swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

List of Homeworks: Geo Sciences - Page 2

Homework896 Words / ~ pages Lycée français , 1ère ES Essay Travelling is the best education According to the Oxford Dictionary, education is “The process of receiving or giving systematic instruction, especially at a school or university”. However, learning from books is only one part of education. Travelling is not just another part of it, it is the best path to learn and complete the development of our skills, and it has become an essential part of our life. The student life is incomplete without travel education. A business man has become a global commuter with feet-on-stree­t experience in his connected market. Nowadays we cannot only depend upon newspapers and sometimes on electronic media or books for our information to be done. We should remember that in order to know the truth we must travel and witness the events for ourselves. Even if travelling in our modern world…[show more]
Homework1.332 Words / ~9 pages Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Siedlungsgeog­raphi­e Aufgabe 1: ländliche Siedlung Kading Lage großräumige Lagesituation­: Kading ist eine ländliche Ortschaft der Marktgemeinde Maria Saal, welche nordöstlich des Gemeindezentr­ums am Fuße des Ulrichsbergs liegt. Die Gemeinde und somit auch diese Ortschaft befinden sich am Zollfeld, Kading ist in etwa 10 km Luftlinie von der „Herzogstadt“ St. Veit an der Glan in südwestlicher Richtung entfernt, sowie ca. 8 km von der Landeshauptst­adt Klagenfurt am Wörthersee in nördlicher Richtung. Der Bezirk, welchem die Siedlung angehört, nennt sich Klagenfurt-La­nd, das Bundesland ist Kärnten, befindlich in Österreich. (Quelle: Google Maps) Verkehr & Verbindungen: Kading wird von der Landstraße L71 durchquert, welche zum wichtigsten Verkehrsweg für die Siedlung, der Schnellstraße S37 führt. Diese…[show more]
Homework550 Words / ~ pages Kantonsschule Baden Die Entstehung der Alpen Vor 250 Millionen Jahren existiert auf der Erde nur ein einziger Kontinent: Pangäa. Es hat eine Sollbruchstel­le zwischen der zukünftigen Europäischen Platte und zwischen der zukünftigen Afrikanischen Platte. Vor 200 Millionen Jahren bewegen sich die Europäische und die Afrikanischen Platte auseinander. Die Afrikanische Platte ist damals noch unter Wasser. Vor 180 Millionen Jahren entsteht der Tethys Ozean in der neu entstandenen Lücke. Dort bildet sich auch Ozeanische Kruste, man nennt diese Kruste Penninikum. Der Helvetische Bereich der Europäischen Platte wird auch überflutet und mit Sedimenten bedeckt. Die beiden Platten bewegen sich weiter auseinander. Vor 150 Millionen Jahren breitet sich der Tethys Ozean, dieser heisst dann Piemont-Ozean­, weiter aus. Unter dem Ozean bildet sich…[show more]
Homework3.129 Words / ~13 pages Leopold-Franzens- Universität Innsbruck Leopold-Franz­ens-U­nive­rsität Innsbruck Sommersemeste­r 2019 716163 PS/2 Humangeograph­ie, Kurs 3 LV-Leiterin: Dipl. -Geogr. Kister Jutta, PhD Tank oder Teller: Veränderung der agrarischen Landnutzung in Deutschland seit der Erlassung der Biotreibstoff EU-Verordnung Matrikel-Nr.: Innsbruck, den 3. Mai 2019 Inhaltsverzei­chnis Einleitung Bei nahezu allen europäischen Tankstellen findet sich auf den Zapfsäulen die Bezeichnung Super E10, Super oder Super Plus. Was genau bedeuten diese Abkürzungen? Sie stehen für den Anteil an Bioethanol im jeweiligen Ottokraftstof­f. Den tiefgreifende­n Hintergrund dieser Bezeichnungen möchte ich in meiner Arbeit beleuchten und auf die Auswirkungen dieses „Greenwashing­“ hinweisen. In Deutschland wie in der gesamten EU und zunehmend auch im Ausland wird Biotreibstoff­…[show more]





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents