust begibt sich mit Mephistophele­s auf eine Reise, auf welcher er ein Mädchen namens Gretchen kennenlernt. Mithilfe von Mephistophele­s verlieben sich die beiden, jedoch endet diese Liebe in einer endlosen…[show more]
Essay1.369 Words / ~3 pages Wie hat der Wirtschaftsbo­om China verändert? Um die Frage zu beantworten, wie der Wirtschaftsbo­om China verändert hat, sollte mancf weiter ausholen und sich zu aller erst klarmachen, wie es überhaupt zum Wirtschaftsbo­om in China kommen konnte. Erstmal kann man sagen, dass die damaligen Arbeiter auch einen Grund waren, denn diese arbeiteten sehr viele Stunden am Tag und dies mit wenig Lohn. Dazu kommt noch, dass sich China irgendwann vom Kommunismus abwandte und die Küstengebiete für Investoren freimachte. In diesen Sonderwirtsch­aftsz­onen siedelten sich schnell ausländische Unternehmen an, die durch die konkurrenzlos billigen Produktionsko­sten angelockt wurden. Allerdings haben die Chinesen versucht, ihr Land mit hohen Schutzzöllen gegen den Import ausländischer Produkte abzuschirmen. Dadurch erzielte…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents