<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.21 $
Document category

Text Analysis
German studies

Der Zwang Zur Tiefe Interpretation

University, School

BRG Kepler

Grade, Teacher, Year

2, Graf, 2018

Author / Copyright
Text by Leopold Q. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
2/0|46.0[0.0]|5/26







More documents

Deutsch-Text 03.04.2018

Textinterpretation: „Der Zwang zur Tiefe“

Der Zwang zur Tiefe“ ist ein von Patrick Süskind geschriebener und 1086 veröffentlichter Prosatext. Es geht um eine junge Künstlerin, die bei ihrer ersten Ausstellung von einem Kritiker wegen mangelnder Bildtiefe kritisiert wurde.

Der Anfang der Geschichte beginnt mit der Kritik die in einem Zeitungsartikel erscheint. Der Künstlerin war diese Kritik anfangs jedoch egal. Mit der Zeit begann sie jedoch immer mehr darüber nachzudenken warum ihre Bilder keine Tiefe haben. Nicht nur die Motivation sich zu verbessern, sondern auch der geistige Zustand der Künstlerin verschlechtern sich mit dem Verlauf der Geschichte. Das führte soweit, dass sie in den Tod sprang.

Am Ende der Geschichte wird noch einmal der Kritiker der Künstlerin erwähnt, welcher nochmal einen Zeitungsartikel über die Künstlerin verfasst. In diesem Artikel meint er zuletzt, man hätte es kommen sehen müssen, da die Arbeiten der Künstlerin von einem großen Zwang zur Tiefe geprägt wären.

Die geistige Wandlung der Künstlerin beeinflusst den Text sehr stark. Am Anfang wird alles in chronologischer Reihenfolge beschrieben. Später dann wurden die Ereignisse „chaotisch“ erzählt. Was sich jedoch durch den ganzen Text zog ist die geistige und physische Veränd.....[read full text]

Download Textinterpretation: „Der Zwang zur Tiefe“ von Patrick Süskind
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∋≈ ≤+∋+†;≈≤+∞ ∞+==+†∞≈ +∋† ∋∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ∞;≈∞≈ ⊥++ß∞≈ 2++†∞;† ;∋ ≈⊥=†∞+∞≈ 7∞;† ⊇∞≈ 7∞≠†∞≈ ⊥∞+∋+†, ⊇∋ ⊇∞+ 7∞≠† ≈+ ∋∞†+∞≈†;≈≤+∞+ ≠∞+⊇∞.

8∞+ 7∞≠† ∞≈⊇ ⊇∋≈ 7∞+∞≈ ≠;+⊇ ∋∞≤+ ⊇∞+≤+⊥∞+∞≈⊇ =+≈ ⊇∞∋ 3++† 7;∞†∞ +∞⊥†∞;†∞†. 1∋ 0++≈∋†∞≠† ≈†∞+† ⊇;∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ ⊇∞≈ 3++†∞≈ „7;∞†∞“ =∞≈=≤+≈† ∋∞≈≈≤+†;∞߆;≤+ ;∋ 5∞≈∋∋∋∞≈+∋≈⊥ ∋;† ⊇∞+ 7;∞†∞ ⊇∞+ 3∞+∂∞ ⊇∞+ 9+≈≈††∞+;≈. 8∋≈ +∞⊇∞∞†∞†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 9+;†;∂∞+ ∞;⊥∞≈††;≤+ ∋∞;≈†∞, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4++∞;†∞≈ ⊇∞+ 9+≈≈††∞+;≈ =≠∋+ ≈≤++≈ ≈∞;∞≈, ;+≈∞≈ ∋+∞+ ⊇∋≈ ⊥∞≠;≈≈∞ 9†≠∋≈ +=≠. ⊇;∞ 9∋+†;+≈∞≈ ⊇∞+ 9+≈≈††∞+;≈ ≈∞†+≈† †∞+†∞≈.

8+≤+ ;∋ 2∞+†∋∞† ⊇∞≈ 7∞≠†∞≈ ≈;∋∋† ⊇∋≈ 3++† 7;∞†∞ ∞;≈∞ ∋≈⊇∞+∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ ∋≈, ⊇∋ ⊇;∞ 9+≈≈††∞+;≈ +∞⊥;≈≈†, ⊇;∞ 9+;†;∂ ∋∞† ≈;≤+, ∞≈⊇ ≈;≤+† ;++∞ 3∞+∂∞, =∞ +∞=;∞+∞≈. 3+∋;† ≠;+⊇ „7;∞†∞“ ≈⊥=†∞+ ∋∋≈⊥∞†≈⊇∞+ ∋∞≈≈≤+†;≤+∞+ 7;∞†∞ =∞++∞≈⊇∞≈, ≠∋≈ ;∋ 9≈⊇∞††∞∂† ⊇;∞ 9+≈≈††∞+;≈ ;≈ ⊇∞≈ 3∋+≈≈;≈≈ †+∞;+†.

8;∞≈∞≈ †;∂†;=∞ 3∞;≈⊥;∞† =∞;⊥† ≠∞†≤+∞ 4∞≈≠;+∂∞≈⊥∞≈ 9+;†;∂ +∋+∞≈ ∂∋≈≈. 1∞⊇+≤+ ;≈† 9+;†;∂ ∞†≠∋≈ ≈∞++ 3∞+†=+††∞≈ †++ 4∞≈≈≤+∞≈. 3;∞ +;††† ∞≈≈, ∞≈≈ ≠∞;†∞+=∞+;†⊇∞≈. 7++†=⊇∞∋ +∞≈†∞+† ⊇;∞ 6∞†∋++, ⊇∋≈≈ 9+;†;∂ †∋†≈≤+ =∞+≈†∋≈⊇∞≈ ≠;+⊇. 8;∞≈∞+ 7∞≠† +∞+† ≈=∋†;≤+ +∞+=++, ≠;∞ ∋;† ∞;≈∞+ ⊥∞† ⊥∞∋∞;≈†∞≈ 9+;†;∂, ⊇;∞ †∋†≈≤+ †++∋∞†;∞+† ;≈†, ⊇∋≈ 7∞+∞≈ ∞;≈∞+ 0∞+≈+.....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents