Discussion / Argumentative Essay

Textanalyse 'Generation Weichei' - aus der Frankfurter Allgemeinen

562 Words / ~1½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.45 $
Document category

Discussion
German studies

Generation Weichei Textanalyse

University, School

VHS Wien

Author / Copyright
Text by Tenna O. ©
Format: PDF
Size: 0.37 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/4







More documents
In dem Artikel mit dem Titel „Generation Weichei“ aus der Online-Ausgabe aus der Tageszeitung Frankfurter Allgemeine vom 22.Dezember 2012 geht es um die Generation Y, welche zum Vergleich der ihrer Eltern eine andere Einstellung zum Arbeitsleben hat und für die Geld und Karriere nicht mehr oberste Priorität sind. Aber wie wichtig ist eine ausgeglichene Work-Life-Balan­ce? Bettina Weiguny, die Verfasserin des Artikels, bezeichnet die heutige Generation als Generation Weichei mit der Begründung, dass sich junge Menschen, die in das Berufsleben eintreten, ihre Jobs nicht nach dem Einkommen oder den Karrierechancen aussuchen, sondern viel mehr eine stressfreie Tätigkeit mit viel Freizeit. Weiters beschreibt die Autorin das Problem, dass sich Berufseinsteige­r nicht mehr den Herausforderung­en stellen, sondern den Weg des geringsten Widerstandes gehen wollen. Dabei bringt sie ein gutes Beispiel mit einem Jobangebot in New York, um welches sich früher die Leute gestritten hätten, heute jedoch wird es meist abgelehnt wegen eines zu hohen Stresspotenzial­s. Freizeit, Familie und Sport dürfen laut der Betroffenen nicht zu kurz kommen. Frau Weiguny meint, die Prioritäten hätten sich verschoben, die Arbeit steht nicht mehr an erster Stelle. Es fehlt der nötige Biss der Elterngeneratio­n. Ebenfalls behauptet sie, dass die Generation Y lieber Sinnvolles tun würde in Bezug auf Gesellschaft

Eröterung

Was ist zu tun, wenn die Prioritäten sich verschieben und die neue Generation nicht mehr Karriere machen will? Der Artikel aus der Tageszeitung ,,Frankfurter Allgemeine“ der Journalistin Bettina Weiguny mit dem Titel ,,Generation Weichei“, erschienen am 12.01.2017, berichtet über die Einstellung der Generation Y zur Arbeitswelt.

Als Mitglied der Redaktion der Schülerzeitung stimme ich der Autorin voll und ganz zu.

Die Autorin berichtet, dass die neue Generation sich vor der Verantwortung drückt, Chef zu sein.

Sie sieht, dass die neue Generation verantwortungslos sei, sie verlange nur positives Feedback , die Arbeit wäre nicht mehr an erster Stelle wie früher und ihre Denk-weise hätte sich verändert. Die Generation Y sei nicht bereit, etwas in Kauf zu nehmen, wie z.B Mühe, für sie zählt nur die Familie, Freunde, Freizeit, Hobbys und Musik. Sie sind bereit, Chancen auf gute Arbeitsplätze zu verlieren, von denen jeder träumen könnte, weil es nicht zum Lebensplan oder dem Partner passt oder Arbeiten raubt ihnen zu viel Freizeit.

Die Meisten sind von klein auf gewohnt, im Mittelpunkt zustehen, sie dürfen alles mitbestimmen und deshalb legen sie einen großen Wert auf das Arbeitsklima, angemessene Arbeitszeiten und Homeoffice. Sie sind auch lieber Stellvertreter als Chef.

Meiner Meinung nach sind dass alles ,, Weicheier“, die sich vor Karriere und Verantwortung drücken, denn sind nicht bereit, die Arbeitswelt mal auszuprobieren und sind falsch eingestellt, wa.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadTextanalyse 'Generation Weichei' - aus der Frankfurter Allgemeinen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9;≈ 4+⊥∞∋∞≈† †++ ⊇;∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 6∞≈∞+∋†;+≈ 5 ;≈†, ⊇;∞ 4++∞;† +∋∞+† ;+≈∞≈ 5∞;†, {∞⊇∞+ =∞+⊇;∞≈† ∞;≈∞ 4∞≈=∞;†, ∞∋ ≈;≤+ ∋∞++ ∋∞† ⊇;∞ 6∋∋;†;∞ ∞≈⊇ 6+∞∞≈⊇∞ =∞ ∂+≈=∞≈†+;∞+∞≈.

8∋≈ ;≈† ⊥∞† †++ ∞;≈ ⊥∞≈∞≈⊇∞≈ 8∞≈∂∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈ ≈≤++≈∞≈ 7∞+∞≈ =+††∞+ 9+†∞+≈;≈≈∞.

9;≈ ≠∞;†∞+∞+ ⊥+≈;†;=∞+ 4≈⊥∞∂† ;≈†, {∞ ≠∞≈;⊥∞+ 4++∞;† ⊇∞≈†+ ∋∞++ =∞+∋∞;⊇∞† ∋∋≈ 8∞+=;≈†∋+∂†∞, 4++∞;†≈∞≈†=††∞ +⊇∞+ ∞;≈∞ ⊥∞≈≤+;∞⊇∞≈∞ 9+∞.

3∞≈≈ ∋∋≈ +∞+∞†≈†=†;⊥ ;≈†, +∋† ∋∋≈ =;∞† =∞ †∞≈ ∞≈⊇ ∞≈ †=††† ∞;≈;⊥∞≈ ≈≤+≠∞+, ≈;≤+ ∋∞† ∋††∞≈ =∞ ∂+≈=∞≈†+;∞+∞≈.

5∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ≈;≈⊇ 7∞∞†∞, ⊇;∞ 0+∞+≈†∞≈⊇∞≈ ∋∋≤+∞≈ ∋+≈≈∞≈, ≈∞††∞≈ =∞ 8∋∞≈∞ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ +∞∞;≈†+=≤+†;⊥† ⊇;∞ ∞;⊥∞≈∞ 6∋∋;†;∞.

8;∞≈∞ 4+⊥∞∋∞≈†∞ =∞;⊥∞≈ =≠∋+ 2++†∞;†∞ ∋∞†, ∋∞;≈∞+ 4≈≈;≤+† ≈∋≤+ ∋+∞+ ++∞+≠;∞⊥∞≈ ⊇;∞ 4∋≤+†∞;†∞.

9;≈ ≠;≤+†;⊥∞≈ 4+⊥∞∋∞≈† ;≈†, ;≈ ∞;≈ ⊥∋∋+ 1∋++∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ≠;+ ≈;∞∋∋≈⊇∞≈ ∋∞++ †;≈⊇∞≈ ⊇∞+ ⊇;∞ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥ ++∞+≈∞+∋∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ ≠;†† ∞≈⊇ ⊇;∞ 6=+;⊥∂∞;† +∋†, ∞;≈∞ 6;+∋∋ =∞ †+++∞≈.

8∋⊇∞+≤+ ≠;+⊇ ≈;≤+ ⊇;∞ ≈+=;∋†∞ 7∋⊥∞ =∞+≈≤+†∞≤+†∞+≈, ≠∞≈≈ ≠;+ ≠∞≈;⊥∞+ 7∞∞†∞, +∋+∞≈ ⊇;∞ 9∋++;∞+∞ ∋∋≤+∞≈ ≠+††∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ =++ ⊇∞+ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥, ⊇;∞ ∞≈ +∞⊇∞∞†∞†, ∞;≈∞ 6;+∋∋ =∞ †∞;†∞≈, ⊇++≤∂∞≈.

3∞;†∋∞≈ ≠;≤+†;⊥∞+ ;≈† ∋+∞+ ≈+≤+, ≠∞≈≈ ⊇;∞ 6∞≈∞+∋†;+≈ 5 ≈+ ≠∞;†∞+ ∋∋≤+†, ≠;+⊇ ≈;≤+ ⊇;∞ ≈=≤+≈†∞ 6∞≈∞+∋†;+≈ ⊇∋+∋≈ ∞;≈ 3∞;≈⊥;∞† ≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ ≠∋++≈≤+∞;≈†;≤+ ≈+ =+≈†;≤+ +∋≈⊇∞†≈.

3;∞ ≠;+⊇ ∂∞;≈∞ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥ ++∞+≈∞+∋∞≈ ∂+≈≈∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ ≈;≤+† ∞∋ ⊥∞†∞ 4++∞;†≈⊥†=†=∞ +∞∋++∞≈. 0≈⊇ ≈+ =∞+≈⊥;∞†∞≈ ≈;∞ 4+⊥†;≤+∂∞;†∞≈ ∋∞† ∞.....


1≤+ +;≈ ⊇∞+ 4∞;≈∞≈⊥, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ∞;≈∞ 3++∂-7;†∞-3∋†∋≈≤∞ ∂+∞;∞+∞≈ ∂∋≈≈. 5∞∞+≈† ==+†† †++ ∋;≤+ ⊇∞+ 3;††∞; ≈+†∋≈⊥∞ ∋∋≈ ∞†≠∋≈ ≠;††, ≈≤+∋††† ∋∋≈ ∞≈ ∋∞≤+ ≈+ ⊥∞† ≠;∞ ∋††∞≈ ;≈† ∋+⊥†;≤+.

1≤+ ⊥∞+≈+≈†;≤+ ∋+≤+†∞ ∋∞;≈∞ ∞;⊥∞≈∞ 5∋+≈∋+=†++⊇;≈∋†;+≈ +∋+∞≈, ;≈ ⊇∞+ ;≤+ ⊇;∞ ⊥∋≈=∞ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥ ++∞+≈∞+∋∞≈ ≠∞+⊇∞. 1≤+ †;≈⊇∞, ∋∋≈ ∂∋≈≈ +∞+∞††;≤+ =;∞†∞≈ ∞++∞;≤+∞≈ ∞≈⊇ ≈∞+∞≈+∞; +∋† ∋∋≈ †++ ⊇;∞ 6∋∋;†;∞, 6+∞∞≈⊇∞ ∞≈⊇ †++ ≈;≤+ ≈∞†+≈† ⊥∞≈∞⊥ 5∞;†, ≈+†∋≈⊥∞ ∋∋≈ ∞≈ ≈≤+∋†††, ⊇;∞ 5∞;† ≈∞++ ⊥∞† ∞;≈=∞†∞;†∞≈. 3∞≈≈ ;≤+ ∞;≈∋∋† 9;≈⊇∞+ +∋+∞ ∞≈⊇ ∋∞;≈ 4∋≈≈ ∞≈⊇ ;≤+ ∋++∞;†∞≈, +;≈ ;≤+ ⊇∞+ 4∞;≈∞≈⊥, ⊇∋≈≈ {∞⊇∞+ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ∞≈†∞+≈†+†=∞≈ ≈+†††∞.

3∞≈≈ ∞;≈∞+ =+≈ ∞≈≈ †=≈⊥∞+ ∋++∞;†∞≈ ∋∞≈≈, ∂∋≈≈ ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∋+++†∞≈. 3+ †=≈≈† ∞≈ ≈;≤+ †∞+∞≈, ∋∋≈ ;≈† ∞+†+†⊥+∞;≤+, +∋† ≈∞;≈∞ 6+∞;=∞;† ∞≈⊇ ∂∋≈≈ †++†=⊇∞∋ ∋;† .....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23