<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.42 $
Document category

Worksheet
German studies

University, School

FOS Erlangen

Grade, Teacher, Year

2, 2008

Author / Copyright
Text by Hervé F. ©
Format: PDF
Size: 0.25 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/1







More documents
Die Vermessung der Welt Handout Literaturrefera­t Inhaltsverzeich­nis Daniel Kehlmann. 2 Titel und Entstehung des Buches. 2 Kurze Zusammenfassung des Inhaltes. 2 Wichtige Charaktere. 3 Thematik des Buches. 4 Eine Textstelle. 4 Intention des Autors. 4 Eignende Meinung. 4 Charakterisieru­ng von Carl Friedrich Gauß. 5 1. Daniel Kehlmann Januar 1975 in München geboren Sohn des Regisseurs Michael Kehlmann Lebt in Wien und Berlin Studierte Literaturwissen­sch­aft 2. Titel und Entstehung des Buches Titel die Vermessung der Welt…

Thema Charakteristik: Einführung auf der Grundlage des Abiturtextes 2008 aus „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann


Verlauf der ersten Doppelstunde:


1. Spiel im Stuhlkreis: Welche positiven Persönlichkeitseigenschaften habe ich? Wie sehen mich die anderen? (Folie 1)


2. Auswertung im Stuhlkreis (L-S-G):

Woran erkennen Sie diese Eigenschaften bei sich/bei anderen? Warum sehen uns andere anders als wir selber? Was gehört alles zum Charakter einer Person?


3. Lehrervortrag/L-S-G mit Tafelbild zu Aspekten einer literarischen Charakteristik (Tafelbild 1)


4. Überleitung mit Bild von Gauß (Folie1) und der Frage: Welche Eigenschaften würden Sie spontan dieser Person zu schreiben?

Lesen des Abiturtextes 2008/III aus „Die Vermessung der Welt von Daniel Kehlmann“


5. Finden von Charaktereigenschaften in Gruppen anhand eines Placemats (vgl. Folie 2)

  • Pro Kleingruppe (4 Personen) wird 1 DIN A 3-Blatt bzw. ein (halbes) Flip Chart-Blatt und Stifte benötigt.

  • Die Blätter sind bereits entsprechend der Gruppengröße so vorbereitet, dass jedes Mitglied ein individuelles Feld zum Beschriften hat und dass darüber hinaus ein weiteres, zentral angeordnetes Gruppenfeld vorgesehen ist (vgl. Folie 2).

  • Alternativ werden die Vorlagen von der Gruppe nach dem entsprechenden Muster selbst angefertigt.


Download Thema Charakteristik: Einführung auf der Grundlage des Abiturtextes 2008 aus „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
  • Die Schüler jeder Gruppe sollen sich nach Alter die Nummern 1-4 geben.

  • Es wird zunächst aus jeder Gruppe einer (z.B. Nummer 2) gebeten eine Eigenschaft vorzustellen, die die Gruppe Prof. Gauß zuschreibt und dies kurz zu begründen.

  • Wenn alle Gruppen einmal an der Reihe waren, wird in einer zweiten Runde noch einmal gefragt – es gibt die Option für die Gruppe, dass keine Ergänzungen mehr nötig sind. Danach wird frei nach weiteren Ergänzungen gefragt.

Wichtig: Während der Vorstellung werden die Eigenschaften an einer Flipchart (oder an der Tafel) anhand von Kärtchen gesammelt und um die Applikation „Eigenschaften von Prof. Gauß (Applikation1)“ gesammelt (vgl. Tafelbild 2)


7. Die Stoffsammlung wird von jedem Schüler ins Heft übernommen.


Folie 1


Spiel zur Charakterisierung


Die Schüler bilden einen Stuhlkreis, ein leerer Stuhl steht in der Mitte.


Arbeitsaufträge:


2. Legen Sie die Zettel alle in die Mitte.

3. Ein/e Freiwillige/r setzt sich auf den Stuhl in der Mitte und bekommt mit geschlossenen Augen Begriffe von anderen in die Hand gelegt.

4. Er/Sie darf zu den Begriffen Stellung genommen werden (Sehen Sie sich auf so? Ist ein Begriff dabei, den Sie selbst geschrieben haben?)


Welche Eigenschaften würden Sie spontan dieser Person zu schreiben?


Folie 2

Placemat


Arbeitsaufträge:


  1. Überlegen Sie zunächst alleine, welche Eigenschaften Sie der Hauptfigur Gauß zuschreiben.

  2. Schreiben Sie Ihre Ergebnisse in ihr individuelles Feld.


  1. Stellen Sie sich Ihre Ergebnisse gegenseitig vor.

  2. Einigen Sie sich auf fünf zentrale Eigenschaften und schreiben Sie diese groß in das gemeinsame Feld in der Mitte.

  3. Bereiten Sie sich darauf vor, dass Sie die Eigenschaften im Plenum begründet vorstellen können.

Zeit: 8 Minuten


Tafelbild 1 zu Aspekten eines Charakters


Quelle:


Es soll verdeutlicht werden, dass aus den genannten Aspekten jeweils auf eine Eigenschaft geschlossen werden muss (z.B. geizig, intelligent etc.)


Tafelbild 2


Charaktereigenschaften von Professor Gauß - Stoffsammlung



Applikation 1

Eigenschaften von

Professor Gauß - Stoffsammlung


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents