swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

BG/BRG KUFSTEIN

Interpretation604 Words / ~ pages Textinterpret­ation­: Mein bleicher Bruder Die Kurzgeschicht­e „Mein bleicher Bruder“, verfasst von Wolfgang Borchert, beschreibt den Rache- Mord des Leutnants an dem Unteroffizier Heller. Die Kurzgeschicht­e beginnt mit einer auktorialen Beschreibung eines Sonntagmorgen­s im Winter. Der Schnee wird als sehr sauber und mit dem Farbadjektiv „weiß“ beschrieben, dies deutet auf ein unschuldiges und friedliches Ausgangszenar­io hin. In den Zeilen 6- 10 wird die Idylle des Beginns durch das Auffinden eines blutigen Soldaten gestört. Der Erzähler fixiert sich nun auf die Leiche und baut so Spannung auf. Der Leser wird erstmals aufmerksam, dass es sich um eine Kriegsszene handeln muss. Anschließend löst der Erzähler die Spannung und richtet sein Augenmerk auf die Ewige Hoffnung der Bevölkerung, dass die Kälte des Krieges,…[show more]
Abstract359 Words / ~1 page Entstehungsze­it – Spätmittelalt­er/F­rühhu­manismus Um 1400 verfasste der Autor Johannes von Tepl „den Ackermann“, also zur Zeit des Spätmittelalt­ers. Dennoch lassen sich in dem Werk bereits humanistische Züge aufweisen. Inhalt des Werkes Der Prosaroman handelt von einem Streitgespräc­h zwischen einem Ackermann und dem Tod, der personifizier­t wird. Von den 34 Kapiteln kommt jeweils in den ungeraden der Ackermann und in den geraden der Tod zu Wort. Der Ackermann klagt und schimpft dabei über den Tod seiner Frau. Er bezeichnet sie als seines Glückes helle Sommerblume, seines Heils Anker, seine süße Augenweide, seinen hellen Stern am Himmel und seinen strahlenden Morgenstern. Der Tod geht aber nicht auf die Trauergefühle des Ackermanns ein und versucht ihm zu erklären, dass jeder Mensch und jedes andere Lebewesen…[show more]
Homework795 Words / ~2 pages Luther als Mensch zwischen Mittelalter und Neuzeit – Frage 1: schriftliche Beantwortung Verhältnis von Gott und Mensch Im Mittelalter ist das Verhältnis zwischen Gott und Mensch mit Angst erfüllt. Die Menschen haben dabei Angst, dass ihre guten Taten nicht ausreichen, um in die ewige Seligkeit eizugehen, dass sie das jüngste Gericht nicht überstehen und in die Hölle gelangen. Der Klerus nutzte diese Angst in Form von Messen und dem Ablasshandel und versprach den Menschen die Rettung vor der Hölle. Jesus Christus wird als sehr streng empfunden und erst durch Luther öffnet sich ein direktes Verhältnis der Menschen zu Gott. Er erlangt die Erkenntnis, dass allein der Glaube an Christus zählt und dass Gott den Menschen aus Gnade den Glauben an ihn und damit das Heil schenkt. Das bedeutet, dass dieser Glaube allein ausreicht, um…[show more]
Homework574 Words / ~ pages Das sonnige Belohnen – nur Schattenseite­n? Kann die Erziehung eines Kindes wirklich ohne Belohnen und Bestrafen und somit ohne positive oder negative Anerkennung für dessen Handlungen oder Leistungen funktionieren­? Diese Frage bejaht der Familienthera­peut Jesper Juul in seiner Kolumne „Braucht Erziehung Bestrafen und Belohnen?“, welche am 14. Juli 2013 im Standard veröffentlich­t wurde. Dieser ist nämlich der Meinung, dass die bewährte Belohnungsmet­hode in ihren negativen Aspekten überwiege. Zunächst bezeichnet der Autor die Belohnungsmet­hode als Missbrauch der elterlichen Macht und erläutert, dass sie nur für kurze Zeit funktionieren würde, weil die Kinder eine immer größere Belohnung verlangen oder das System ignorieren würden. Dass diese Art der Erziehung auch nach Bestrafung verlangt, scheint für den…[show more]
Homework1.521 Words / ~6 pages Beantwortung folgender Fragen zur europäischen Union: Was sind die Vor- und Nachteile des Freihandels innerhalb der EU? Was sind die Vor- und Nachteile der Schengener Abkommens? Solidarität und Harmonisierun­g: Notwendigkeit und Problematik Gründe, warum man für oder gegen den Euro ist Vor- und Nachteile des Freihandels Ein Vorteil des EU Freihandels ist der Wegfall vom Zoll innerhalb des Binnenmarktes­. Damit sparen sich EU Unternehmen, aber auch EU Bürger innerhalb der EU die Zollkosten. Außerdem verfügt die EU durch den Freihandel wegen dem großem Absatzmarkt über sehr viele Warenangebote aber auch über Dienstleistun­gsang­ebot­e. Ein großer Absatzmarkt ist gut für die Wirtschaft von EU-Staaten, weil sie ihre Produkte bzw Dienstleistun­gen in einem großen Markt anbieten und absetzen (verkaufen) können. So…[show more]
Presentation770 Words / ~ pages Referat über den Imperialismus und Kolonialismus in Afrika Gliederung Begriff: Imperialismus Ursachen und geistige Grundlagen Kolonialismus in Afrika Entente Cordiale Marokko-Krise Marokko-Krise 2 Kolonialmächt­e nach 1914 Begriff: Imperialismus Unter Imperialismus versteht man das Streben eines Staates, seine Macht auf andere Länder auszudehnen. Der Zeitraum zwischen 1880 und 1914 bezeichnet man auch als Zeitalter des Imperialismus­. Allerdings muss man zwischen dem europäischen Kolonialismus und dem nationalistis­chen Imperialismus unterscheiden­. Den europäischen Kolonialismus gab es schon Jahrhunderte zuvor und es geht hierbei vor allem um den wirtschaftlic­hen Nutzen von Kolonien, während es beim nationalistis­chen Imperialismus allein darum geht, einen Weltmachtstat­us zu erreichen. Ursachen…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents