<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.80 $
Document category

Specialised paper
History

University, School

Carl-von-Ossietzky-Gymnasium Bonn

Author / Copyright
Text by Kenny W. ©
Format: PDF
Size: 0.27 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-1.0]|0/1







More documents
Auf der Plaça del Diamant Gliederung I. Einleitung 1 II. Spanischer Bürgerkrieg und seine Auswirkungen auf das Schicksal der Hauptgestalt des Romans von Merce Rodoreda „Auf der Plaça del Diamant“ 2 1. Literarische Besonderheiten des Romans „Auf der Plaça del Diamant“ 2 2. Die Darstellung des Spanischen Bürgerkrieges und seine Auswirkungen auf das Leben Natalias 11 III. Fazit Einleitung Mercè Rodoreda gehört zu den Autoren, deren Namen sich in der allgemein anerkannten klassischen Weltliteratur stark…
Fallaufgabe „Grundlagen VWL“ P-AVWLS01-XX1-K­03 Inhaltsverzeich­nis 1. Konjunkturelle Lage in Deutschland und Prognose. 2 1.1. Konjunkturindik­ato­ren. 2 1.2. Einfluss der konjunkturellen Entwicklung auf das Zinsniveaus 6 2. Die Rolle des Staates im Hinblick auf die Regulierung des Arzneimittelmar­kte­s in Deutschland 8 3. Zinsangleichung­spr­ozess in der Eurozone und dem EWS. 10 4. Literaturverzei­chn­is Studienhefte/Fa­lla­ufgabe: 12 1. Konjunkturelle Lage in Deutschland und Prognose Die wirtschaftliche­…


- 13 -

In den folgenden Jahren festigte Obiang seine Macht, so ließ er sich 1989 in einer “Wahl“ mit 99.96% der Stimmen im Amt bestätigen, ähnliche Ergebnisse erzielte er bei weiteren Wahlen. 2009 bekam er nur noch 95,4%. Widerstand gab es zuletzt 2004 bei einem Putschversuch, in den auch Mark Thatcher sowie britischer und US-amerikanischer Geheimdienst involviert waren ( Teodoro_Obiang_Nguema_Mbasogo, letzter Zugriff: 19.03.2012, 20:00 Uhr).

Mit den Ölfunden verbesserte sich die finanzielle Lage Äquatorialguineas, vor allem aber die des Präsidenten, der Bevölkerung ging es weiterhin schlecht, was auch eine Folge der Industrieländer ist, denen das Öl wichtiger ist als Menschenrechte. Obiang gehört zum Clan der Esangui, einer von 50 Clans der Fang.

Dass Obiang zu ihrem Stamm gehört macht die Situation für die Fang allerdings auch nicht leichter. Zwar sind sie inzwischen auch auf Bioko dominant, aber nur weil es den Bubi noch schlechter geht. Es wird also nicht ein Stamm vom anderen unterdrückt und es wird auch nicht ein Stamm von einem Clan beherrscht, denn auch bei den Esangui gibt es Disparitäten, auch wenn die Mehrheit auf Seiten des Diktators steht.

Download Unabhängigkeit ohne Freiheit? Die Auswirkungen der Kolonialzeit auf die Entwicklung des Staates Äquatorialguinea.
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Somit kann man eindeutig formulieren, dass Äquatorialguinea zwar unabhängig ist, die Entkolonialisierung letztlich nur einigen wenigen auch Freiheit brachte. Den Menschen ging es unter Spaniens Herrschaft deutlich besser. Spanien wollte sich zwar an der Neuorganisation beteiligen, wurde aber vom Wahlerfolg Nguemas überrascht und danach von diesem abgewiesen.

Die Entwicklung des politischen Denkens war noch nicht so weit fortgeschritten, dass man sich sofort gegen Nguema hätte wehren können. Es ist zu sehen, dass eine Einmischung der Kolonialherren hier der bessere Weg gewesen wäre. Dass der spanische Kandidat die Präsidentenwahl verlor, war nicht abzusehen gewesen und gegen Nguema vorzugehen wäre nicht mit der Unabhängigkeit und der UNO vereinbar gewesen.

Daher kapitulierte man vor dessen Politik, und hinterließ Äquatorialguineas orientierungslosem Volk einen Diktator.


- 14 -

4. Zusammenfassung

In Äquatorialguinea hatte man nie die Chance Demokratie zu lernen, sodass sich nie eine große Mehrheit in der Bevölkerung dafür einsetzte. Für diesen Lernprozess brauchten Europäer Jahrhunderte und sie waren nicht von einem fortschrittlicheren Menschen unterdrückt. Aus der Unterdrückung sollte binnen weniger Jahre eine demokratische Gesellschaft werden.

In der Kolonialphase lagen die Einflüsse wie meistens in der, hier erfolgreichen, Missionierung sowie wirtschaftlichen Veränderungen. Auch die damaligen Veränderungen in der Gesellschaft sind heute größtenteils noch existent.

Spanien hat während der Entkolonialisierung vieles richtig gemacht und versucht einen geeigneten Kandidaten in das Präsidentenamt zu bringen. Dies mag Einmischung in die Politik eines anderen Staates sein, in diesem Fall wäre es wünschenswert gewesen.

Nach der Unabhängigkeit waren die Einflüsse von außen zunächst gering, unter Obiang näherte man sich Spanien und Frankreich an. Durch die Ölvorkommen sind viele Staaten an einer Zusammenarbeit interessiert, Menschenrechtsverletzungen werden durch die wirtschaftlichen Interessen verdrängt, die Herrschaft Obiangs geduldet.


- 15 -

5. Literaturverzeichnis

  • Büttner, T., Afrika: Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Teil 1., Köln: Pahl-Rugenstein, 1979

  • Fegley, R., Equatorial Guinea., Oxford: Clio Press Ltd., 1991

  • Loth, H., Afrika: Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Teil 2., Köln: Pahl-Rugenstein, 1979

  • Schicho, W., Hanbuch Afrika. Band 2 Westafrika und die Inseln im Atlantik, Frankfurt am Main/Wien: Brandes & Apsel/Südwind, 2001

  • letzter Zugriff: 19.03.2012

  • letzter Zugriff: 19.03.2012

  • letzter Zugriff: 19.03.2012

  • letzter Zugriff: 19.03.2012

  • letzter Zugriff: 19.03.2012

  • letzter Zugriff: 19.03.2012

  • letzter Zugriff: 19.03.2012

  • letzter Zugriff: 16.03.2012, 20:00 Uhr

  • letzter Zugriff: 18.03.2012, 20:00 Uhr

  • Geschichte_%C3%84quatorialguineas, letzter Zugriff: 18.03.2012, 20:00 Uhr

  • Teodoro_Obiang_Nguema_Mbasogo, letzter Zugriff: 19.03.2012, 20:00 Uhr


    Alle Internetquellen befinden sich als Dokumente auf der CD-ROM.

    - 16 -

    6. Erklärung des Verfassers


    Ich erkläre, dass ich die Facharbeit ohne fremde Hilfe angefertigt und nur die im Literatuverzeichnis angeführten Quellen und Hilfsmittel benutzt habe.


    Ort, Datum Unterschrift


  • Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents