Presentation

Titanic: Das Unsinkbare Schiff

1.771 Words / ~5 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.05 $
Document category

Presentation
History

University, School

Gymnasium Immensee

Author / Copyright
Text by Hertha L. ©
Format: PDF
Size: 0.12 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-2.0]|2/6







More documents
Presentation
Das Schiff Esperanza
Ich habe folgendes Referat „Das Schiff Esperanza“­ von Fred von Hoerschelmann und werde dieses laut meiner Disposition abhalten. Ich beginne mit der Titelerklärung. „Esperanz­a&#­8220; bedeutet auf Deutsch „Hoffnung­­220;. Die verschiedensten Personen an Bord verbinden mit ihrem Aufenthalt „Hoffnung­en&­#8220;, von denen sich die meisten aber nicht erfüllen. Fred von Hoerschelmann wurde am 16. November 1901 in Estland geboren. Er studierte in Dorpart und München Kunstgeschichte­…
Auswirkungen von Macht auf das Überleben in Extremsituation­en: Ein Vergleich der Titanic und Lusitania Schiffskatastro­phe­n. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsycholog­ie Rezension Die Autoren des Artikels ermitteln mittels eines Experimentes von maritimen Unfällen, was über Leben und Tod entscheidet. Anhand der Schiffsuntergän­ge der Titanic (1912) und dem der Lusitania (1915) zeigen sie, von welchen Faktoren (physische Kraft, finanzielle Macht oder soziale Normen) das Überleben in lebensbedrohend­en…

Titanic


Passagiere & Besatzung


Zahlen:


Insgesamt waren 2224 Personen auf der Titanic.

Davon waren 805 Passagiere Männer und 402 Frauen.

Dazu kamen noch die 109 Kinder und die Besatzung, die aus 908 Personen bestand.


Ticketpreise:


Kabine der Ersten Klasse : 411 CHF

Kabine der Zweiten Klasse : 62 CHF

Kabine der Dritten Klasse : 32 CHF


Klassenunterschiede:

Fast die gesamten zwei Aufbauten (A –und B-Deck) und ein großer Teil des mittleren Rumpfes waren für die Erste Klasse reserviert. Die luxuriösesten Unterkünfte des Schiffes waren die beiden Salon-Suiten, zu denen neben einem privaten Salon, zwei Schlaf- und Ankleidezimmer sowie einem Badezimmer auch eine rund 15 m lange private Promenade gehörte.

Es gab zwei verschiedene Treppenhäuser. Das eine verband 6 Decks und das andere das A- und das C-Deck miteinander. Neben den Treppen waren drei Fahrstühle nur für die Erste Klasse vorhanden. Die zweite Klasse der Titanic entsprach ungefähr dem Komfort der ersten Klasse älterer Passagierschiffe.

Alle Passagiere wurden in 2- er und 4-er Bettzimmern untergebracht. Die Kabinen der 2. Klasse waren schlicht eingerichtet und bestanden aus einem Stockbett, einem Schlafsofa und einer Waschkomode. Die teureren Kabinen verfügten über fließendes kaltes Wasser. Doch diese Schlichtheit war die Selbe, die die Passagiere der 1.Klasse in den A-Deck-Kabinen hatten.

Nur mit dem Unterschied, dass die Passagiere der 2. Klasse nicht über so viele Vergnügungmöglichkeiten verfügten. In den Kabinen der 3.Klasse gab lediglich ein Bett und eine Waschkomode, wenn überhaupt.

Unterhaltung & Restaurants

Damit es den Passagieren, bzw. der Ersten Klasse auf dem Schiff über nicht langweilig wurde, gab es verschiedene Cafés, Restaurants, Salons und noch weitere extra ausgestattete Räume. Wie zum Beispiel der Lese- und Schreibsalon, einen Rauchsalon und zwei Verandacafés, darunter das Café Parisienne.

Der reine Luxus war natürlich das Türkische Bad, sowie ein Gymnastikraum. Diese Räume waren allerdings nur für die Erste Klasse zugänglich. Um zu speisen begab sich die Erste Klasse in den Speisesaal (dort konnte man sich nach belieben etwas von dem Büffet nehmen) oder in das A-la-Carte-Restaurant.

Das Angebot der Zweiten und Dritten Klasse war lange nicht so gross wie das der Ersten Klasse. Für die Zweite Klasse waren gerademal zwei Aufenthaltsräume und ein Rauchsalon bestimmt. Für die Dritte Klasse gab es nur einen Aufenthaltsraum und einen Rauchsalon. Der Speisesaal für die Zweite und Dritte Klasse befand sich weit unten im Schiff und war durch wasserdichte Schotten unterteilt.


Aufgaben der Besatzung


Von den Besatzungsmitgliedern betreuten etwa 500 von ihnen die Passagiere und 325 den Schiffsbetrieb. Unter den 500 Personen, die im Hotelbetrieb arbeiteten, waren allein 324 Stewards und 18 Stewardessen. Für den Schiffsbetrieb sorgten hauptsächlich 35 Ingenieure und Techniker, 167 Heizer, 71 Kohlentrimmer und 33 Maschinenfetter.


.....[read full text]

Download Titanic: Das Unsinkbare Schiff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Titanic: Das Unsinkbare Schiff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Lediglich Rettungsboot Nummer 4 kehrte um. Es konnten allerdings nur noch fünf Überlebende geborgen werden, von denen zwei im Boot starben. Gegen 3 Uhr, also etwa 40 Minuten nach dem Untergang der Titanic, verstummten auch die letzten Hilferufe aus dem Wasser.


Der Untergang (Ausernanderbruch)


Das Vorderschiff ist schon fast bis zum Deck weggesackt. Eine Abteilung nach der anderen läuft voll Wasser. Das Wasser dringt über die oberen Deck's in das Schiff ein. Die Brücke und die vordere Offiziersmesse werden vom Gewicht des Wassers eingedrückt.

Das Vorschiff knickt ab. Während des Zerbrechens werden die oberen Decks zusammengedrückt und stürzen ein. Der Bug bricht weg und verschwindet im Atlantik. Während sich das Schiff hoch aufrichtet, dreht es sich um die eigene Achse. Wegen der schweren Maschinen mittschiffs nimmt der Rumpf eine immer steileren Winkel ein, bis er schließlich fast senkrecht steht.


Die Rettung und nach dem Untergang

New York erfuhr am Morgen des 15. April von der Katastrophe. Die Morgenzeitungen berichteten zunächst nur, dass die Titanic mit einem Eisberg kollidiert sei. Journalisten, Familienangehörige und Freunde stürmten das Büro der White Star Linie, deren Sprecher zunächst beschwichtigten.

Erst die New York Times berichtete: „Die Titanic ist gesunken.“Als die RMS Carpathia, die die Überlebenden aufgenommen hatte, am Morgen des 17. April in New York einlief, wurde die Anlegestelle weiträumig abgeschirmt. Am Pier 54 warteten etwa 30.000 Menschen .....

Download Titanic: Das Unsinkbare Schiff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Titanic: Das Unsinkbare Schiff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Edward John Smith war der Kapitän des Schiffes. Er hatte für die "White Star Line" gearbeitet.


Der Film


Titanic ist ein Spielfilmdrama aus dem Jahre 1997, der unter der Führung von James Cameron gedreht wurde. Der Film erzählt die Jungfernfahrt der RMS Titanic im Jahr 1912 und die Liebe zwischen Rose und Jake. Der Film gewann insgesamt elf Oscars. Er lief in den Kinos und brachte weltweit über 1.8 Milliarden US-Dollar ein.

Der Schatzsucher Brock Lovett sucht im Nordatlantik im Wrack der legendären Titanic nach dem verschollenen Diamant-Collier „Herz des Ozeans“, das sich angeblich noch an Bord befinden soll. Stattdessen bergen sie die Aktzeichnung einer jungen Frau, die das Collier trägt.

Derweil sieht die 100 Jahre alte Rose Dawson-Calvert einen Bericht über die Bergung im Fernsehen. Sie identifiziert sich auf der Zeichnung und wird auf das Forschungsschiff geflogen. Dort erzählt sie dem Forschungsteam die Geschichte des Untergangs aus ihrer Sicht.

Die Titanic steht kurz vor dem Auslaufen. Zu den Fahrgästen gehört neben den Erste-Klasse-Passagieren Rose, ihrem Verlobten Caledon „Cal“ Hockley und ihrer Mutter Ruth auch Jack Dawson, der in der .....

Download Titanic: Das Unsinkbare Schiff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

Nachdem die beiden über einige Hürden das Deck erreicht haben, steigt Rose widerwillig in ein Rettungsboot. Doch während des Absenken des Bootes springt sie zurück an Deck. Cal verliert seine Beherrschung und schießt auf das Paar.

Sie entkommen und klammern sich an die Reling am Heck des Schiffes, als sich das Schiff senkrecht aufrichtet. Nachdem das Schiff versunken ist, retten sie sich auf eine treibende, hölzerne Wandverkleidung, die jedoch nur eine Person trägt; Jack bleibt im kalten Wasser.

Als schließlich Hilfe kommt, ist Jack erfroren. Rose ist eine der wenigen Passagiere, die gerettet werden. Als Cal am nächsten Morgen unter den Überlebenden nach ihr sucht, gibt sie sich nicht zu erkennen. Später gibt sie Rose Dawson als ihren Namen an.

Der Film kehrt zurück in die Gegenwart, in der die Crew der Geschichte gebannt folgt. Am selben Abend wirft Rose das Diamant-Collier, das ihr Cal einst versehentlich mitsamt seinem Mantel überlassen hatte, ins Meer.

In der letzten Einstellung sieht man Rose auf die Titanic zurückkehren, wo sie und Jack wieder vereinigt von Umstehende.....


Download Titanic: Das Unsinkbare Schiff
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents