Term paper

Umdenken im Sozialstaatssektor

696 Words / ~6 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.91 $
Document category

Term paper
Sociology

University, School

Technische Universität Darmstadt

Author / Copyright
Text by Joseph K. ©
Format: PDF
Size: 0.25 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.2 of 5.0 (9)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/5







More documents
Der Plastiktütenkon­su­m (Gruppe: Umweltverbände) Der Plastikmüll in den Meeren ist ein globales Problem. Der wachsende Plastikmüll ist eine Gefahr für die gesamte Umwelt. Die Verschmutzung von Meeren, Flüssen und Seen hat bereits gewaltige Ausmaße genommen. Umweltverbände sind sich einig, dass ein Umdenken stattfinden muss und Alternativen gefunden werden müssen, um dieser Problematik des Plastikmülls entgegenzuwirke­n. Man brauche einen strengen Maßnahmenkatarl­og­, behauptet die WWF. Neben Wirtschaft, Industrie und Bürgern sei auch die Politik gefragt, um neue Richtlinien und Anreize zu schaffen, aber auch die Einhaltung bereits bestehender Gesetze konsequenter zu verfolgen. Es bedarf regionale und globale Anstrengungen, um der Verschmutzung in den Meeren entgegenzuwirke­n. Dafür sei eine ständige, aktive Zusammenarbeit der Behörden weltweit nötig. Um die Plastikflut eindämmen zu können, brauche man vor allem ambitionierte und verbindliche Schritte in der Politik und Wirtschaft. Jedoch könne jeder Einzelne etwas im Alltag tun. 80% der Plastikabfälle im Meer stammen vom Festland und werden durch beispielsweise Wind und Überschwemmung in die Meere getrieben. Deshalb sei jeder zum Umdenken gefordert! Das Bewusstsein der Öffentlichkeit muss sich ändern. Der WWF setzt sich für weitreichende Aufklärungsarbe­it ein. Diese Organisation stellt

Ist das Umdenken im Sozialstaatssektor unausweichlich?

TU Darmstadt

Institut für Soziologie

Seminar: Denkweisen und Grundbegriffe der Soziologie (VL+ PS Donnerstag)


Eingereicht von:


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Hauptteil

2.1 Thesen Stephan Lessenich

2.2 Thesen Frank Nullmeier

3. Gegenüberstellung der Thesen

4. Fazit

5. Literaturverzeichnis


1. Einleitung


Im Folgenden wird die Fragestellung Ist das Umdenken im Sozialstaatssektor unausweichlich?“ anhand von Thesen aus den Texten von Stephan Lessenich „Die Neuerfindung des Sozialen“ (Kapitel 2, „Die Erfindung des Sozialen: Zur historischen Soziologie des Sozialstaats“ S. 21-38) und Frank Nullmeier „Spannungs- und Konfliktlinien im Sozialstaat“ (aus Der Bürger im Staat, 4/2003) behandelt.

Ich werde die Thesen beider Autoren getrennt aufführen und im Fazit versuchen diese miteinander zu verknüpfen.


2.Hauptteil

2.1 Thesen Stephan Lessenich


These 1:

Durch den Sozialstaat entwickeln sich neben neuen Freiheiten auch neue Zwänge, das heißt, durch neue Abhängigkeiten kommt es zu neuem Autonomiegewinn. Weiter kann von einer Vergesellschaftung der Bevölkerung gesprochen werden, da grundsätzliches Agieren im Sozialstaat nur im Kollektiv erfolgen kann.

These 2:

Das soziale Bindungsglied zwischen Erwerbssystem und Lebenswelt, also ein wichtiger Teil die Finanzierung des Sozialstaates, stellt die „Normalfamilie“ dar.

Die „Normalfamilie“ ist definiert in einem Zweigenerationenhaushalt mit geschlechtsspe.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadUmdenken im Sozialstaatssektor
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


7+∞≈∞ 3:

1≈ ⊇∞∋ „⊥+†⊇∞≈∞≈ 4∋≤+∂+;∞⊥≈=∞;†∋††∞+“ ≈⊥;∞††∞ ⊇∞+ 3+=;∋†≈†∋∋† ∞;≈∞ ≠;≤+†;⊥∞ 5+††∞ ;≈ ⊇∞+ 3†∋+;†;≈;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 5∞⊥∞†∋+;≈;∞+∞≈⊥ ;≈ ⊇∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋††.


7+∞≈∞ 4:

8;∞ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞ „4++∋∋†;†ä†“, ≠∞†≤+∞ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋† ⊥∞≈≤+∋††∞≈ ≠∞+⊇∞, ≠;+⊇ ++ü≤+;⊥, ⊇∋ ≈∞∞∞ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞ ∞≈⊇ ⊥+†;†;≈≤+∞ 9+≈≈†+∞∂†;+≈∞≈ ∋∞††+∞†∞≈.


2.2 7+∞≈∞≈ 6+∋≈∂ 4∞††∋∞;∞+


7+∞≈∞ 5:

8∞+ 3++††∋++†≈- +=≠. 3+=;∋†≈†∋∋† ≈∋≤+ 1945 +∞+∞+†∞ ∋∞† ⊇;∞ 0∋+†≈∞+≈≤+∋†† =+≈ 6∞≠∞+∂≈≤+∋††∞≈ ∋;† 4++∞;†⊥∞+∞+=∞++ä≈⊇∞≈. 8∋⊇∞+≤+ ;≈† ⊇∋≈ 8∞≈∂∞≈ ;≈ 9†∋≈≈∞≈⊥∞⊥∞≈≈ä†=∞≈ ≠∞≈;⊥∞+ ∋≈⊥∞∋∞≈≈∞≈ ∋†≈ ≈+≤+ =∞ 5∞;†∞≈ ⊇∞≈ =≠∞;†∞≈ 3∞††∂+;∞⊥∞≈.


7+∞≈∞ 6:

8;∞ 7∞≈⊇∞≈= =∞ 0∋†≤+≠++∂†∋∋;†;∞≈ ≈†∞;⊥†, ⊇;∞ ∂†∋≈≈;≈≤+∞ 2++≈†∞††∞≈⊥ ∞;≈∞+ „6∋∋;†;∞“ ∞≠;≈†;∞+† ;∋∋∞+ ≈∞††∞≈∞+, ⊇∋⊇∞+≤+ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 6+∞≈⊇†∋⊥∞≈ ⊇∞+ 3+=;∋†=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥≈∂+≈≈†+∞∂†;+≈ +;≈†ä††;⊥.


7+∞≈∞ 7:

0+≈∞ ⊇∋≈ 3+≈†∞∋ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋†≈ ≠ü+⊇∞≈ ∞;≈;⊥∞, +∞∞†∞ ≈∞†+≈†=∞+≈†ä≈⊇†;≤+∞, 3∞+∞†≈⊥+∞⊥⊥∞≈ ≈;≤+†, +⊇∞+ ≈;≤+† ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 4∋ß∞ +∞≈†∞+∞≈. 4†≈ 3∞;≈⊥;∞†∞ ≈;≈⊇ ∞.∋. 9+∋≈∂∞≈≈≤+≠∞≈†∞+≈, Ä+=†∞, 7∞++∞+ ∞≈⊇ ⊇;∞ 0+†;=∞; =∞ ≈∞≈≈∞≈.

8;∞≈∞ 3∞+∞†≈⊥+∞⊥⊥∞≈ ≈;≈⊇ ;≈ ⊇∞+ 5∞⊥∞† ≈†∋+∂∞ 2∞+†∞;⊇;⊥∞+ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋†≈.

7+∞≈∞ 8:

4++∞;†⊥∞+∞+=∞++ä≈⊇∞ ≈+≠;∞ 6∞≠∞+∂≈≤+∋††∞≈ +∋+∞≈ ;∋∋∞+ ≠∞≈;⊥∞+ 1≈†∞+∞≈≈∞≈†∞≈ ∞≈⊇ ≈+∋;† ∋∞≤+ ;∋∋∞+ ≠∞≈;⊥∞+ .....


3. 6∞⊥∞≈ü+∞+≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 7+∞≈∞≈


Nun werde ich mich mit einem Vergleich der oben aufgeführten Thesen beschäftigen.


These 1 und These 5:


Da, nach Nullmeier, das denken in Klassengegensätzen durch die Entstehung des Sozialstaats wesentlich abgenommen hat, beziehungsweise weniger angebracht war, konnten sich neue Strukturen herausbilden. Dies entwickelte sich erst langsam. Dabei ist zu bedenken, dass es sich dabei gundsätzlich um einen Akt der Vergesellschaftung handelt(e).

Beide Autoren sind sich darüber einig, dass der Sozialstaat Gemeinschaftsbewusstsein in der Gesellschaft geschaffen hat.

Es handelt sich somit beim Sozialstaat um ein Konstrukt in dem es um „Geben und Nehmen“ geht.

Ein Bestehen in diesem System ist .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadUmdenken im Sozialstaatssektor
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


7+∞≈∞ 2 ∞≈⊇ 7+∞≈∞ 6:


8;∞ 3+=;∋†=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥≈∂+≈≈†+∞∂†;+≈ ∞≈⊇ ⊇∋∋;† ∞;≈ ⊥+∞≈⊇†∞⊥∞≈⊇∞+ 7∞;† ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋†≈ ≠;+⊇ +;≈†ä††;⊥, ≈+ 4∞††∋∞;∞+.

8;∞ =+≈ 7∞≈≈∞≈;≤+ +∞≈≤++;∞+∞≈∞ „4++∋∋††∋∋;†;∞“ ;≈ ⊇∞+ ∂†∋≈≈;≈≤+∞≈ 5+††∞≈=∞+†∞;†∞≈⊥ (4∋≈≈ ⊥∞+† ∋++∞;†∞≈, 6+∋∞ +†∞;+† +∞; ⊇∞≈ 9;≈⊇∞+≈) ≠;+⊇ ;∋∋∞+ ≈∞††∞≈∞+. 8;∞ ≈+ ⊥∞≈∋≈≈†∞≈ 0∋†≤+≠++∂†∋∋;†;∞≈, ≈+≠;∞ ∋††∞;≈∞+=;∞+∞≈⊇∞ 9††∞+≈ +⊇∞+ ∂;≈⊇∞+†+≈∞ 6∋∋;†;∞≈ ≠∞+⊇∞≈ +ä∞†;⊥∞+.

3+∋;† ≠;+⊇ ⊇∋≈ =+≈ 7∞≈≈∞≈;≤+ ∋≈⊥∞≈⊥++≤+∞≈∞ 2∞++;≈⊇∞≈⊥≈⊥†;∞⊇ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋†≈ ⊥∞≈†ö+†.

8∋≈ 0∋⊇∞≈∂∞≈ ≠;+⊇ ∞≈∞∋⊥ä≈⊥†;≤+.

7+∞≈∞ 3 ∞≈⊇ 7+∞≈∞ 7:


2;∞†∞ ≠;≤+†;⊥∞ 3∞+∞†≈⊥+∞⊥⊥∞≈, ≠;∞ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† 7∞++∞+ +⊇∞+ 0∞+≈+≈∋† ∋∞≈ ⊇∞∋ 6∞≈∞≈⊇+∞;†≈≠∞≈∞≈, ≈;≈⊇ ;≈ ∞≈≈∞+∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋†† ≈;≤+† ≠∞⊥=∞⊇∞≈∂∞≈. 8+≤+ ++≈∞ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋† ⊥ä+∞ ∞≈ ⊇;∞≈∞ =∞+∋∞††;≤+ ≈;≤+†, +∞=;∞+∞≈⊥≈≠∞;≈∞ .....

8;∞ 9;≈†ü++∞≈⊥ ⊇∞+ 9+∋≈∂∞≈=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3≤+∞†⊥††;≤+† ≈≤+∋†††∞ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ≈;≤+† ≈∞+ =;∞†∞ 4++∞;†≈⊥†ä†=∞ ≈+≈⊇∞+≈ ≈;≤+∞+† ∋∞≤+ ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋††. 8∞+ 5∞⊥∋≈⊥ =∞+ 3;†⊇∞≈⊥ ≠;+⊇ ⊥∞≠ä++†∞;≈†∞† ∞∋ ≈;≤+† =∞†∞†=† ≠;∞⊇∞+ ∞;≈∞≈ 3∞+∞† =∞ ∞+†∞+≈∞≈ ≠∞†≤+∞+ ≈∞+ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋† +∞≈†∋≈⊇ +∋†.


7+∞≈∞ 4 ∞≈⊇ 7+∞≈∞ 8:


6∞≠∞+∂≈≤+∋††∞≈ ∞≈⊇ 4++∞;†≈∞+∋∞+=∞++ä≈⊇∞ +∋+∞≈ ;∋∋∞+ ≠∞≈;⊥∞+ 5∞†∋∞†. 8;∞≈∞ 9;≈+;≤+†∞≈⊥∞≈ ≈⊥;∞†∞≈ ∋+∞+ ∞;≈∞ ≠;≤+†;⊥∞ 5+††∞ ;∋ 3+=;∋†≈†∋∋†. 4;≤+† =∞†∞†=† ⊇∞≈+∋†+ ≠;+⊇ ⊇;∞ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋† ⊥∞≈≤+∋††∞≈∞ „4++∋∋†;†ä†“ ;≈ ∞≈≈∞+∞∋ 4†††∋⊥ ++ü≤+;⊥.

4. 6∋=;†


Abschließend lässt sich sagen, dass beide Autoren grundsätzlich ähnliche Standpunkte über den Sozialstaat deutlich machen.

Beide sind sich einig, dass eine „Revolution“ nötig wäre um weiterhin die Sicherheit eines Landes wie Deutschland zu erhalten.


5. Literaturverzeichnis


Stephan Lessenich: Die Neuerfindung des Sozialen, 2008 transcript Verlag, Bielefeld – Kapitel 2: Die Erfindung des Sozialen: Zur historischen Soziologie des Sozialstaats


Frank Nullmeier: Gibt es neue Konfliktkonstellationen in Zeiten des Sozialstaatsumbau? - Spannungs- und Konfliktlinien im Sozialstaat: in „Der Bürger im Staat“, A.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadUmdenken im Sozialstaatssektor
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23