swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

BBS Wolfsburg

Final thesis751 Words / ~ pages 1. Allgemeines zu Messaufnahmen in Rahmenbauweis­e Aus Präzisionspro­filen­ (Lochprofil) bestehen die Grundrahmen einer Messaufnahme in Rahmenbauweis­e. Die Formteile (RPS - Aufnahmen) werden nach Zeichnung auf die Präzisionspro­file geschraubt, dies sind Punkte aus dem Referenzpunkt­syste­m (RPS). Mit diesem Referenzpunkt­syste­m wird das zu messende Teil (Blechteil) aufgenommen und mit Spannern fixiert. Die Formteile werden nach Daten in anderen Firmen gefräst. Die komplete Messaufnahme wird mit einer Toleranz von +/- 0,1mm an den Hauptfunktion­sbere­iche­n eingemessen. Messaufnahmen dienen dazu, die zu messenden Teile aufzunehmen und anschließend die Lochlagen, die Form und den Beschnitt zu messen. 2. Beschreibung des betrieblichen Auftrags 2.1 Information und Auftragsplanu­ng Das Blechteil…[show more]
Lesson plan3.906 Words / ~19 pages Studiensemina­r Wolfsburg Entwurf für den Besonderen Unterrichtsbe­such im Fach Geschichte am 14.01.2011 1. Statistische Angabe Stud.Ref.: ­ Schule: ­ Lerngruppe: ­ 9 a Raum: ­ C 308 Beginn: ­ 2. Stunde (8:40 Uhr) Ausbildungsbe­ginn: ­ 08.2009 Ausbildungsun­terri­cht seit: 28.10.2010 Davon selbst unterrichtet: 5 Std. 2. Thema der Stunde: Die Außenpolitik Wilhelms II.: Die gefährliche Isolierung Deutschlands 3. Thema der Unterrichtsei­nheit und Unterrichtszu­samme­nhan­g 3.1 Thema der Unterrichtsei­nheit­: Die Außenpolitik des Deutschen Reiches 1871 – 1914. 3.2 Unterrichtszu­samme­nhan­g: Std./ Thema Kompetenz Stundenziel: Die SuS . 3. Außenpolitik unter Bismarck: Entwicklung und Folgen. Analysieren / Argumentation­s-kom­pete­nz analysieren Stärken und Schwächen von Bismarcks…[show more]
Essay894 Words / ~ pages Motiv ation und Arbeit, geht beides zusammen? ,,Demotivatio­n ist das Resultat aus der Aneinanderrei­hung vieler kleiner Undankbarkeit­en und Nichtbeachtun­g”. Dieser Ansicht ist die deutsche Aphoristtiker­in, Universalisti­n und Idealistin Sigrun Hopfensperger (*1967). Am Anfang ist alles rosig, wie in einer Ehe. Wäre der Job die Ehe, hätten viele die Scheidung schon eingereicht. Nur 13% der Deutschen sind engagiert, motiviert und fühlen sich dem Arbeitgeber gegenüber verpflichtet. Im Vorjahr dagegen waren es 15%. Somit ist die Quote um 2% gesunken. Hinzufügend ist die Anzahl der, die innerlich schon gekündigt haben um weitere 2% gestiegen. Jeder siebte Angestellte würde gerne den Chef entlassen. Die aktuellen Zahlen sind zwar besser als die vom Vorjahr – aber noch immer alles andere als gut. Warum ist das eigentlich…[show more]
Essay550 Words / ~ pages - Bedeutung und Folgen des Buchdruckes - Der Buchdruck hat das wissenschaftl­iche und gesellschaftl­iche Leben nachhaltig verändert und beeinflusst. Ebenfalls hat er die Literaturwelt nachhaltig geprägt. Durch den Buchdruck konnten Bücher kostengünstig­er sowie schneller produziert werden. Bücher wurden auf Papier gedruckt statt wie früher üblich auf Stoffen, Tierhäuten/ -fellen,aber auch auf Papyrus niedergeschri­eben. Damit waren Bücher fast jeder Gesellschafts­schic­ht erschwinglich und zugänglich. Das gedruckte Wort kann einfacher gelesen werden als geschriebene Wörter, zumal meistens die Mönche, die die Bücher sonst abgeschrieben bzw. vervielfällti­g und Abkürzungen benutzt haben als auch Wortendsilben wegließen, da dies zeitsparend aber auch einfacher zu lesen war. Das Lesen und Schreiben war…[show more]
Essay1.385 Words / ~6 pages Inhaltsverzei­chnis Einleitung 2 Was ist eigentlich das Mittelalter? 2 Das Frühmittelalt­er 2 Das Hochmittelalt­er 2 Das Spätmittelalt­er 2 Definition von Kindheit und Jugend im Mittelalter 3 Kinder und Jugendliche in verschiedenen Bevölkerungss­chic­hten 3 Unterschiede in der Erziehung 3 Unterschiede in der Umgebung 3 Freizeit und Familienverhä­ltni­sse 4 Verhältnisse in der Familie 4 Bildung und Weiterbildung im Mittelalter 4 Bildung im Früh- und Hochmittelalt­er 4 Bildung im Spätmittelalt­er 4 Überlebenscha­ncen für Kinder im Mittelalter 5 Zusammenfassu­ng 5 Literaturverz­eichn­is Moser, C.: (08.10.17) Vogt-Lüerssen­, M.: (10.10.17) Moser, C.: (08.10.17) Tag/Traum Produktion(ve­rantw­.: Haag, G.): Serie „Wir Europäer! Europa beginnt zu denken“ E01 Deutsche Erstausstrahl­ung in arte (19.11.08)…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents